Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vorm 1. Mal... Zweifel, Sorgen etc....

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von TheStranger, 10 Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheStranger
    0
    So hallöle... bin neu hier und hab mich eigentlich bloß aus einem Grund angemeldet! Ich brauch Hilfe ......

    Wie der Threadtitel schon sagt, meine Freundin und ich wollen miteinander schlafen und es ist das erste "richtige" Mal für uns beide...Irgendwie logisch, dass das man vorm ersten Mal Sorgen und Zweifel hat und dass sich daraus Komplikationen ergeben... Wer mir schreiben will, bitte hauptsächlich per PN!!! ansonsten an contact-thestranger@gibts.net, ich werde aber aus anonymitätsgründen nicht zurückmailen... ich weiß das is bescheuert aber trotzdem.... PNs beantwort ich aber umgehend!!!


    Also...
    Wir hätten schon miteinander geschlafen, wenn ich das mitm Kondom gebacken kriegen würde :grrr: Wenn mein Penis steif ist und ich das Kondom überziehen könnte, wird er, sobald ich das Kondom in der hand hab, wieder schlaff... Das ist nicht das Problem, hab mittlerweile rausgefunden, dass das bei mir durch Ängste und eben diese Sorgen und Zweifel hervorgerufen wird.... Ich kriege das Kondom nämlich nicht über "ihn" ... Habs ein paar mal versucht, mit Freundin, auch ohne... ich mein... SO blöd und ungeschickt kann man ja fast nicht sein! Jedenfalls habe ich entdeckt, dass zwischen Vorhaut (wenn sie zurückgezogen ist) und Eichel eine Art... wie soll ich sagen? Ringförmige Vertiefung ist, in die der Kondomring reingeht und aus der ich ihn nicht mehr gescheit rausbekomme bzw ich kann es nimmer weiter abrollen... Was kann man da machen?

    Ok, nach ein paar Versuchen mit Kondom wurd's mir zu blöd, sie nimmt ja die Pille (ich glaub seit ein paar Wochen oder so, davor durfte sie die krankheitsbedingt nicht nehmen...)! Gut kein Problem... oder doch?

    Falls sich jemand wundert, was das erste <richtige> Mal heissen soll: Sie hatte vorher schon was mit nem anderen Typ... Der hat aber nen Aidstest hinter sich (kein Aids).... Jedenfalls sind dann andere Zweifel aufgekommen...
    Wie schaut das mit "Krankheiten" und so beim Sex ohne Kondom aus!? ich hab mich informiert und das hat mich nicht... allzu beruhigt.........
    tausende von Krankheiten....alle übertragbar etc...
    jedenfalls hab ich nun mehr Sorge als zu dem Moment, an dem ich das nicht wusste...
    ist ja nicht so, dass ich oder meine Freundin wechselnden Verkehr hätten oder so... ich mein wie gesagt, das erste mal für uns beide und die Treue ist gegeben!

    Also EIGENTLICH dürfte ja von uns beiden keiner ne Krankheit oder so haben... es sei denn, es ist vererbt, oder?
    Wie ist das mit Krankheiten die "in" einem sind aber noch nicht ausgebrochen? können die dadurch "aktiviert" werden?

    Des weiteren hätte ich beim 1. mal ohne Kondom ein schlechtes Gefühl, weil ich das Gefühl nicht loswerde, dass mein Mädel trotzdem schwanger werden könnte (ja, es is ein minimalstes Risiko aber davor hab ich endlos angst, aber das werd ich eingehn...),... und ich weiß auch, dass die Pille sicherer als ein kondom ist (vor allem bei mir *hehe*)... aber ich.... hab halt so Zweifel.....Meine Freundin sagt ja sie nimmt sie regelmäßig und wenn sie sie einmal vergessen würde, würde sie es mir sofort sagen, aber trotzdem =(


    also was können wir machen im Bezug auf Krankheiten? untersuchen lassen? wenn ja wo wie wann wie viel kostet das? Lohnt sich das überhaupt?

    Ist die Pille wirklich so sicher, wenn sie richtig eingenommen wird?


    und zu guter Letzt: mach ich mir zu viele (unnötige?) Sorgen? bin mir noch nie so rat-und Hilflos vorgekommen.... :rolleyes:

    Ist ja nicht so, dass ich mit meiner Freundin nicht darüber reden könnte... im Gegenteil, wir haben sogar schon öfters darüber geredet aber mir nimmt's trotzdem nicht die Sorgen
    =(


    1000 Dank schon mal für jede Antwort, die's schafft, mir wenigstens etwas meiner Sorgen zu nehmen....
     
    #1
    TheStranger, 10 Januar 2004
  2. Miezerl
    Gast
    0
    keiner erwartet sich das man beim 1mal perfekt ist und richtig ein Kondom angewendet..fasst es bitte ohne lange spitze nägel an..und ihr könnt ja beispielweise es vorher wo abrollen zu üben wie man es richtig anfasst überollt usw damit ihr euch ein bissi sicherer werdet soo doof es sich anhört probt an einer banane..
    zum thema das er schnell schlaff wird wenns oben ist..vielleicht bist du einfach nur zu aufgeregt das was mit den kondom schief laufen könnte?entspannt euch und genießt es einfach.. :tongue:
     
    #2
    Miezerl, 10 Januar 2004
  3. TheStranger
    0
    Mhm... das mitm Kondom hat sich jetzt ja 'eigentlich' erledigt ^^ das abrollen is ja nich das Problem, sondern dass es..."hängen bleibt"

    wie von mir ja schon geschrieben, es liegt an der Aufgeregtheit, zweifel etc...
     
    #3
    TheStranger, 10 Januar 2004
  4. Miezerl
    Gast
    0
    dann mach dir einfach keinen Streß...und versuch es zu genießen den andern zu spüren..bei ihm sein zu können..wenn ihr angst hab das das kondom reißt empfehl ich welche von durex oder condomi. sind beides gute marken und bei mir riss bisher noch kein einziges..
    Viel Spaß euch beiden weiterhin.. :tongue:
     
    #4
    Miezerl, 10 Januar 2004
  5. TheStranger
    0
    Naaaa Stress machmer ja nich *g* Dass es reißt is au ned des Problem, weil mer's wahrscheinlich weglassen... dadurch kommen aber die andren Fragen auf... *mist*

    Ups, ich glaub du hast das "es", was ich auf Kondom bezogen hab, auf "ihn" bezogen...
     
    #5
    TheStranger, 10 Januar 2004
  6. Miezerl
    Gast
    0
    ich weiß jetzt nicht genau was du meinst..nur fällt mir eine frage noch ein die du gestellt hast wegen krankheiten..
    man kann zb lange zeit hiv positiv sein aber es dauert ne zeit bist die Krankheit ausbricht, solltet ihr euch unsicher sein..ob ihr so eine krankheit habt macht nen test..

    au ned des Problem, weil mer's wahrscheinlich weglassen...
    das kondom würd ich in keinen fall wech lassen falls ihr nicht 9monate kinderüberaschung plant..oder sie legt sich eben die pille zu ..die wirkt aber auch erst nach 2wochen einnahme 100% sicher.
     
    #6
    Miezerl, 11 Januar 2004
  7. TheStranger
    0


    warum werde ich das Gefühl nicht los, dass die anderen zu faul sind das alles durchzulesen und trotzdem noch zu antworten!?
     
    #7
    TheStranger, 11 Januar 2004
  8. Prey
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich denke ihr solltet das Kondom auf keinen Fall weglassen ehe ihr euch nicht sicher seid das ihr beide keine Krabkheiten habt die ihr übertragen könntet.
    Da ihr das Problem habt das ihr das Kondom nicht richtig abrollen könnt solltest du evtl mal einen Urulogen aufsuchen, der kann dir mit Sicherheit weiterhelfen und das sollte dir auch net peinlich sein.
    Ansonsten kann ich auch nur raten es zu üben, am besten gemeinsam.

    Was die Pille betrifft so ist sie nicht 100% sicher, grade in Stresssituationen kann sie schonmal ihre Wirkung verlieren. Das gleiche gilt bei falscher Einnahme.

    Das du dir Sorgen machst und Ängste hast vor dem ersten Mal ist ganz normal, ich kenne niemanden der das nicht getan hat. Über sowas sollte man immer mit seinem Partner sprechen, meist hilft das schon die Angst etwas zu nehmen. Du solltest dir aber nicht allzusehr den Kopf zerbrechen, bis jetzt hat noch jeder das erste Mal überlebt....und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;-)
     
    #8
    Prey, 11 Januar 2004
  9. TheStranger
    0
    Bzgl Krankheiten: Wenn man vorher keine sexuellen Kontakte hat dürfte man ja au nix ham, oder!? Und die Chance dass man trotzdem was hat, is dann ziemlich gering....


    bitte keine weiteren Antworten mehr zu der "Kondomfrage", das hat sich nun ja geklärt! Danke an alle die geantwortet ham!!!

    Wenn die Pille nich sicher is, was dann!? (Okok, Pille und kondom, ich weiß *resigniert schau*)
     
    #9
    TheStranger, 14 Januar 2004
  10. Sonny Black
    0
    mach dir mal nicht sonen kopf von wegen Krankheiten etc.
    Genieße einfach den Moment, wenn du mit ihr schläfst. Ich weiß gar nicht, was einen beim ersten Mal so nervös machen soll. Es ist doch was total schönes, was man erlebt und nichts, das einem Angst machen sollte (solange man verhütet, was ihr ja auch macht).

    @Prey: Also dass die Pille in Stresssituationen nicht richtig wirkt habe ich noch nie gehört. Woher weißt du das??
     
    #10
    Sonny Black, 14 Januar 2004
  11. Beckyvi
    Gast
    0
    Eigentlich verliert sie ihre Wirkung nur, wenn man sie nicht nimmt, zu spät nimmt oder sich übergibt.
     
    #11
    Beckyvi, 14 Januar 2004
  12. Sonny Black
    0
    ah gut zu wissen. stimmt es denn, dass sie erst 2 wochen nach erster einnahme richtig wirkt?
     
    #12
    Sonny Black, 14 Januar 2004
  13. TheStranger
    0
    das Thema hat sich nun erledigt, danke an alle, die mir mit ihren Beiträgen geholfen ham!!!!


    ~~~close~~~
     
    #13
    TheStranger, 14 Januar 2004
  14. schlumpfie20
    0
    Auf Wunsch von The Stranger geschlossen.
     
    #14
    schlumpfie20, 14 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vorm Mal Zweifel
Chrissy2000
Das erste Mal Forum
10 September 2016
10 Antworten
LaHermosa
Das erste Mal Forum
14 Mai 2016
18 Antworten
dreamer1102
Das erste Mal Forum
8 Januar 2016
3 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.