Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorher rausziehen...?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von KleinesGrünesEtwas, 25 Oktober 2001.

  1. Ja,manche wissen schon was ich meine.Wollte das Posting auch net grad wieder "Schwanger?" bennenen.Ok hier ist mein kleines Problem oder ein dummer gedanke der mir im kopf rumschwirt.Also,meine Freundin und ich haben bislang 3x mit einander geschlafen.Ich bin dabei nie gekommen.Wir haben bislang nur mit Kondom verhütet weils anders von ihrer seite noch nicht geht.

    Da wir es auch mal ohne Kondom gemacht haben(wie gesagt ohne das ich in ihr gekommen bin) hab ich schon ein bisschen angst.Was ich genau wissen will ist,wie hoch ist die möglichkeit oder warscheinlichkeit das sie schwanger werden könnte(sein könnte) und was muss man beachten bzw. was könnte dafür oder dagegen sprechen.

    Danke
     
    #1
    KleinesGrünesEtwas, 25 Oktober 2001
  2. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Du wirst als Mann doch auch feucht, oder ? Ich mein, es tritt definitiv schon bei dem ersten Ansatz einer Errektion etwas Flüssigkeit aus, die durchaus Spermien enthält. Es besteht also definitiv die Chance, dass sie schwanger wird.
     
    #2
    Norialis, 25 Oktober 2001
  3. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    sicher besteht die mölichkeit, dass sie so schwanger werden kann. da kommt nämlich schon vorher was, bevor richtig was kommt :zwinker:

    jedenfalls ist diese wahrscheinlichkeit u. a. abhängig davon, ob ihr während ihrer fruchtbaren tage sex gehabt habt. ob das so ist, lässt sich hier rekonstruieren:
    http://www.9monate.de/qmEisprungkalender.php

    aber: ein weiblicher körper ist keine maschine. da gibt es unendlich viele variablen, die ihre fruchtbarkeit und damit das risiko einer schwangerschaft beeinflussen können. macht euch erstmal keinen stress, und wenn die tage dann wirklich wegbleiben, macht schleunigst nen test. und macht nich wieder solche dummheiten! :loch:
     
    #3
    Ben21, 26 Oktober 2001
  4. neL
    neL
    Gast
    0
    ich hatte auch mal ein problem mit meiner ex von wegen schwanger sein....
    ...naja, sie hatte halt beim petting spermien von mir an die falsche stelle bekommen :rolleyes: ....naja, auf jedenfall wurde uns das erst 2tage danach oder so richtig klar und somit war auch nix mit Pille-danach...naja, zum ganzen glück war das auch noch die zeit in der sie ihre fruchtbaren tage hatte und naja, war halt überhauptnicht schön diese gefühl der ungewissheit...sie wohnte ja auch 80km von mir entfernt und als sie dank der apothekerin bei so einer tollen "beraterin" die ihr nurnoch mehr angst einjagte geschickt wurde, konnte ich auch nicht dabei sein....war ja schließlich nicht bei ihr...naja, 3wochen oder so warten, schwangeschafts-test......negativ...sie bekommt ihre regel und freute sich warscheinlich zum ersten mal in ihrem leben über ihre bauchschmerzen.... :grin:
    ...naja, mit ihr hab ich sachen erlebt die ich mir nie erträumt hätte....leider is alles vorbei :cry:

    naja....kA, ob man meinen text lesen kann... gn8
     
    #4
    neL, 26 Oktober 2001
  5. Seraphin
    Gast
    0
    Also


    es ist schon recht fahrlässig mit einem Mädchen zu schlafen, dass noch nicht die Pille oder etwas anderes zum verhüten benützt. (Wenn Sie noch keine Pille benützt aus welchen Gründen auch immer; bekommt noch keine weil SIe zu Jung ist?!Das ist aber ein anderes Thema!!!!!) Dann würde ich auf jedenfall mit Ihr nicht ohne Kondom schlafen. Stell dir mal vor, du hast am abend davor mastubiert und am nächsten Tag dringst du in Sie ein... Das Sperma (oder Spermium) hat eine lebenszeit von ca. 24h wenn du am virtag gekommen bist, kann es sein, das noch etwas Sperma dranhängt und du es in Sie einführst, dies reicht um eine evtl. Schwangerschaft hervorzurufen!!!

    Think about it!

    Ich will jetzt keinem Angst machen, diese ANgaben sind auch ohne gewähr wie es so schön heißt.

    Aber nach meinen Bio Unterricht :smile: weiß ich, das Sperma sogar über wasser übertragen werden kann, dass heißt du brauchst nur in der badewanne zu hocken und die machen sich selbstständig! (Schätzungsweise liegt hierbei die wahrscheinlichekit zu einer erfolgreichen Befruhtung bei gleich 0,1% aber möglich wäre es!)

    In diesem Sinne

    cy@ Seraphin :engel:
     
    #5
    Seraphin, 26 Oktober 2001
  6. Technobabe
    Gast
    0
    Schon mal was von den sogenannten Lusttröpfchen gehört :zwinker:
     
    #6
    Technobabe, 26 Oktober 2001
  7. schlumpfie20
    0
    Eigentlich bin ich kein Moralapostel, aber ne kleine Frage drängt sich mir hier auf "Hattet ihr jemals Bio-Unterricht?". Das Risiko, dass sie schwanger geworden ist, ist natürlich gegeben.
    Wenn man ohne Kondom miteinander schlafen möchte, sie die Pille noch nicht nimmt gibt es noch andere Verhütungsmittel (Scheidenzäpfchen)(vielleicht auch nicht gerade das sichesrste), aber immer noch besser als ohne Verhütung.

    So long
    Claudia
    *die nur noch mit dem Kopf schütteln kann* :shakehead:
     
    #7
    schlumpfie20, 26 Oktober 2001
  8. Audinius3
    Gast
    0
    Kann mich den Anderen nur anschließen!

    Die ersten Tropfen (Glückstropfen) enthalten auf jeden Fall, devinitiv genug Sperma!
    Es besteht also die Möglichkeit, dass Deine Freundin davon schwanger wird!!! Gerade OHNE Pille.
    Es ist wirklich nicht sehr rücksichtsvoll von Dir, wenn Du das Risiko eingehst. Will Dich hier nicht angreifen, aber mir wäre es zu gefährlich. Es sei denn, Ihr wollt ein Baby?? Das glaube ich aber noch nicht. :cool2:

    Auch die Idee, mit dem vorher rausziehen, halte ich für nicht so gut! Denn wie gesagt die Tropfen kommen ja schon vorher.

    Ansonsten nehmt ein Kondom, ist wirklich besser! Sicherer!!!

    Gruß Audinius3 :smile:
     
    #8
    Audinius3, 26 Oktober 2001
  9. Ich weiß.War net grad klug.Hab das mal mit dem Eisprung Kalender durchgerechnet.Nur eine Variable ist da.
    Da steht Zyklus,is nur die frage ob der normale oder letzte zyklus gemeint ist.Wenns der normale ist,ist die chance eigentlich hoch das sie nicht schwanger ist.Wenn der letzte gemeint ist,würde es sonst voll ins schwarze getroffen haben :frown:(
     
    #9
    KleinesGrünesEtwas, 26 Oktober 2001
  10. Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum so lange rätseln und hoffen? :confused: Macht einen Schwangerschaftstest oder geht zum Frauenarzt. Dann hat dieses Ungewisse auch ein ende!

    Gruß
    *Sylver*
     
    #10
    Sylver, 26 Oktober 2001
  11. PoisonIvy
    Gast
    0
    Natürlich könnte sie davon schwanger werden.Wie wär´s ,sich erstmal mit Verhütungsmethoden zu beschäftigen und es dann zu tun?Hättet ihr das gemacht,wüsstet ihr,dass das die denkbar schlechteste Methode ist(wenn man das überhaupt als Verhütungsmethode bezeichnen kann).Wieso lässt sie sich denn nicht die Pille verschreiben,dann müsst ihr euch nicht mehr soviele Gedanken darüber machen machen?! [​IMG]
     
    #11
    PoisonIvy, 26 Oktober 2001
  12. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von KleinesGrünesEtwas:
    <STRONG>Ich weiß.War net grad klug.Hab das mal mit dem Eisprung Kalender durchgerechnet.Nur eine Variable ist da.
    Da steht Zyklus,is nur die frage ob der normale oder letzte zyklus gemeint ist.Wenns der normale ist,ist die chance eigentlich hoch das sie nicht schwanger ist.Wenn der letzte gemeint ist,würde es sonst voll ins schwarze getroffen haben :frown:(</STRONG>[/quote]

    erstens: na klar musst du den letzten zyklus zum ausrechenn nehmen. da isses ja schliesslich "passiert", gelle?
    :loch:

    aber: das muss noch nix heissen. macht nen test oder wartet bis zu den (hoffentlich eintretenden) tagen.
     
    #12
    Ben21, 26 Oktober 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorher rausziehen
Mrs. Brightside
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Oktober 2015
91 Antworten
madame_hero
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Oktober 2012
17 Antworten
PiperMaru
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Juni 2010
2 Antworten