Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Vorhautverklebung" (wusste nicht wo ich sowas sonst reinschreiben sollte...)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von BlastedFox, 14 Juli 2005.

  1. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Ich habe eine kleine Vorhautverklebung an der linken Seite meines Penis. Die ist ca. 1cm breit. Eigendlich stört die so garnicht.
    Aber sie macht schon Probleme wenn ich win Kondom überstreifen will. Das geht dann nämlich nur sehr schwer und ich hab immer Angst das es evt. beschädigt sein könnte durch das viele Dehnen das nötig ist um es ganz nach unten zu bekommen.
    Naja und außerdem siehts schon irgendwie doof aus :grrr:
    Was kann man gegen so eine Verklebung tun? Kann man da selber etwas ausprobieren? Zu welchem Arzt geht man am besten? Erst zum normalen hausarzt und hören was der sagt oder wie?
    Und ist für die kleine Sache eine OP nötig oder wird das wohl nicht so was großes?
    Zweite Sache wäre die eigendliche Penisgröße. Man ließt ja das man vom Steißbein aus bis zur Penisspitze messen soll.
    Bedeutet das das man den "Messtab" an das Steißbein "presst" (also bis man es spürt) und das ist dann das Maß oder misst man eher von der Haut? Bei mir ist nämlich wohl etwas "unsportliche Masse" dazwischen. Ich wollte mal messen und bin zu 2 Ergebnissen gekommen.
    Von der Haut: 14cm
    leit ans Steißbein gepresst: 16cm
    was gilt denn jetzt eher?
    Und was haltet ihr von der Penisgröße 14x5cm :ratlos:

    Thx
    BF
     
    #1
    BlastedFox, 14 Juli 2005
  2. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Was bitte ist eine Vorhautverklebung??

    Ich würde sagen, geh zu einem Urologen - dein Hausarzt wird dir einen empfehlen können, wenn du nicht selbst einen kennst - und lass dich da beraten. Eine Beschneidung ist meines Wissens keine grosse Sache (ok, ich kann mich nicht erinnern, ich wurde kurz nach der Geburt befreit :zwinker:).

    Zum Thema Penisgrösse gibt es bereits sehr viele Threads. Bitte verwende doch mal die Suchfunktion.
     
    #2
    q:, 14 Juli 2005
  3. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Hmm ja Verklebung ist voll das komische Wort dafür...
    Aber das trifft es schon am besten und es wqird wohl auch oft so genannt.
    Die Vorhaut ist da aus irgend einem Grund an der Eichel angewachsen.
    Säuglinge ham das wohl alle. Und nach einigen Jahren verschwindet das dann und die Vorhaut hängt nicht mehr dranne.
    Bei mir ist da wohl dieses kleine Stück übrig geblieben :geknickt:

    Zum Arzt muss ich wohl eh damit. Ich kann es ja nicht mit nem Messer eben selber wegmachen.
    Hmm... mich würd halt nur die Größe des Eingriffes interessieren. Ich hab irgendwie keine Lust extra wegen so ner kleinigkeit zum Urologen zu rennen und so nen ambach zu machen.
    Schön wärs wenn der Hausarzt das eben mit nem Skapell abmachen könnte.

    Hmm... und dann diese peinliche Situation wenn der Arzt dann fragt "Na was haben Sie denn?" :grrr:
    Er denkt dann wahrscheinlich vorher ich komm wegen ner Erkältung oder so und dann pack ich meinen Penis da aus... naja lustige Sache
     
    #3
    BlastedFox, 14 Juli 2005
  4. L.C.
    Gast
    0
    Also ich glaube kaum, das nur wegen einer Verklebung gleich beschnitten werden muss !?
    Ich würde auch einfach mal den Urologen fragen, was man da machen kann. Aber sofortige Beschneidung klingt schon etwas übertrieben. :hmm:

    L.C.
     
    #4
    L.C., 14 Juli 2005
  5. Dr. Eichel
    Gast
    0
    Geh doch gleich zum Urologen, der hat damit täglich zu tun.
    Also wenn sich das Stück Vorhaut da nicht zurückschieben lässt, muss die wohl operativ entfernt werden (Zirkumzision), bei mir wurde die Vorhaut entfernt, der OP-Eingriff dauerte so 30 Minuten, nach ein-zwei Stunden kannste dann wieder nach Hause gehen, dass es ambulant geschieht.
    Ist eigentlich alles keine große Sache...
     
    #5
    Dr. Eichel, 14 Juli 2005
  6. kox
    kox
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    naja, was soll man dazu schon groß sagen
     
    #6
    kox, 14 Juli 2005
  7. Detritus
    Gast
    0
    Wieso haben eigentlich viele Männer im so ein Problem wenn es um ihr "bestes Stück" geht? Die Mädels sind doch auch regelmäßig beim Frauenarzt ohne vor Scham im Boden zu versinken.

    Aber zu Deinem Problem:

    Egal, ob die "Verklebung" durch Smegma oder eine Verwachsung zwischen Vorhaut und Eichel verursacht wird:

    Ein Gang zum Urologen wird Dir nicht erspart bleiben, Dein Hausarzt wird den Teufel tun und da irgendwas dran schnitzen, wofür gibt es denn bitte die Spezialisten?

    Klar ist es erstmal ungewohnt aber hey was kann Dir denn passieren?
    Ich hatte mal das "Vergnügen" das mir beim Sex das Frenulum (Vorhautbändchen) an/eingerissen ist.

    Da zu der weiblichen Sprechstundenhilfe des Urologen zu gehen und zu sagen:
    "Ey ich habe mir da beim poppen was verhoben" ist sicher nicht toll aber auf lange Sicht die bessere Lösung. Der Urologe meinte dann auch gleich:
    "OK können wir operieren, oder Sie warten bis es von selber abreißt, dass tut dann aber ordenlich weh und macht ne riesen Schweinerei..."

    2 Tage später lag ich bei ihm auf der Pritsche.
    Und dann kommt die Dame von vorhin und beginnt mit den Vorbereitungen (desinfizieren etc.). Klar kommt man sich dabei blöd vor, sie hat auch meinen Penis während der OP gehalten, damit der Doc schnippeln konnte.
    So what es ist ihr Job und sie hat bestimmt schon mehr als ein Glied gesehen.

    Also keine falsche Scham und ab zum Urologen.

    Denn: Wenn Dir wg. dieser Verklebung irgendwas beim Liebesspiel passiert musst Du mit größeren Blutungen evtl. des Nachts in eine normale Klinik und Dich von einem Chriurgen wieder zusammenflicken lassen.

    Und glaub mir, da ist die OP beim geübten Urologen noch das kleinere Übel...

    Det
     
    #7
    Detritus, 14 Juli 2005
  8. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Verklebung oh ja die hatte ich auch mal. Sogar ziemlich stark mehr als an der Hälfte der Vorhaut. Dann habe ich mir einen Tag mal gesagt, weg damit, ich will damit auch nicht zum Arzt (meine Eltern wussten antürlich dass ich es habe) das kann ich auch selber. Naja immer ein bisschen dran gezogen, und so die Vorhaut mm für mm von der Eichel abgezogen. War ich Nachhinein ziemlich riskant und unbedacht, aber es hat keine Schäden hinterlassen. Empfehlen würde ich es trotzdem nicht, tut nämlich schon ziemlich weh.
     
    #8
    Lenny85, 14 Juli 2005
  9. kox
    kox
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    naja, was soll man dazu schon groß sagen
     
    #9
    kox, 14 Juli 2005
  10. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Hatte auch schon öfters daran gedacht das eben selber abzureißen. Aua
    Hmm ich weiß nicht... Urologe... hmmm
    Es ist ja eigendlich nur die Sache mit dem Kondom
     
    #10
    BlastedFox, 14 Juli 2005
  11. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Sonst der große Macker sein, aber Angst vorm Urologen ja? Was soll den für dich der Unterschied sein, ob du deinen Dödel dem Hausarzt zeigst oder dem Spezialisten??? Wenn ich wen an meinem Stück rumschneiden lasse, dann ja wohl den, der sich am besten damit auskennt.
     
    #11
    Touchdown, 15 Juli 2005
  12. jaguar2004
    Gast
    0
    geh in die badewanne und versuche bei warmem wasser die vorhaut immerwieder langsam zurückzuziehen, dann kann eine verklebung sehr gut gehoben werden. "auseigenererfahrungsprech"
     
    #12
    jaguar2004, 15 Juli 2005
  13. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verlobt
    hatte ich auch schon mal habs einfach abgerissen zwickt nur etwas und dann brennt es 1-2 tage etwas und dann ist es auch weg :link:
     
    #13
    tim20, 16 Juli 2005
  14. Zaubi
    Zaubi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Ich habe das gleiche Problem. Da geht einfach an einem Ort die Vorhaut net ganz runter...da "klebt" sie so an der Eichel...
     
    #14
    Zaubi, 16 Juli 2005
  15. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ich hatte das Problem auch, bei mir war ein Großteil der Eichel mit der Vorhaut verklebt. Mit ca. 12 J. habe ich angefangen, in der Badewanne im warmen Wasser die Vorhaut zu dehnen, danach ging sie Stückchen für Stückchen weiter zurück. Bei einigen Stellen gings sofort, andere Stellen lösten sich schwerer ab. Mit 13 konnte ich sie dann komplett über den Eichelrand ziehen. Weh getan hat nix und auch sonst ist seitdem alles ok. Du kannst es auch so probieren. In der Wanne immer etwas dran "rubbeln" und vorsichtig runterziehen soweit es geht. Und immer wiederholen, kann längere Zeit dauern.
    Wenn sich gar nix tut mußt du dann doch zum Arzt. Aber probiers mal. Viel Erfolg. Kann natürlich zum Samenerguß führen...(netter Nebeneffekt) :zwinker:
     
    #15
    ProxySurfer, 16 Juli 2005
  16. Zaubi
    Zaubi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Hm bei mir isses mit deinem Tipp n bisel zurück :grin:
     
    #16
    Zaubi, 19 Juli 2005
  17. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    mal zu dieser frage etwas - bist du sicher, dass du das steißbein meinst, und nicht vielleicht das schambein? das steißbein ist nämlich das, das so weh tut, wenn man auf den hintern fällt - und von da an zu messen würde wohl traummaße ergeben.

    so, und jetzt frag ich mich aber: wieso ist denn das so wichtig für dich? die 2 cm hin oder her, darauf kommts doch jetzt wirklich nicht an, wie es auf die penislänge im allgemeinen sowieso nicht ankommt. frag mal die mädels, die werden dir das auch sagen.
    wenn dich das nicht zufrieden stellt: abnehmen hilft tatsächlich bei zu kleinem penis, nicht dadurch, dass er länger wird, sondern einfach, weil man dann mehr von ihm sieht.
     
    #17
    pappydee, 20 Juli 2005
  18. Rocknroll
    Gast
    0
    Ich hatte dieses Problem auch....Meine Vorhaut war total an der Eichel festgeklebt, mit so weissem Zeugs....Ich dachte, dass sei normal, bis mein Vater es einmal gesehen hat. Der Doktor, hat es dann entfernt. ( Er hat meinen Schwanz betäubt und gesagt, mit einem Ständer würde es besser gehen :blablabla :smile: )

    Naja, danach war die freigelegte Eichel natürlich verdammt empfindlich und hat auch geschmerzt. Aber das legt sich wieder und es lohnt sich!!
     
    #18
    Rocknroll, 27 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test