Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorhauttverengung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Löwenzahn, 19 Juli 2004.

  1. Löwenzahn
    Löwenzahn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo
    Also mit meinem neuen Freund klappt es einfach nicht beim Sex... Eigentlich habe ich kein Problem damit, dass er "Anfänger" ist, das war mein Exfreund auch und dort hat es trotzdem geklappt. Auf jeden Fall ist es nicht nur so dass das ganze sehr kurz dauert, sondern er kann auch gar nicht richtig eindringen, ich gluabe sein Penis ist nicht steif genug. Er hat mir mal gesagt, dass es eine Vorhauttverengung hat, kann das etwas mit dem zu tun haben?
    Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen!
    Gruss, Löwenzahn
     
    #1
    Löwenzahn, 19 Juli 2004
  2. Musst du mal aufpassen!
    Wenn er die Vorhaut nicht ganz hinter die Eichel ziehen kann, bzw. wenn er sie im erschlafften Zustand zwar zurück ziehen kann aber im erregierten schmerzen hat, dann wird es wohl eine Vorhautverengung sein.
    Ich kenne die Aussage von einem Freund. Sex mit einer Phimose macht keinen Spass, hat er mir mal gesagt. Ein Glück das mir so etwas nicht mehr passieren kann!
    Da wird dein Freund dann doch mal zum Arzt gehen müssen!
     
    #2
    Mister Nice Guy, 19 Juli 2004
  3. das_kleine
    Gast
    0
    Rede mit ihm darüber und biete ihm an, ihn zum Arzt zu begleiten. Dann merkt er, dass du ihm nicht die Schuld gibst. Das hab ich bei meinem auch so gemacht. Männer sind sensibel was das angeht... :zwinker:
     
    #3
    das_kleine, 19 Juli 2004
  4. Löwenzahn
    Löwenzahn (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm.... so wie er geredet hat, denke ich er war schon einmal bei einem Arzt. Er hat nicht gesagt "ich GLAUBE ich habe" sondern "ich HABE eine Vorhauttverengung und dann hat er noch gesagt dass die Krankenkasse das nicht bezahlt...
    Hmmmm... bringt denn das Ganze irgendwelche Einschränkungen mit sich; z.B. wie ich ihn berühren soll?
     
    #4
    Löwenzahn, 20 Juli 2004
  5. Also 'n Kumpel von mir hat, bzw. hatte ein ähnliches Problem. Und zwar is ihm schon 'n paar mal die Vorhaut eingerissen. Mittlerweile ist die Vorhaut, aber so weit gedehnt, dass sie nicht mehr einreißen kann.
    Du solltest ihn auf jeden Fall fragen ob er schon beim Arzt damit war. Ich stell mir das Ganze nicht besonders angehm vor.
     
    #5
    Safer Sephiroth, 20 Juli 2004
  6. Wenn es eine Vorhautverengung ist, dann bezahlt die Krankenkasse auch die Behandlung - egal ob Salben oder Beschneidung.
    Ich glaube er hat einfach nur Angst um sein bestes Stück!
     
    #6
    Mister Nice Guy, 20 Juli 2004
  7. Löwenzahn
    Löwenzahn (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht, dass er mich anlügt! Er hat gesagt, die Krankenkasse bezahle erst, wenn die Vorhaut eingerissen sei. Und kommt das nicht auf die Krankenkasse (und auch auf das Land, ich wohne in der Schweiz) darauf an, was bezahlt wird und was nicht?
     
    #7
    Löwenzahn, 20 Juli 2004
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Phimose (Vorhautverengung) ist ein körperliches Leiden und deren Beseitigung ist keine Schönheitsoperation. Das zahlt jede Krankenkasse ! Natürlich muss ein Arzt erst die Diagnose stellen, aber das kann er auch, bevor die Vorhaut eingerissen ist. Deshalb: Vom Arzt das Attest holen und dann einen Termin im KH machen. Die Beschneidung wird ambulant gemacht, d.h. nach 5-6 Stunden ist er wieder aus dem KH raus.
     
    #8
    waschbär2, 20 Juli 2004
  9. denny82
    Gast
    0
    Ich litt, und das recht früh (ca. 12) auch an einer Vorhautverengung.
    Das ging soweit das ich nicht mehr richtig urinieren konnte.
    Die Vorhaut wurde dann entfernt was noch Wochen später nicht sehr angenehm war. Krankenkasse hats halt bezahlt und jetzt isses super.

    Generell ist es ein Vorteil keine Vorhaut mehr zu haben weil dann das Gefühl beim Sex viel intensiver ist.
     
    #9
    denny82, 20 Juli 2004
  10. grundig
    grundig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verheiratet
    Ich wohne auch in der Schweiz, hatte auch ne leichte Phimose, die Kasse hat alles bezahlt! Wenn dann liegts am Arzt, und der sagt, dass es nicht nötig ist... Am besten noch bei einem anderen Arzt nachfragen!
     
    #10
    grundig, 20 Juli 2004
  11. fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Single
    Bitte hier keine Verallgemeinerungen:

    > Generell ist es ein Vorteil keine Vorhaut mehr zu haben weil dann das Gefühl beim Sex viel intensiver ist.

    Das ist DEINE Meinung, das ist nicht bei JEDEM GENERELL intensiver. Ich stell mich auch nicht hin und sage: "Generell ist es scheisse, beschnitten zu sein." Bei dem einen medizinisch notwendig, beim andere nicht, dann für den einen ganz toll, für den anderen eben nicht. Die Vor- und Nachteile kann man stundenlang diskutieren. Und auch richtige Studien gibt es zuhauf, die mal das eine, mal das andere "belegen". "Generell" kann man nur sagen, daß das sich jeder ausreichend durch den Kopf gehen lassen sollte, auch alternative Methoden überdenken und das nicht "generell" hinterher besser ist als vorher. Man kann nicht einmal "generell" empfehlen, das nicht in RUMÄNIEN machen zu lassen ;-).
     
    #11
    fr210262, 20 Juli 2004
  12. Löwenzahn
    Löwenzahn (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmmm... ich weiss ja jetzt schon eine Menge über die OP etc. aber meine eigentlichen Fragen sind noch nicht beantwortet... Weiss niemand von euch, ob die Vorhautverengung etwas damit zu tun haben könnte, dass sein Penis nicht steif genug wird? Oder wie ich ihn da berühren kann und wie nicht weiss doch sicher jemand..?
     
    #12
    Löwenzahn, 21 Juli 2004
  13. fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Single
    Glaube ich nicht, daß zwischen Vorhautverengung und keine-ausreichende-Erektion-bekommen hier ein direkter anatomischer Zusammenhang besteht. Aber könnte natürlich sein, daß die Angst vor Schmerzen z.B. eine richtige Erektion unmöglich macht. Steckt ja doch manchmal mehr Psychologie als Physiologie dahinter. Er bzw. ihr müßt erstmal klären, wie stark diese Vorhautverengung ist. Er muß sich mal zu einem Urologen begeben und sich über die Therapieoptionen Meinungen einholen. Vom einfach so lassen wird es nicht besser. Insofern kann ich Dir leider auch keine Tips zum Handling geben. Man sollte allerdings aufpassen, daß man nicht mit Gewalt die Vorhaut nach hinten schiebt, weil man sie dann bei einer Erektion u.U. gar nicht mehr nach vorne bekommt und die ganze Geschichte abstirbt, wenn man nicht rechtzeitig zum Arzt geht.
     
    #13
    fr210262, 21 Juli 2004
  14. Aha und das kannst du beurteilen, weil ...? Wenn dir mit 12 die Vorhaut enfernt wurde, dann weißt du doch gar nicht wie es mit Vorhaut ist.
     
    #14
    Safer Sephiroth, 21 Juli 2004
  15. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Gähn....

    Safer Sephiroth, mein lieber Schwabe (und der Herr aus Baden ebenso): Mir wurde die Vorhaut in dem Alter entfernt, wo man es beurteilen kann und, ja: Ohne Pelle ist geiler!

    Grüße ins Ländle

    Katjes
     
    #15
    User 11466, 22 Juli 2004
  16. fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Single
    @Katjes:

    heißt "finde ich geiler"

    ist nicht jeder zu ungeschickt, mit der VH was Sinnvolles anzufangen...
     
    #16
    fr210262, 22 Juli 2004
  17. Ruthyn
    Ruthyn (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Verheiratet
    Tut mir doch bitte den Gefallen und
    lasst den "ideologischen"
    Wurm mit Pelle vs. Wurm ohne Pelle...
    mit nur gekürzter Pelle vs. Tight...
    mit Bändchen oder ohne Bändchen...
    oder oder oder ...
    Kram weg.

    Seine Freundlin muß doch nicht
    überzeugt oder "getröstet" werden.

    Wichtig ist das er noch mal einen Facharzt
    besucht und sich beraten läßt, denn eine Phimose
    kann sich schon auf die Errektion auswirken.

    Viel Erfolg

    Ruthyn
     
    #17
    Ruthyn, 22 Juli 2004
  18. das_kleine
    Gast
    0
    Schau mal hier:

    "Beschneidung bedeutet, daß dir die Vorhaut modifiziert, bzw.gekürzt oder ganz entfernt wird. Im uneregierten Zustand bedeckt normalerweise die Vorhaut die Eichel ganz, im eregierten ist diese dann ganz frei.
    Wenn sich die Vorhaut nicht ohne Schmerzen hinter die Eichel zurückschieben läßt und dadurch ein hygienischer Mangel entsteht, weil du dich nicht täglich unter der Vorhaut waschen kannst, wird eine Beschneidung durchgeführt. Unter der Vorhaut sammeln sich Urin, Schweiß, Sperma, Bakterien, Viren und abgestorberne Hautzellen ab, die dann das Smegma, auch »Eichelkäse« genannt, bilden. Dieses kann sich entzünden, riecht nicht gerade angenehm und ist außerdem ungesund. Dieser Fall wäre eine Vorhautverengung, med. ausgedrückt Phimose, die Krankenkasse würde hierfür die Kostenübernehmen."

    Such einfach mal bei google unter dem Stichwort Phimose.
    Ich denke, er will sich einfach nur drücken weil er Angst hat. Meinem Freund ging das auch so. Aber ich bin dann mit gegangen und alles ist gut verlaufen.
     
    #18
    das_kleine, 22 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test