Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • unbeschwert_w
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #1

    vorhautbändchen gerissen

    hi,
    als ich das letzte mal mit meinem freund geschlafen habe,ist sein vorhautbändchen eingerissen..es fehlt ein stück und es hat ein bisschen geblutet..also nicht komplett abgerissen oder durchgerissen..mittlerweile scheint es wieder in ordnung zu sein (sagt er zumindest)
    mir wäre es lieber er ginge trotzdem zum arzt..damit wir wissen obs beim nächsten mal weiter reißt oder ob was gemacht werden muss oder ob alles okay ist.. er möchte das eigentlich nicht..
    was sagt ihr,falls euch das schonmal passiert ist? wart ihr beim arzt? oder stelle ich mich an?
    danke schonmal..
    lg
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    6 November 2007
    #2
    Man kann das als außenstehender schlecht beurteilen - aber wenn das gescheit verheilt sollte das Bändchen dann länger sein und ihr braucht euch nicht weiter drum zu kümmern. Verwächst das aber schlecht, könnte es danach kürzer sein und wieder einreißen. Wenn das Zurückziehen der Vorhaut dann Probleme machen sollte, sollte dein Freund zum Arzt gehen und sich das Bändchen fachmännisch durchtrennen lassen.
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    6 November 2007
    #3
    Wie passiert das?

    Habe ich jetzt schon öfters gehört..kann das passieren, wenn die Vorhaut nicht ganz zurück geht?
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    6 November 2007
    #4
    Das kann passieren wenn das Vorhautbändchen eh schon recht kurz ist und deswegen die Vorhaut nicht weit genug zurückgeht.
    Wird die Vorhaut dann zu weit zurückgezogen kann das Bändchen reißen.
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    6 November 2007
    #5
    Autsch:eek:
     
  • R-T
    R-T (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #6
    Muss zugeben, dass mir das auch mal passiert ist. Ich wollte auch nicht zum Arzt gehen. Aber es ist sehr gut verheilt und ich hab auch keine Beschwerden oder so.
    Aber ihr solltet jetzt eine kleine Sexpause einlegen.

    @Mr.Chainsaw
    Was meinst du genau mit fachmenisch abtrennen lassen?
    Was wird da genau gemacht mit welchem Resultat. Würde mich mal interessieren.
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    6 November 2007
    #7
    Wie kann denn das passieren?...wenn SIE zu grob mit der hand vorgeht???
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    6 November 2007
    #8
    Es gibt da 3 Möglichkeiten:
    - Vorhautbändchen entfernen (das wird dann komplett weggeschnitten, dann ist es ganz glatt an der Stelle)
    - Durchtrennen (dann hat man quasi zwei Teile)
    - Verlängern (wird durchtrennt und neu vernäht)
     
  • unbeschwert_w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #9
    mit meiner hand hab ich gar nichts gemacht!
    wir hatten ganz normal sex und er meinte nur irgendwann es wäre sehr eng und würde brennen..da wars schon zu spät..
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    6 November 2007
    #10
    OK...vlt von dem hin und her "Gereibe"... oder ne Bindegewebsschwäche
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #11
    :eek: Ich würd ihn auf alle Fälle auch zum Arzt schicken!
    Da hätte er eigtl direkt nach dem Vorfall schon hin müssen!
     
  • Olivenkomplex
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 November 2007
    #12
    Man schneidet sich auch mal in den Finger und langt danach in "ganz andere Sachen":grin:

    ich würde nicht gleich zum Arzt rennen.

    Hatte selber das gleiche Problem, auch gerissen, während ich gekommen bin (autsch und schön zu gleich...)
    Hat geblutet wie Hölle, ist aber sehr gut verheilt

    Nach 3 Wochen ist es dann endgültig durch, hat wieder geblutet

    Habe mich also selbst operiert und lebe noch...

    Gruß
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 November 2007
    #13
    ich weiß nicht, aber was ist, wenn das schief geht:ratlos: ist ja schön, dass es geklappt hat....
    also ich würde lieber mit ihm zum arzt gehen bevor er nachher irgendwas anrichtet:zwinker:
     
  • JinSin
    JinSin (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    9 November 2007
    #14
    Also bei mir ist es auch erst "angerissen". Das hat schon gut gezogen. Aber dann ist es (obwohl ich es sehr lange hab durchheiken lassen) ganz bis zum schwellkörper gerissen. Das hat nicht schlecht geblutet und sehr weh getan. Danach sah es einfach nicht mehr schön aus. Ich habe mich beschneiden lassen und bin nun wunschlos zufrieden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste