Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vorhaut-.-

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Katjesjesjesjes, 24 April 2006.

  1. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    hallöle

    ich hab da ma ne frage an euch, ist mir jetzt nen bisschen peinlich...:schuechte naja aber wofür ist das forum denn da?:zwinker:

    also, als ich gestren mit meinem freund das erste mal ohne Kondom schlafen wollte (nicht aufregen, ich nehm ja jetzt die Pille) wars irgednwie komisch...
    also ka... es tat ihm igrnedwie weh, ka und dann als wa ma geguckt haben, da war die vorhaut auch total komisch zurückgeschoben... also hinter der eichel, und ging dann auch von alleine nicht mehr davor, die war auch nicht einfach nach hinter die eichel, sondern war auch noch so komisch nach "innen geklappt!:ratlos: :geknickt: naja er hats dann wieder "normal" hinbekommen...
    in dem moment hat mich das echt erschreckt...
    ich wollte euch mal fragen, was das war, und wie das passieren kann?
    ist euch sowas auch schonmal passiert?

    danke für eure antworten
    katjes
     
    #1
    Katjesjesjesjes, 24 April 2006
  2. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich würde sagen es war zu Trocken oder zu eng ... gar ne Mischung aus beidem?
     
    #2
    hiT mYselF!, 24 April 2006
  3. nAetyS
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    @hiT mYselF! : das kann natürlich sein

    ne andere möglichkeit, seine vorhaut könnte nen bisschen zu eng sein
     
    #3
    nAetyS, 24 April 2006
  4. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    :link: hmm zu trocken wars bestimmt nicht

    naja, ist uns halt noch nie passiert, und ich fands nen bisschen merkwürdig... aber was hat das denn damit zu tun ob man nen Kondom benutzt oder net?
     
    #4
    Katjesjesjesjes, 24 April 2006
  5. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    warum ihm der fink wehgetan hat weiss ich nicht, aber das mit der vorhaut ist normal.


    lg
    kerl
     
    #5
    kerl, 24 April 2006
  6. *$$$_PlAyA_$$$*
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    erstmal, hey des muss dir doch nich peinlich sein :zwinker:

    ok, ja viell. dass die vorhaut zu eng is, oder zu trocken halt (aber nachdem du ja meinst, dass es da ziemlich feucht war) hmm.. wär die einzige möglichkeit eine Verengung
     
    #6
    *$$$_PlAyA_$$$*, 24 April 2006
  7. Bombardil
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    könnte eine Phimose sein, eine Vorhautverengung. Liegt mit Sicherheit nicht an Dir. Wenn sich das nicht gibt, sollte Dein Freund zum Arzt.
     
    #7
    Bombardil, 25 April 2006
  8. BenGee
    BenGee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja das ist eine Phimose (Vorhautverengung).
    Dein Freund sollte mal bei Gelegenheit beim Arzt vorstellig werden.
    Durch einen kleinen Eingriff unter örtlicher Betäubung ist das Problem schnell behoben.
     
    #8
    BenGee, 25 April 2006
  9. NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Würde auch auf Phimose tippen, wenn auch auf eine leichte. Nachdem er sie selbst wieder zurückschieben konnte, wird es wohl nicht so schlimm sein, und ist gut möglich, dass "Dehnung durch häufigen Gebrauch" :zwinker: das Problem löst. Ein Arztbesuch kann aber sicher nicht schaden.

    Was das Kondom betrifft, wäre es interessant zu erfahren, ob er bisher die Vorhaut vor dem Kondom-Überstreifen immer ganz zurückgezogen hat oder nicht (bzw. ob das Zurückziehen generell immer möglich war). Wenn nicht, könnte es sein, dass die nur halb zurückgezogene Vorhaut durch das Kondom festgehalten wurde, aber dann ohne Kondom zum ersten Mal ganz zurückgezogen wurde.
     
    #9
    NewHorizons, 25 April 2006
  10. softcream
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es passt zwar nicht ganz zum Thema, aber bei solchen Themen frage ich mich immer wieder, ob unter uns auch Ärzte sind... Das wäre in vielerlei hinsicht doch sehr nützlich :tongue:
     
    #10
    softcream, 25 April 2006
  11. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    hmmm... ja hey, erstmal danke für eure antworten:zwinker:

    naja, ich denke, wenn sich das nicht legt, und beim nächsten mal wieder so ist, dann denk ich auch, dass er mal zum arzt gehen sollte...
    ja, ich glaub so wars, also das die vorhaut nicht ganz zurück war, wenn er das kondom übergezogen hat...

    naja. wie ist das denn, wenn bei euch(also die männlichen wesen hier unter uns:zwinker:) dre penis steif wird, ist die vorhaut dann ganz hinter der eichel? weil bei meim freund ist das nicht so...
    falls das hier irgendwie rolle spielt:ratlos:

    lg Katjes
     
    #11
    Katjesjesjesjes, 25 April 2006
  12. NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Die Vorhaut muss nicht unbedingt von selbst bis hinter die Eichel zurückgehen, wenn er steif wird (das tut sie bei mir z.B. nicht), aber sie sollte ohne Probleme zurückgezogen werden können, bzw. natürlich auch wieder nach vorne. Vor Überstreifen des Kondoms sollte sie eigentlich komplett zurückgezogen werden. Wenn das nicht geht, würde ich mal sagen, auf jeden Fall ab zum Arzt.
     
    #12
    NewHorizons, 26 April 2006
  13. Peile
    Peile (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    4
    Single
    es war wahrscheinlich ein spanischer kragen, das tritt bei einer phimose auf und dabei geht die vorhaut nicht mehr zurück über die eichel, in schlimmen fällen sammelt sich dadrunter so ne art wasser an und es wird dick, wenn man das hat heißt es aber nicht automatisch dass er ne phimose hat, aber ihr solltet beobachten ob es nochmal passiert und zu nem arzt gehen. du kannst ihn auch fragen ob er früher schonmal probleme mit ner engen vorhaut hatte.
     
    #13
    Peile, 26 April 2006
  14. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    Single
    hmmmm, also wir habens nochmal versucht, und es tat ihm wieedr weh, also haben wir direkt nicht weiter gemacht, und die vorhaut war auch nicht wieder so komisch "verklemmt".
    wir haben mal geredet, und er würde auch zum arzt gehen, aber im moment ist uns das noch nicht soo wichtig, das heißt, dass ein termin beim arzt noch nicht unbedingt sein muss.
    aber ich bin froh das er sich bereit erklärt hat, dorthin zu gehen:herz:
     
    #14
    Katjesjesjesjes, 30 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vorhaut
Max26
Aufklärung & Verhütung Forum
30 September 2016
30 Antworten
Karim
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Oktober 2015
10 Antworten
Lion-Kid
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Mai 2015
11 Antworten