Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorhaut...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mystico, 20 Februar 2001.

  1. Mystico
    Gast
    0
    Hi, ich habe ein naja nicht Problem, mache mir aber meine Gedanken...
    Meine Vorhaut ist zu lang, das steht fest, und ich vermute, dies kommt von meinem zu kurzen Hautbändchen (ihr wisst was ich meine), dass sie quasi mit hoch gewachsen ist, aber das ist ja nicht schlimm.. ich habe keine Probleme sie über die Eichel zu ziehen nur naja nen halben cm unter ihr ist dann Schluss im erigierten Zustand (17-18 cm); dabei zieht die Vorhaut sich auch nicht von selbst hinunter sondern bleibt oben, ich kann sie wie gesagt aber runterziehen ohne Schmerzen..
    Beim Sex stört mich das nicht, im Gegenteil, ich finde der "nicht so direkte" Kontakt ist vorteilhaft für mich, also nicht andauernd zurüchgezogene Vorhaut reibt an der Scheideninnenwand, sondern beim Eindringen schiebt sie sich zurück und beim "Ausdringen" *g* wieder teilweise drüber usw.. das lässt mich kaum zu früh kommen, und ist auch angenehmer denke ich mir..
    Jetzt meine Frage, kann es sein, dass dadurch das Mädchen weniger spürt, da ja mehr Spielraum mit meiner "längeren" Vorhaut vorhanden ist ? Oder hat das damit kaum was zu tun... Haben andere Jungs auch so etwas in der Art oder sollte ich mich schleunigst operieren lassen.. es ist wirklich wichtig, solche Unsicherheiten bedrücken einen ungemein...

    Vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen oder evtl. hat ja ein mädel auch so einen "Freund" zu Hause und kann mir Erfahrungsbericht erstatten o.ä.
    Danke fürs Lesen ;-) bye
     
    #1
    Mystico, 20 Februar 2001
  2. ich hatte zwar noch keine sex, aber ich denke mal, dass das nichts ausmacht, für deine Freundin. Beim Kondom ist ja auch die Vorhaut zurück gezogen oder ?
    was sagt deine Freundin denn da zu ?
    Operieren finde ich schwachsinnig !!!

    ok bis dann

    TIGERCHEN

    ------------------
    Vertraue niemanden, denn es könnte dein Leben kosten !!!
     
    #2
    kleines Tigerchen, 20 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  3. Mystico
    Gast
    0
    Mit meiner Freundin bin ich leider wieder auseinander (nach 2 Jahren), aber es lag sicher nicht an unserem 18 Monaten Sex den wir beide hatten.. sie hat es nicht gestört, aber sie spürte auch nichts beim Sex, jedenfalls nichts, dass sie zum Orgasmus bringen hätte können (sagte sie). Sie meinte auch, dass es nicht an mir läge, sondern an ihr, aber mich machte das schon fertig.. deswegen jetzt ja auch meine Angst, dass es nun doch an mir liegen könnte, und beim Kondom ist die Vorhaut natürlich zurüchgezogen, wir machtens aber meistens ohne (Pille und großes Vertrauen)..
    Ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll, komische Situation..

    ------------------
     
    #3
    Mystico, 20 Februar 2001
  4. snot
    Gast
    0
    kann ich mir nicht vorstellen, daß es daran liegt. irgendwie könnt ich mir sogar vorstellen, daß das noch ein zusätzlicher reiz ist!
    das problem mit der vorhaut ist mir zugegebenermaßen total fremd, aber das mit dem ausbleibenden orgasmus (leider) nicht. meine freundin hat das selbe problem. obwohl ich mir jedesmal unheimlich mühe gebe, hab ichs bis jetzt noch nicht geschafft, ihr einen orgasmus zu organisieren. und auch keiner meiner vorgänger.
    sie sagt auch, es liegt nicht an mir. ich bin eigentlich auch überzeugt, daß ich was von meinem handwerk verstehe, außerdem krieg ich immer wieder komplimente von ihr für mein können.
    sie selbst kann sich allerdings sehr wohl bis zum orgasmus bringen. wenn ichs allerdings versuche, beschreibt sies wie folgt: immer wenn sie kurz davor steht, den verstand zu verlieren, machts 'klick' und sie sieht plötzlich alles wieder nüchtern.

    die sache ist wirklich etwas deprimierend. aber die sache reizt auch meinen ehrgeiz. irgendwann krieg ich das hin!

    ------------------
    to live a life in fear of changing is to not live at all : refused
     
    #4
    snot, 20 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 8
  5. Mystico
    Gast
    0
    Anscheinend liegts wirklich nicht an mir, und meine Freundin ging auch nocht immer ohne Orgasmus nach Hause im Gegenteil, mir machte es Spass immer wieder neue alternative Wege zu finden, sie entweder oral oder auch durch Handarbeit, oder was ganz anderes zu befriedigen, aber das is ja wieder ein neeeues Thema... das hilft meiner Vorhaut auch nicht weiter *g*, aber wie auch Du (@ Snot) sagtest, liegt da für mich auch ein gewisser reiz darin und evtl. für meine Freundin auch (bzw. lag *g*), wie ichs chon in meinem ersten Posting beschrieb..
    Also, Postets weiter um mein Selbsbewusstsein zu stärken *lol*, freue mich über jede Themabezogene Antwort..

    ------------------
     
    #5
    Mystico, 20 Februar 2001
  6. gangsta
    Gast
    0
    Hi !
    Ich wollte hier mal posten da ich genau das gleiche Problem habe. Meine Vorhaut geht bei mir noch komplett über die Eichel im erigierten Zustand. Mein Penis ist auch knapp 18cm. Hatte aber noch keinen Sex. Also noch nicht ausprobiert ob´s klappt! Aber eine Frage an dich Mystico: Wenn man ein Kondom überstreift und die Vorhaut ständig sich wieder über die Eichel schiebt was ich schon ausprobiert habe mit einem Kondom dann geht bei mir das Kondom immer mit und ich könnte mir gut vorstellen das so langsam das Kondom vom Penis rutscht. Iss das bei dir so ? Ich mach mir da ziemlich sorgen. dass ich beim Sex aufeinmal das Kondom verliere.. Kannste mir da weiterhelfen, haste auch das Problem "gleichgesinnter" ? Dann mach´s gut schon mal Danke im Voraus!!!
    Gangsta

    ------------------


    [Dieser Beitrag wurde von gangsta am 20.02.2001 editiert.]
     
    #6
    gangsta, 20 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 6
  7. Mystico
    Gast
    0
    Also zuerstmal freut es mich einen Gleichgesinnten anzutreffen..
    Ich glaube, Dir bei Deinem Problem zu helfen, liegt auch nicht in meiner Macht, aber ich kann das Kondomding ja mal bei mir beschreiben..
    Wenn ich es alleine zu Hause mach(te) (ausprobieren), war genau das selbe wie bei dir, dass es zwar nicht runterrutschte, aber es sich mit der Vorhaut sozusagen mit "aufrollte".. das hat einen Grund: du bist nicht so erregt wie beim Sex, denn das Glied behält so beim Probieren garantiert nicht seine Stabilität wie beim Sex an sich, und genau das ist dann beim sex der fall, nämlich, dass beim einführen des gliedes in das Mädchen die Vorhaut mit Kondom zurückgedrängt wird (festhalten beim eindringen) und beim herausziehen klar ein bisschen sicher aber niemals ganz zurückgeht und beim einführen wieder andersrum.. ich hatte so nie probleme beim Kondom, d.h. es gab noch keinen zwischenfall, dass es verloren ging oder runterrutschte..
    ich weiß natürlich nicht, wie es bei Dir genau aussieht, aber es hört sich so wie bei mir an..
    Auf alle Fälle kannst du jetzt eh noch nichts unternehmen, finde es heraus beim ersten sex mit deiner freundin, ich empfehle bei einer festen freundin die pille und kondom am anfang, um es gleich rauszufinden und mach Dir bloß keinen Kopf wegen "könnte ja peinlich werden".. bei deiner richtigen Freundin, die Dich liebt (wies bei mir war) wurde das erste mal oder die ersten versuche einer neuen sache in sachen sex immer eine köstliche Vorstellung, dei wir beide sowohl lachend als auch sexuell genossen, also nicht schämen oder so, sondern miteinander lachen, dann ists wir Lego spielen, wenns nicht passt, dann muss mans anderst probieren..
    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen, schreib bitte nochmal, denn ich hab noch ne Frage:
    Ist das bei Dir genauso, dass dir Vorhaut nicht bis zum anschlag, sondern nur kurz bis unter die eichel gezogen werden kann ?

    ------------------
     
    #7
    Mystico, 20 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    Ich glaube nicht daß das Mädel dadurch irgendwelche Einschränkungen hat, wie du sicher weißt ist das "Lustzentrum der Frau" mehr oder weniger der Kitzler :zwinker:
    Ich hatte mal nen Kerl, bei dem ist die Vorhaut auch lang aber er kriegt sie nur im Schlaffen Zusatnd über die Eichel und beim Sex brachte das totale Nachteile für ihn, da er dabei totale Schmerzen hatte, eben weil er die Vorhaut nnicht drüber kriegt, aber irgendwie will er mit dem Problem nicht zum Arzt :confused

    ------------------
    Meist ist der richtige Weg der Schwerste
     
    #8
    Lisa, 20 Februar 2001
  9. Mystico
    Gast
    0
    Mir tuts ja nicht weh, das ist ja das naja "Gute" für mich dran, wie schon beschrieben habe ich dadurch ja den Vorteil des nicht so direkten intensiven Kontaktes, und des Nichtzufrühkommens *g*..
    Aber wennn es mir wehtun würde, würde ich denke ich schon zum Arzt damit gehen, denn ich will meinen Sex schon schmerzlos genießen.. deshalb verstehe ich Deinen (Ex)freund nicht so ganz..
    Was ich meinte, dass die Frau nichts spüren könnte war, da ja beim eindringen durch den Widerstand sich das Gewebe der Frau auch sozusagen mit hineinbewegt und somit auch der Kitzler in gewisser Weise evtl. stimuliert wird, bei mir ist da aber soviel Spielraum, dass sich da (wenns überhaupt so ist) wenig bewegt bei dem Mädchen und deshalb ,mache ich mir da Sorgen, aber es kann auch sein, dass ich mir da einfach nen riesen Kopf um nichts mache... hoffe ich ;-)

    ------------------
     
    #9
    Mystico, 21 Februar 2001
  10. DRAUPNIR
    DRAUPNIR (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    Verlobt
    ALLSOOO!!!:

    Dass Mädchen keinen vaginalen Orgasmus kriegen ist NORMAL - lasst euch das gesagt sein!!! Das ist nur ein Mythos!!

    Tipp:

    Wenn ihr sie beim Sex kommen lassen wollt dann macht folgendes( am besten geht es von hinten):

    Ihr lasst sie während dem Sex am Kitzler streicheln und ihr als Mann nehmt 2 Finger, schmiert sie mit Vaseline ein und dann vorsichtig ab damit in ihren Hintern und Richtung Bauch massieren! Das gefällt ihr bestimmt und ist eine Orgasmusgarantie für sie!

    ------------------
     
    #10
    DRAUPNIR, 22 Februar 2001
  11. snot
    Gast
    0
    1) es SOLLTE aber nicht normal sein! in dem meisten fällen liegts einfach nur daran, daß sich mann zu wenig bemüht

    2) nicht jede lässt sich gern im arsch rumfummeln. wenns ihr nicht passt, gibts auch keine orgasmusgarantie.

    ------------------
    to live a life in fear of changing is to not live at all : refused
     
    #11
    snot, 23 Februar 2001
  12. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Orgasmusgarantie gibt's sowieso nie...
    Aber wenn, dann mit Sicherheit eher an der Klitoris als im Enddarm :zwinker:...

    Naja- als Mythos würde ich den vaginalen Orgasmus nicht beschreiben, es gibt ihn schon, auch wenn viele Frauen es nicht unbedingt als das typische Orgasmusgefühl bezeichenen würden...
    Mythos ist nur, dass sie unbedingt einen haben MUSS, um glücklich zu sein. Viele Frauen sind tatsächlich vaginal schlicht orgasmusunfähig.

    Dass der Mann sich zu wenig Mühe gibt, wenn sie keinen Orgasmus beim Sex hat, ist trotzdem ziemlicher Blödsinn. Natürlich gibt es diverse Idioten, die nur auf die eigene Befriedigung achten. Aber trotzdem ist es nicht seine Aufgabe, ihr einen Orgasmus zu schenken- es ist ihre Aufgabe, sich einen zu HOLEN!!! Und wenn sie weiß, wie sie zum Orgasmus kommen kann, es ihrem Freund aber nicht sagt, ist sie schlicht selber schuld. Und ich glaube, das kommt häufiger vor, als dass er sich zu wenig Mühe gibt...

    ------------------
    Don't dream it- be it!
     
    #12
    Liza, 23 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  13. JasonEvil
    Gast
    0
    Mystico, du hast nicht zufällig den gleichen Penis wie ich? :grin:

    Bei mir ist genau das selbe! 17-18 cm und kurz hinter der Eichel geht nix mehr. Weh tut es nicht. Ich hab mir allerdings schon überlegt mich beschneiden zu lassen. Ich finde da nix schlimmes dran und denke auch, dass ein beschnittener Penis hygenischer ist!

    Muss man halt selber wissen. Ich hab da schon mit meiner Freundin drüber gesprochen. Das schlimme an der OP ist meiner Meinung nach eh die 2 bis 3 Wochen Abstinenz, die man leisten muss :frown:

    ------------------
    So long,
    Jason Evil | jasonevil@li-n.de

    AIM: JasonEvilX
    ICQ: 37930951

    Lupuz:Information-Network
    Postplanet...und die Szene lebt
     
    #13
    JasonEvil, 23 Februar 2001
  14. snot
    Gast
    0
    @jason

    hygienischer? nix gegen den eingriff, aber eigentlich ist ja die vorhaut ein schutz vor allem möglichen unrat... warum sollts ausgerechnet ohne diesen schutz hygienischer werden? oder bist wasserscheu :zwinker:

    @liza
    das mit dem orgasmus holen ... so hab ich das noch nie gesehen :eek:

    ------------------
    to live a life in fear of changing is to not live at all : refused
     
    #14
    snot, 24 Februar 2001
  15. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ist aber meine ehrliche Meinung :zwinker:- beim holen muss er ihr natürlich behilflich sein, das ist es dann auch, was ich von meinem Freund erwarte. Aber wenn sie die ganze Zeit nur wie ein Brett daliegt, während er an den falschesten Stellen rumfuddelt, keinen piep sagt und sich im Stillen ärgert- dann ist schlicht und einfach SIE schuld und nicht der Typ, findest du nicht :zwinker:?

    Dabei ist es doch so einfach, zu sagen 'nicht so fest' oder seine Hand an eine günstigere Stelle zu schieben...

    ------------------
    Don't dream it- be it!
     
    #15
    Liza, 24 Februar 2001
  16. JasonEvil
    Gast
    0
    <lach> ne wasserscheu bin ich net. Ich dusche eigentlich täglich und wasche gewisse Stellen ziemlich gründlich (hintern den Ohren natürlich :grin: :zwinker:)!

    Nur wenn die Vorhaut weg ist, kann sich auch kein Schmutz darunter sammeln, daraus resultiere ich, dass es hygenischer ist. Hab das auch schon öfters gelesen, dass in vielen Ländern (vor allen Dingen Amerika) die Männer beschnitten werden und das soll wegen der Hygiene sein und nicht wegen der Religion (wie bei Türken zum Beispiel)...

    ------------------
    So long,
    Jason Evil | jasonevil@li-n.de

    AIM: JasonEvilX
    ICQ: 37930951

    Lupuz:Information-Network
    Postplanet...und die Szene lebt
     
    #16
    JasonEvil, 25 Februar 2001
  17. Mystico
    Gast
    0
    Hi Jason..
    Nunja über beschneiden habe ich mich schon informiert und bin überhaupt nicht begeistert darüber..
    Hygiene schön und gut, dazu muss man gleich sagen, dass der typische Geruch unseres besten Freundes alles andere als "unnatürlich" ist, der gehört genauso dazu wie das komisch eklige weiße Zeug beim Orgasmus ;-)...
    Zur Beschneidung:
    Sobald die Vorhaut weg ist, beginnt das am meisten von nervendurchzogenes Gewebe der Eichel zu verhornen.Dieser Vorgang wird durch tragen von engeren Unterhosen, bzw. viel Kleidungsreibung beschleunigt und gegebenfalls verschlimmert.
    Das heisst auf Deutsch.. Du wirst an deinem Freudenspender immer unempfindlicher Berührungen gegebüber und hast nur noch sehr wenige Stellen über die Du dann "sehr" erregt werden kannst.Zudem wird Dir der Schutz vor Keimen, etc. vor denen die Vorhaut schützte, genommen, was dann evtl. zu schnelleren Infektionen führen kann..
    Also mein Fazit:
    Für mehr Sauberkeit und Gutriechens meines besten Stückes nehme ich Abstumpfung meines Empfindens am Penis und die höhere Wahrscheinlichkeit einer Infektion NICHT in Kauf.. außerdem wenn Du meinst, dass das das Mädchen stören könnte, wenn "er" riecht, dann rieche einmal an einem Mädchen ;-).. ich finde den weiblichen Geruch inzwischen als dazugehörend und anregend, wie Du darüber denkst ist Deine Sache, aber tu Dir das mit der Beschneidung nicht an ;-)

    MFG Mystico

    ------------------
     
    #17
    Mystico, 25 Februar 2001
  18. eagleeye
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Also mein Fazit:
    Für mehr Sauberkeit und Gutriechens meines besten Stückes nehme ich Abstumpfung meines Empfindens am Penis und die höhere Wahrscheinlichkeit einer Infektion NICHT in Kauf..

    Hi Mystico!

    Wenn Du keine Probleme hast, brauchst Du Dich ja auch nicht beschneiden zu lassen.
    Es gibt aber bestimmte Menschen (inkl. mich :zwinker: ), da ist es medizinisch einfach notwendig. Sie haben entweder Schmerzen beim Sex oder einen anderen Grund!

    Also, manchmal kommt man nicht darum herum!

    Mfg
    eagleeye


    ------------------
     
    #18
    eagleeye, 26 Februar 2001
  19. Mystico
    Gast
    0
    Das ist mir schon klar, ich habe nur Jason Evil damit gemeint, da er auch sagte, wir hätten den selben Penis ;-)..
    Denn wenn er den selben hat, dass tut ihm auch nichts weh, das hörte sich nur so an, als obs ihn halt so stören würde, und dann isses wirklich nicht notwending.
    Wenn es mir beim Sex o.ä. weh tun würde, wäre ich auch voll und agnz für eine operation, da nicht anders möglich..

    Also, ich bin nicht strikt gegen Beschneiding, aber sie soll nur dann stattfinden, wenns wirklich nicht anders geht..

    MFG

    ------------------
     
    #19
    Mystico, 26 Februar 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorhaut
Max26
Aufklärung & Verhütung Forum
30 September 2016
30 Antworten
Karim
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Oktober 2015
10 Antworten
Lion-Kid
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Mai 2015
11 Antworten