Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #1

    Vorsicht Betrug !!!

    Da es nun eben gerade auch bei mir probiert wurde, dachte ich, man kann nicht oft genug davor warnen.

    Bitte seid vorsichtig bei folgender Masche:

    Telefonanruf kommt, alternativ menschliche Stimme oder Sprachcomputer. Die schlechte Variante sagt: Sie haben im Lotto gewonnen, drücken sie bitte die 5 um ihre Daten zu verifizieren.
    Die etwas schlauere Variante sagt: "Hallo hier ist das Meinungsforschungsinstitut der Forschungsgruppe Wahlen. Bitte nehmen sie sich Zeit für eine Umfrage. Glauben sie, sie werden vom Wirtschaftsaufschwung profitieren? Drücken sie bitte die 3 für ja und die 4 für nein."

    Durch den Tastendruck wird dann eine extrem teure Verbindung aufgebaut.

    Liebe Grüße
    Novalis
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Betrüger
    2. Betrugsversuch???
    3. Betrügen
    4. Vorsicht Deo!
    5. Vorsicht, Wattestäbchen
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    17 August 2007
    #2
    deshalb leg ich bei sowas sofort auf!
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    17 August 2007
    #3
    vielen dank für den tip novalis.
    aber sowas höre ich mir grundsätzlich nicht an.
     
  • User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    113
    65
    vergeben und glücklich
    17 August 2007
    #4
    Ich auch :jaa:
     
  • Matze84
    Gast
    0
    17 August 2007
    #5
    Kann mich den anderen nur anschließen.
    Ich nehme auch grundsätzlich nicht an Meinungsumfragen mit, die sich teilweise auch als "Schleichwerbung" herausstellen.

    Das Problem ist, dass die persönlichen Daten in vielen Fällen (unzulässigerweise) an Dritte weitergegeben werden. Und schon bekommt man ungewünschte Werbung und die Verteiler wissen auch noch, was ihr so für Lebensgewohnheiten usw. habt... :kopfschue
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #6
    mal blöd gefragt: Wie soll man eine weitere Verbindung aufbauen, wenn schon eine Verbindung besteht? Technisch, mein ich. :ratlos:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #7
    wurde bei uns auch versucht.. ich hab aufgelegt oO

    vana
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #8
    Per Weiterleitung, vermute ich. Vielleicht so wie bei der Auskunft?
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #9
    Ich hab mal etwas gesucht. I.d.R. scheinen das R-Gesprächsangebote zu sein. Nett nett.... :kopfschue
     
  • Paradox83
    Paradox83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    17 August 2007
    #10
    weiterleiten von anfrufen ist schon problemlos möglich.
    z.b ist eine handy weiterleitung, was sich jeder einrichten kann, ja auch nichts anderes.

    was mich wundert, sollte dich dein telefonanbieter nicht informieren wenn du auf eine teure nummer weitergeleitet wirst?

    viele grüße
    paradox
     
  • Homerthilo
    Homerthilo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    in einer Beziehung
    17 August 2007
    #11
    Müssen diese Firmen nicht normalerweise so ein Band ablaufen lassen, wie z.B.: "Ab jetzt kostet Sie dieser Anruf blablabla in der Minute, etc.)?

    Wenn das nicht der Fall ist, darf man doch keine hohen Gebühren nehmen, right?
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2007
    #12
    Dabei wird aber VOR Aufbau des Gespräches der Anrufende weitergeleitet und nicht NACH Aufbau des Gespräches der Angerufene. Und bei der Auskunft ist es ja auch der Anrufende, der weitergeleitet wird.
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    18 August 2007
    #13
    Richtig. Wir reden hier aber von Betrügern. Und denen ist sowas bekanntlich scheißegal.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    18 August 2007
    #14
    ich leg da immer gleich auf. und ich melde mich nie mit meinem namen.
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    18 August 2007
    #15
    Hier fehlen solide, nachpruefbare Quellenangaben.

    Wenn dem so ist (was ich persoenlich jetzt aber mal bezweifele), dann muss es die geben.

    Bisher glaube ich die Story nicht.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    18 August 2007
    #16
    Solche Anrufe bekomme ich mehrmals in der Woche, natürlich lege ich da sofort auf....
     
  • Erchamion
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2007
    #17
    [...]
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    18 August 2007
    #18
    Bei sowas leg ich sofort auf.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    18 August 2007
    #19
    Ich würde wohl instinktiv auch sofort auflegen, aber muss gestehen, dass ich von so einer ominösen Bande noch nicht angerufen wurde.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste