Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorsichtig ausgedrückt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ysabell, 1 Juli 2002.

  1. ysabell
    Gast
    0
    Hallo!
    Verfolge dieses Forum jetzt schon seit längerem und muss jetzt einfach auch mal eine Frage stellen, weil hier immer so liebe und hilfreiche Antworten kommen.
    Ich weiss, dass das Thema Liebesbeweis schon ziemlich oft besprochen wurde, allerdings habe ich ein spezielles Problem und
    hoffe, dass ihr mir dort vielleicht weiterhelfen könnt:

    Ein Arbeitskollege von mir wurde letztes Jahr von seiner Verlobten kurz vor der Hochzeit sitzen gelassen, weil sie einen anderen hatte. Er muss aber wirklich an ihr gehangen haben, weil er hat sich hinterher trotzdem noch immer von ihr ausnutzen lassen. Naja, jedenfalls haben wir im Februar dann angefangen, uns öfter zu treffen und im März ist es dann passiert.... und wir sind seit dem halt zusammen. Er stellte gleich zu Anfang klar, dass er mich sehr gern habe, aber Zeit bräuchte, weil er doch sehr arg verletzt wurde. Deswegen könne er noch nicht ehrlich von Liebe sprechen. Natürlich will ich ihm alle Zeit der Welt geben.

    Jetzt ist er allerdings schon seit 2 Wochen von seinem Chef auf ein Seminar geschickt worden und wird dort auch noch 4 Wochen bleiben müssen. Es ist leider so weit weg, dass wir uns nicht mal eben besuchen können. Ich vermisse ihn schon jetzt total und habe es ihm auch schon gesagt. Er hat geantwortet, dass diese lange Zeit ihn an Filme wie Pearl Harbor erinnern würden (ich lese da mal heraus, dass es ihm langsam auch etwas so geht wie mir). Habe auch vor seiner Abreise schon gemerkt, dass er etwas lockerer wurde, als ob er so langsam über "sie" hinwegkäme. Nunja, jetzt zu meinem Problem:
    Ich halte es nicht mehr aus. Wir sind jetzt seit 4 Monaten zusammen und jetzt wo er weg ist, merke ich, wie sehr ich doch schon in ihn verliebt bin. Und es muss endlich raus. Natürlich möchte ich es ihm nicht per mail oder sms sagen, sondern direkt. Allerdings habe ich auch Angst, ihn damit einzuengen, weil er vielleicht noch nicht so weit ist. Ich erwarte auch nicht sofort ein
    "ich liebe dich auch" von ihm, sondern erst wenn er es auch so meint.

    Ich weiß, es ist ein wenig kompliziert, aber habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich es ihm "schonend" sagen (oder zeigen) könnte, wenn wir uns in 4 Wochen wieder sehen? Wäre euch wirklich dankbar.

    Liebe Grüße,
    ysa
     
    #1
    ysabell, 1 Juli 2002
  2. Dani
    Gast
    0
    Wie wäre es mit einem Brief ?! Ihr solltest euch einfach mal nette Briefe oder vielleicht Gedichte schreiben.

    Wenn es so weit weg ist, Kannst du dir denn kein verlängertes Wochenende frei nehmen?? dann köntest du ihn doch besuchen. Eine Distanz dürfte doch kein Hindernis euere Beziehung sein.

    Ich bin seit 3 Monaten in einer Fernbeziehung (Freundin arbeittet in London) und das wird auch noch 2 Monate so andauern.

    Wir überbrücken die Zeit mit E-Mails, SMS, Chatten. Zwischendurch schicken wir uns aber auch Birefe, das ist halt persönlicher. Dann habe ich sie aber auch schon einmal, trotz Flugangst, überrascht und bin rüber geflogen.

    Du solltest dir etwas schönes überlegen. Schick ihm doch kleine Präsente, die schon mal in die Richtung der Liebe gehen. Das Geständnis kannst du ihm dann ja persönlich machen.
     
    #2
    Dani, 1 Juli 2002
  3. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke mal, solange du keine Erwartungen in dein Liebesgeständnis setzt (also dass er dir ebenfalls eins macht) kannst du es ihm doch ruhig sagen. Füge hinzu, dass du nicht erwartest das er das selbe für dich empfindet und das du weißt das es bei ihm noch etwas dauern wird bis es soweit ist. Gemerkt haben wird er es vielleicht sowieso schon, da man sowas meiner Meinung nach nicht verstecken kann.
     
    #3
    Jocelyn, 1 Juli 2002
  4. The Saint
    Gast
    0
    also ich schließe mich mal meinen vorrednern an.

    einen brief fände ich auch nicht schlecht.

    ansonsten weiß ich ja nicht wie er es sehen würde wenn du ihn einfach mal an einem wochenende besuchen fährst, vorrausgesetzt du kannst es dir leisten.
     
    #4
    The Saint, 1 Juli 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich halten von einem Brief rein gar nix... und von "kleinen Präsenten" schon gar net.
    Aus zwei einfachen Gründen: schreibs ihm auf, gibs ihm, aber ihr seits dann genauso weit wie vorher - nämlich das es net direkt gesagt wurde und so immer noch etwas Unausgesprochenes ist und zwischen euch im Raum hängt.
    Grund 2: sei subtil und du wirst nur Subtiles ernten... sprich, auch nix, was dir Sicherheit geben würde.

    Sag dir selbst, egal was passiert, du sagst es ihm - Auge in Auge. Net hinten rum, net schonend, net durch tausend und eine Blume.
    Natürlich ist es von allen Wegen der schwerste, ein Sprung ins kalte Wasser eben.

    (Anmerk.: Liza is sicher stolz auf mich, wenn sie das liest)
     
    #5
    Teufelsbraut, 1 Juli 2002
  6. succubi
    Gast
    0
    find brieferl schreiben und geschenkerl machen auch überflüssig...

    ansonsten kann ich mich eigentlich nur dem teuferl anschließen, hab also sonst nix mehr dazu zu sagen... *gg*

    grüsse succi :drool:
     
    #6
    succubi, 1 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorsichtig ausgedrückt
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
53 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten
maunaloa
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2014
81 Antworten
Test