Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Oberchecker
    0
    7 Januar 2005
    #1

    vorhaut

    weiß nich so genau, wo ich das hinschreiben soll... hab aber einfach mal das hier genommen

    also: wenn ihr einen erregten penis (bei frauen der des mannes/freundes) habt, welchen durchmesser hat dann ca. "das loch" in eurer vorhaut???
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vorhaut
    2. Vorhaut
    3. vorhaut
    4. Vorhaut
    5. Vorhaut zurückgezogen
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.368
    133
    99
    Verwitwet
    7 Januar 2005
    #2
    Ich versteh die Frage ned :ratlos:
     
  • Explorer
    Explorer (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #3
    @Kirby: er leidet wahrscheinlich an Fimose.

    Die Vorhaut ist elastisch und sollte so weit sein, daß man sie über den Penis in jedem Zustand nach hinten ziehen kann. Wie weit ist untschiedlich. Bei manchen Männern ist sie aber zu eng und lässt sich deshalb nicht nach hinten schieben. Das kann man dann ärztlich beheben lassen...

    Alles Klar? :bier:
     
  • Oberchecker
    0
    7 Januar 2005
    #4
    und wie? durch beschneidung?
     
  • el-mejor
    el-mejor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    7 Januar 2005
    #5
    Zum Beispiel (oder sogar ausschließlich?).
     
  • Oberchecker
    0
    7 Januar 2005
    #6
    und sonst nix? kann man sich das auch irgendwie trainieren??

    und außerdem, ich war vor ein paar monaten beim arzt wegen so ner u13 oder sowas und da musste ich mich auch ausziehen und meine vorhaut zurückschieben: der arzt hat nur gesagt, dass es ok is
     
  • el-mejor
    el-mejor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    7 Januar 2005
    #7
    Generell ist es solange i.O. bis du damit Probleme bekommst.
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    7 Januar 2005
    #8
    Gar keinen...ische abe gar keine Vorhaut

    (man erinnere sich an die Kaffeewerbung mit diesem Italiener, der gar keine Auto at..)
     
  • fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #9
    also ich hab schon in vielen threads geposted un geschrieben dass man es durch stetiges dehen schaffen kann aber wenn dein arzt sagt es is ok warum haste dann sorgen ???

    übrigens was isn u13 da war ich gar nich :confused:
     
  • Couldman
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2005
    #10
    u13 klingt für mich wie unter 13!!
    ne untersuchung für 13 jährrrigen *gg*
    ist glaube ich ne voruntersuchung! musste ich auch hin!
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    8 Januar 2005
    #11
    Bis jetzt hat noch niemand die Frage des Threadstarters beantwortet! Dann will ich das mal tun: ca. 1 cm, wenn die Vorhaut über der Eichel ist. Allerdings habe ich die Vorhaut fast immer hinter der Eichel zurückgezogen.
     
  • Oberchecker
    0
    12 Januar 2005
    #12
    und wie soll man sich das dehnen? einfach immer zurückschieben? und wie oft und wie lange?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    12 Januar 2005
    #13
    Irgendwie tut mir jetzt alles weh...

    HAST du Probleme?
     
  • 12 Januar 2005
    #14
    Wenn du wirklich Vorhautverengung hast solltest du das, wenn es geht, in der warmen Wanne "üben": Vorhaut langsam zurückziehen und keine Panik bekommen, wenn sie nicht sofort wieder drübergeht. Es könnte auch erstmal sehr schmwerzhaft werden, weil die Eichel dann besonders empfindlich ist. Ich hatte das als Kind auch, habe es aber ohne Beschneidung geschafft, das hin zu bekommen. Und nun ist alles bestens. :smile:
     
  • The_Chaser
    The_Chaser (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verheiratet
    12 Januar 2005
    #15
    Nachvollziehbar

    Hallo


    Ich hatte auch das Problem.
    Meine Vorhaut ließ sich ohne Probleme im normalzustand des Penis zurückziehen. Jedoch nicht im erregtem Zustand.
    Gelöst hab ich das Problem indem ich -im erregtem Zustand- die Vorhaut
    immer ein WENIG zurückgezogen hab (soweit es geht). Immer leichten Druck ausüben. Je öfter du das machst, desto besser funzt es dann.
    Bei mir ging es dann ziehmlich schnell. Es hat dann nur noch wenige Millimeter gefehlt, bis sie ganz zurückgezogen war. Aber aus irgend einen Grund wollte sie nicht weiter zurück.
    Tipp: Du kannst dann ja mal Gleitcreme verwenden. Ich hab Babyöl genommen (ist dann nicht so peinlich im Laden :smile:. Dann ist man auch das Gefühl los, dass die Vorhaut evt. reist. Das sollte sie auf keinen Fall. Der Schmerz ist die eine Sache, dass andere, dass dann Narben zurückbleiben können. Wodurch die Vorhaut sicherlich nicht lockerer wird.

    Wichtig: Sei nicht ungeduldig. Du musst wirklich Ausdauer haben und immer dran denken, wenn du dir ein ...... Am Anfang sind kaum Erfolge zu verspühren bzw zu sehen, da die Vorhaut sich immer wieder normalisiert. Aber wie schon gesagt, irgentwann "leiert" sie aus. Und dann geht alles easy.

    PS: Ich war da auch sehr lange mit verzweifelt und hab immer gedacht, wie es dann wohl bei Sex sein würde. Deswegen solltest du dran bleiben und es immer weiter versuchen. Ich könnte mir jedenfalls kein Sex vorstellen, wenn meine Vorhaut immer noch nicht zurück gehen würde. - Das wäre dann nicht so angenehm -
    Sollte es alles nicht so hinhaun- kannst du sie auch am Anfang im normalzustand des Penis zurückziehen (ruhig öffter am Tag). Das ist ja dann für dich, in gewissermaßen, auch eine Dehnung der Vorhaut.
    Ich hoffe es funzt alles so reibungslos wie ich es beschrieben hab. Wenn nicht- Frag nochmal nach

    CU


    [​IMG]


    I'm The_Chaser
     
  • Oberchecker
    0
    15 Januar 2005
    #16
    meinst du, das geht auch mit nivea creme?(das soll jetzt aber keine werbnung sein)

    aber danke für den tip, ich werds sicher versuchen!!
     
  • Oberchecker
    0
    19 Januar 2005
    #17
    so, im "normalzustand" geschafft. allerdings hab ich da 5 fragen? wenn ich die eichel berühre tut es für einen kurzen moment total weh, wenn ich dann aber mit einem finger drauf bin, tuts nimmer weh. is das normal, ändert sich das irgendwann?
    2. "rollt" sich die vorhaut immer ein, wenn man sie zurückschiebt?
    3. auch wenn man diese haut berührt tut es weh, deshalb hab ich sie fasdt nicht mehr zurückbekommen. tut die bei euch auch weh?
    4. geht die vorhaut bei euch von alleine zurück?
    5. hinten, am dicken ende der eichel, ist meine irgendwie blau??? normal??

    PLEASE HELP ME!!!
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    19 Januar 2005
    #18
    @ Oberchecker:
    1. Du solltest versuchen, etwas unempfindlicher dort zu werden, z.B. öfter nachts die Eichel frei liegen lassen, später auch mal am Tage. Man gewöhnt sich schnell daran!
    2. Etwas rollt sie sich ein, wenn man sie zurückzieht
    3. Nein, bei mir tut die Vorhaut nicht weh
    4. Nein, geht nicht von alleine zurück (habe sie aber ständig zurückgezogen)
    5. Ja, ist normal, daß der Eichelrand blau ist
     
  • Oberchecker
    0
    20 Januar 2005
    #19
    DANKE!!!
    noch was: ist da zwischen vorhaut und eichel an der unterseite des penis so eine art schaft?? also eine verbindung???
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    20 Januar 2005
    #20
    @ Oberchecker:
    Ja, das sogenannte Frenulum oder Bändchen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste