Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorsicht, Wattestäbchen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 67018, 31 März 2007.

  1. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Hi an alle,

    ich habe heute einfach mal nur was zu berichten...
    Und war geht es, wie die Überschrift es euch schon verrät um Wattestäbchen und deren Folgen..! :zwinker:

    Also, es war Donnerstagnachmittag und ich hatte mich gerade frisch geduscht, die Haare gewaschen und geföhnt, die Nase geputzt und mir bereits das rechte Ohr mit dem Wattestäbchen ausgereinigt. Als ich am linken Ohr war, lief es auch alles nicht ganz so schlecht... bis ich abrutschte und mir das Stäbchen ins Ohr rammte - aus Versehen! Auuuuuuuuuuuuua, tat das weh... :flennen: Sofort habe ich mir die Hand drauf gehalten, in der Hoffnung den Schmerz damit mindern zu können. Dann war das furchtbare ziehen vorbei, aber ich hörte dafür so komisch. Alles war auf einmal so dumpf und das andere Ohr brummte und pochte. Ich rief sofort beim Hausarzt an, die sollen mir noch ne Überweisung zum HNO fertig machen. Dann beim HNO angerufen, dass die noch nicht Ferien machen... Ich könne am Freitag vorbeikommen, hieß es, nachdem ich beschrieben hatte, was passiert war.

    Dann kam mein Freund zu Besuch, und als er mich bei der Begrüßung gleich fragte, wie´s mir ginge, sagte ich nur: "mir ist da was passiert... ähm... meine Stimme!"
    -"Was hast du denn mit deiner Stimme gemacht?"
    "Nein, damit gar nichts! Im Bad ist mir vorhin das Wattestäbchen ausgerutsch."
    er nur: :hmm:
    "Ich kann dich also heute nicht so gut hören wie sonst!"... Und so war´s dann auch. Ich musste ziemlich oft nachfragen, was er dann manchmal auch nicht als solches verstanden hat...

    Am Freitag gleich zum HNO. Ich sitze auf diesem Stuhl, als er erst Nase, dann Mund und schließlich die Ohren untersucht. Beim linken atmet er schwer ein und wieder aus.
    ich: "Doch so schlimm!"
    -"Naja, das ist durch, ne?!!"
    "Ach du scheiße! und jetzt?"
    Er hat dann im Krankenhaus angerufen auf der HNO-Abteilung und noch nen ambulanten Termin am gleichen Tag gemacht. Ich dann nur schnell nach Hause, die Adresse und den Weg rausgesucht und meinen Freund angerufen.
    "Schatz? Hast du heute um 15 Uhr zeit?"
    -"Ja. Wieso?"
    "Toll, dann kannste mich ja nachher vom Krankenhaus abholen kommen! Shoppen gehen fällt doch aus!"
    -"OK. Moment! Welches denn?"

    Bei der Untersuchung habe ich ein Video meines Gehörgangs gesehen und das Loch im Trommelfell. Ich wurde lokal betäubt und lernte den Ohrsauger kennen. Dann hat mir mein Freund noch ein Petit Four geschenkt, was ich aber auch erst ne Stunde später essen konnte, weil die Zunge irgendwie mit betäubt war.

    Jetzt darf ich nicht mehr schnauben, mich nicht sportlich oder betätigen und soll mich schonen. Absolutes Tabu: Wasser im linken Ohr!!!!!!!!!!!!!!!!! :ratlos:
    Ich weiß zwar nicht wie ich mir jetzt die Haare waschen soll, aber das Loch ist nach Angaben des Arztes in 4 bis 6 Wochen wieder zu. Und bis dahin?

    Ich muss Antibiotikum nehmen, was natürlich wieder die Wirkung der Pille beeinflusst. Naja... darf ich denn überhaupt Sex haben, oder zählt das schon zu Anstrengung..? :engel:

    Leute, die Moral von der Geschicht: Es heißt Wattestäbchen und für die Ohren ist es nicht!!

    Flake
     
    #1
    User 67018, 31 März 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    also mit dem sex..würd ich erstmal warten..es sei denn er leckt dich nur oder so aber alles andre ist shcon recht anstrengend zumal ja die durchblutung im ganzen körper verstärkt wird.

    viel erfolg und gute besserung!:smile:
     
    #2
    Decadence, 31 März 2007
  3. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Ich hatte ja schon Sex mit ihm... sogar noch am selben Tag, also gestern. Das ging dann schon... :engel: Ich bin da eher sowieso nicht so die Wilde. :zwinker:
     
    #3
    User 67018, 31 März 2007
  4. Starla
    Gast
    0
    Genau das gleiche ist 'ner früheren Freundin von mir auch passiert :ratlos: :zwinker:

    Ich glaube, an Deiner Stelle wäre ich gleich am Donnerstag noch ins KH gefahren und hätte nicht mehr bis Freitag gewartet :schuechte

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung :smile:
     
    #4
    Starla, 31 März 2007
  5. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Würde vorschlagen, dass du dir das Ohr abklebst und dann sehr vorsichtig duschst. Oder frag doch einfach mal bei deinem Arzt nach, wie du das genau machen kannst. :zwinker:

    Ansonten, gute Besserung
     
    #5
    User 53338, 31 März 2007
  6. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    jepp, abkleben ist gut, nur obs dann hält ist so die Frage...
    Aber mir wird da schon was einfallen!! :cool1:
    Wenn ich`s weiß, werde ich es noch dazuschreiben.

    Danke!
     
    #6
    User 67018, 31 März 2007
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ist meinem Ex-Schwiegerpapi auch mal passiert.
     
    #7
    capricorn84, 31 März 2007
  8. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Oh Scheiße. :eek:
    Und von mir auch noch gute Besserung.
     
    #8
    User 39864, 31 März 2007
  9. NihilBaxter
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mach ne butterbrottüte (so ne kleine plastiktüte) um dein ohr und tu ein paar gummis drum...

    ich hab auch probleme mit den ohren, weil ich irgendwann mal nen ohrenputztick hatt, weil ich mal angemacht wurde, dass meine ohren dreckig wären...:schuechte
     
    #9
    NihilBaxter, 31 März 2007
  10. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Man soll sich ja auch keine Wattestäbchen in die Ohren schieben...
    Verstehe nicht, warum soetwas so kontraproduktives so verbreitet ist...
     
    #10
    Novalis, 31 März 2007
  11. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Und was genau soll man dann benutzen?
    Dieses komische Spray oder wieder was anderes?
     
    #11
    User 12900, 31 März 2007
  12. Br140
    Br140 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    Wikipedia ist zwar nicht immer die seriöseste Quelle, doch passt der Artikel zu dieser Situation sehr gut.
    Ich komme auch ohne die Stäbchen mit mäßigem Spülen aus, und falls man mal beim HNO vorbeikommt, schaut dieser die äußeren Gehörgänge nach und falls sich dann mal etwas im Ohr befinden sollte, entfernt er es so und so.
     
    #12
    Br140, 31 März 2007
  13. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Genau, weil man sich dann den Ohrenschmalz nur noch mehr ins ohr hineinschiebt.
     
    #13
    User 43919, 31 März 2007
  14. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Meinst du jetzt das Produkt an sich oder dass man damit in die Ohren geht.
    Das Produkt kann man angeblich gut für den Bauchnabel nehmen oder eben als Kosmetikstäbchen für was auch immer... :ratlos: Hehe, die Arzthelferin meinte noch so "zum Popel aus der Nase holen, aber das lassen Sie auch besser sein. Wer weiß, wo Sie damit hinrutschen..." Was sie nur damit meint... :engel:

    Mir wurde nach der ganzen Aktion gesagt, dass die Ohren sich von selbst reinigen würden... dass man da nur mal mit nem Stückchen Toilettenpapier oder Taschentuch um den Finger rein sollte... aber nicht mehr!!
     
    #14
    User 67018, 1 April 2007
  15. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also ich gehe mit dem Wattestäbchen meistens in die Rillen vom Ohr außen :grin: und ins Ohr selbst nur ganz weit vorne..

    Ich hab seit kindheit das Problem das mein Ohrenschmalz oftmals am Trommelfell oder was da is :grin: festwächst und es ausgespült werden muss..

    vana
     
    #15
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2007
  16. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Steht doch ausdrücklich auf der Wattestäbchenpackung drauf, dass man die Stäbchen nicht in den Gehörgang einführen soll. Ich putze meine Ohren mit Wasser und mit Papier, dass reicht vollkommen aus.
     
    #16
    *Anrina*, 1 April 2007
  17. desh2003
    Gast
    0
    Das hab ich auchmal hinbekommen. Bin halt doof abgerutscht, hat im ersten Moment weh getan und hat sich seltsam angefühlt. Aber ich hab dann erstmal nix gemacht und am nächsten Morgen gesehen, dass das Kopfkissen vollgeblutet war.

    Beim Arzt gings aber: Erstmal Standpauke abgeholt, 2 mal ordentlich ausspülen + Öl fürs Ohr und Nachuntersuchungstermin.

    Das "...keine q-tips zum Ohrreinigen benutzten, die sind dafür nicht da. Das macht das Ohr von alleine" hat auch nicht lange gewirkt. Wofür sonst werden die denn produziert?
     
    #17
    desh2003, 1 April 2007
  18. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich nehme sie immer, um daneben gegangene Wimperntusche zu entfernen.:smile: Beim Hausputz können sie auch nützlich sein, um schwer zugängliche Ecken zu reinigen.

    Für die Ohrenreinigung machen sie wirklich wenig Sinn, weil man mehr reinschiebt als man rausbekommt.
     
    #18
    User 29290, 1 April 2007
  19. desh2003
    Gast
    0
    Nö, das stimmt so auch wieder nicht (toll jetzt hab ich mich zu Ohrputzdetails hinreißen lassen :ratlos: ) auch wenn der Arzt Gegenteiliges behauptet:
    Wenn man die locker einführt und von innen nach außen arbeitet, funzt des prima. Außerdem kann man die eine Seite in warmen Wasser anweichen, das geht dann noch besser.
     
    #19
    desh2003, 1 April 2007
  20. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    das muss ich auch mla machen ,da war ich 10 jahre alt.meine mutter fand das so schlimm,dass sie mich vor dem ausspülen noch voll nervös gemacht hat.und hinterher durft ich mir spielzeug aussuchen,obwohl ich selbst es eigentlich nich schlimm fand :tongue:
     
    #20
    Sonata Arctica, 1 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorsicht Wattestäbchen
rudolfk
Off-Topic-Location Forum
20 November 2014
14 Antworten
Novalis
Off-Topic-Location Forum
19 August 2007
24 Antworten
Beltane
Off-Topic-Location Forum
27 Oktober 2006
3 Antworten
Test