Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Vorhautverengung"?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von -BlackFalcon-, 13 März 2003.

  1. -BlackFalcon-
    0
    Hallo, ich hab mal ne Frage an die fortgeschrittenen Gynäkologen unter euch:

    Im schlaffen Zustand habe ich kein Problem, meine Vorhaut ganz zurück zu ziehen, im steifen Zustand jedoch geht sie von selber kaum nach hinten, mit 'Gewalt' würde ich sie wohl knapp drüber kriegen, aber das würde weh tun. 'Schmerzfrei' geht sie so ca. bis zur Hälfte über die Eichel.

    Ist das schon ne 'Vorhautverengung'?

    Oder anders gefragt: Hilft da nur die Beschneidung? Oder kann die irgendwie 'geweitet' werden oder so?

    Sorry für die dummen Fragen....
     
    #1
    -BlackFalcon-, 13 März 2003
  2. miLLeR85
    Gast
    0
    hmm...will dir jetzt nichts falsches erzählen, aber mein bruder hatte das auch kind auch. er ging zum arzt und musste dann einfach jeden abend die vorhaut zurückziehen, mit der zeit hat die sich dann gedehnt. aber am besten gehst du mal ohne scham zum arzt.
     
    #2
    miLLeR85, 13 März 2003
  3. *BlackLady*
    0
    Ich weiß es ehrlich gesagt auch nicht wirklich genau.
    Aber den Vorschlag, dass er jeden Abend die Vorhaut zurückziehen soll, ich weiß nicht... Bei einem kleinen Kind klappt das vileicht aber in seinem Alter...?
     
    #3
    *BlackLady*, 13 März 2003
  4. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Hallo,
    das sind doch keine dummen Fragen!
    Ich hatte das Problem in ähnlicher Form auch. Wahrscheinlich ist dein Bändchen zu kurz, das ist bei vielen Jungs so. Möglich ist auch, dass deine Vorhaut noch etwas eng ist, was man mit Dehnen (im warmen Wasser, Badewanne) verbessern kann. Das muss aber oft wiederholt werden und dauert mehrere Monate.
    Übrigens liest man oft, dass die Vorhaut beim Steifwerden des Penis von allein zurückgeht. Wie ich aber in anderen Foren las, ist das bei den meisten NICHT so, d.h. sie muss mit der Hand zurückgeschoben werden (bei mir früher auch, aber ich hab sie jetzt ständig zurückgezogen). Ist also ganz normal bei dir!
    Am besten ist natürlich, das mal einem Urologen zu zeigen. Der kann das am besten einschätzen.

    P.S. Ich war übrigens auch feige (wie viele Jungs) und nie beim Urologen.
     
    #4
    ProxySurfer, 13 März 2003
  5. -BlackFalcon-
    0
    Also ich weiß nicht, ob das mit dem Dehnen noch etwas wird, glaub da bin ich schon bissel zu alt... Ich vermeide aber llieber, die Vorhaut komplett zurück zu ziehen, ich habe Angst, dass da was einreißt, was sicher sehr schmerzhaft wäre.

    Zum Arzt will ich nicht unbedingt gehen. Ich hätte kein so großes Problem, ihm meinen Penis im schlaffen Zustand zu zeigen, allerdings ist da ales vollkommen normal. Im Steifen Zustand mag ich ihn ihm nicht zeigen, aus naheliegenden (Scham-)Gründen...

    Außerdem will ich eigentlich meine Vorhaut behalten, also eine beschneidung fänd ich nicht so toll..
     
    #5
    -BlackFalcon-, 13 März 2003
  6. doubleT
    Gast
    0
    Urologen wär besser oder? :zwinker:
     
    #6
    doubleT, 13 März 2003
  7. -BlackFalcon-
    0
    Re: Re: "Vorhautverengung"?!

    Hast ja recht, aber ob dieser Post so notwenig war? :zwinker:

    nun gut, auf jeden Fall krieg ich die Vorhaut mit bissel Gewalt unter nicht allzu großen Schmerzen auch steif ganz zurück, es spannt am Bändchen. Naja, vielleicht wenn ich jeden Abend das ein paar mal mach, vielleicht dehnt es sich dann soweit, dass es schmerzfrei wird?
     
    #7
    -BlackFalcon-, 13 März 2003
  8. TheDuck
    Gast
    0
    Das wird nicht schmerzfrei. Geh zum Hausarzt, da bekommst du ne Überweisung ins Krankenhaus. Das dauert glaube ich 10 Tage, soweit ich mich erinnere. Lass es aber machen! Ist auch nicht so schlimm, Vollnarkose wech mit dem Zeuch, paar Tage Behandlung und fertich.

    Gruss TheDuck
     
    #8
    TheDuck, 13 März 2003
  9. thats_life
    Gast
    0
    Ich denke, die Idee mit dem warmen Wasser is nicht schlecht, auch würd ichs mal mit Vaseline oder ähnlichem versuchen, das macht die Haut geschmeidig und die Eichel rutschig, möglicher Weise klappts dann ja besser.
    Versuchs aber auf keinen Fall mit Gewalt, dann lieber doch mal den Arzt fragen!
     
    #9
    thats_life, 14 März 2003
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    bei meinem mann is das frenulum gerissen.... willst du das wirklich riskieren?? es waren höllische schmerzen...

    ich denk, dafür solltest du deinen scham überwinden und zum arzt gehen.. oder stört es nich beim sex?
     
    #10
    Beastie, 14 März 2003
  11. -BlackFalcon-
    0
    Hatte noch keine Gelegenheit, es auszuprobieren @Beast :zwinker:

    Naja, bevor ich irgendwas vom Arzt machen lass, schau ich erstmal, ob ich's nicht auch anders weg krieg... Hab ne Arztophobie :grin:
     
    #11
    -BlackFalcon-, 14 März 2003
  12. SoMa
    Gast
    0
    @BlackFalcon:
    Tu das nich.... geh lieber zum Arzt.
    Hatte sowas ähnliches - hätte schlimm enden können.

    Also das is wirklich nich deine Angst wert !
     
    #12
    SoMa, 14 März 2003
  13. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Da Du die Geschichte vermutlich nicht erst seit vorgestern hast, kannst Du Dir sicherlich auch noch n Monat Zeit nehmen um selbst etwas rumzuprobieren. Fraglich ob das was bringt. Wenn nicht, geh auf jeden Fall zum Doc.
    ich weiß es nicht, also mal die Frage an die Leute, die ähnliches hatten: muß man das Prob dann im voll eregierten Zustand vorführen? Oder reicht dem Doc vielleicht aucheine genaue Beschreibung?
     
    #13
    BJ, 14 März 2003
  14. Han
    Han (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    Das selber "hand anlegen" würde ich auf jedenfall lassen!
    1. Tut das höllisch weh und 2. was ist wenn da wirklich was einreißt?? geh besser damit zum Urologen, dein Schamgefühl kann ich ja verstehen, aber besser zum Arzt und ein wenig schämen, als den Schmerz und etwaige Verletzungen in Kauf nehmen.

    Gruß Han
     
    #14
    Han, 14 März 2003
  15. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Versuchs mal mit dem vorsichtigen Dehnen, wie ich und andere beschrieben haben. Wenn sich nach Wochen gar nichts tut, dann geh zum Arzt. Vermutlich wird dann nur das Bändchen operiert, und du kannst die gesamte Vorhaut behalten. Da sieht man später nix davon. Wenn er dich total beschneiden will, geh zu einem anderen Urologen. Viel Glück!
     
    #15
    ProxySurfer, 14 März 2003
  16. SaschaB74
    Gast
    0
    Das ging bei mir aber deutlich schneller als 10 Tage. Schlimm ist es ganz sicher nicht. Aber die Beschneidung hat natürlich nicht nur Vorteile (Hygiene bspw.). Dass ein Kerl ohne Vorhaut angeblich länger kann, kommt ja nicht von ungefähr. Es geht ja schließlich zu Lasten des Gefühls, wenn man an gewisser Stelle nicht mehr so empfindlich ist.

    Bye,
    Sascha
     
    #16
    SaschaB74, 15 März 2003
  17. TheDuck
    Gast
    0
    Hi Sascha,

    das ist bei mir auch schon ein bisschen her, deswegen meinte ich 10 Tage. Ich habe aber noch meine Vorhaut, das kannst du angeben wie lang sie bleiben soll. Ganz entfernen, oder nur die Verengung beseitigen.
    Den Dehnungsrat habe ich auch bekommen und hat leider nicht genutzt. Vielleicht kannst du unserem Deliquenten auch Mut machen, daß die Sache halb so wild ist.

    Gruß TheDuck
     
    #17
    TheDuck, 15 März 2003
  18. Velvet
    Gast
    0
    ja ich würde auch eher gleich zum artzt gehen.
    schamgefühl kann man überwinden.
    und stell dir mal vor du reißt dir was bei selbstversuchen ein und muss DANN den artzt erklären warum das eingerissen ist. also das wär mir um einiges peinlicher......
     
    #18
    Velvet, 15 März 2003
  19. SaschaB74
    Gast
    0
    Okay, das hatte ich falsch verstanden.
    Wenn es nur das ist: Ja, keine große Geschichte! :smile:

    Bye,
    Sascha
     
    #19
    SaschaB74, 16 März 2003
  20. dead_poet
    Gast
    0
    Ich gehe morgen am Montag zum Urologen wegen einer Vorhautverengung. Meine Freundin begleitet mich und steht hinter mir.
    Ich hab ab und zu Scherzen beim Sex dadurch, dass will ich jetzt ändern.

    Geb dir einen Ruck und geh zum Arzt. Ich kann ja mal berichten wie es war :grin:
     
    #20
    dead_poet, 16 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorhautverengung
Troublemaker343
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Dezember 2013
6 Antworten
derderder
Aufklärung & Verhütung Forum
9 März 2012
9 Antworten
Silentspider
Aufklärung & Verhütung Forum
24 November 2011
37 Antworten
Test