Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorspiel etwas länger?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Sunnyshine87, 14 Januar 2010.

  1. Sunnyshine87
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    28
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Mädels ich wollte euch mal was fragen und zwar , wie ist es eig. sobei euch mit dem Vorspiel , mögt ihr es eig. länger z.B geleckt zu werden oder sollte man Vorspiel einfach so lange machen bis man feucht wird ?
    Bei mir ist es so das ich es gerne genieße , wenn mein Freund mich leckt und ich sogar mal beim Vorspiel zum Orgasmus komme.
    Wie sieht ihr das denn ? Liebe kürzer oder länger das Vorspiel . Natürlich mit Begründung :zwinker:
     
    #1
    Sunnyshine87, 14 Januar 2010
  2. kaninchen
    Gast
    0
    Ich mags lieber kürzer bis nicht vorhanden. So ein bisschen rumknutschen vorher ist ab und zu ok. Geleckt werde ich z.B. nur selten gerne, also ist das auch kein geeignetes Vorspiel für mich. Ich komm lieber direkt zur Sache :smile:
     
    #2
    kaninchen, 14 Januar 2010
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.241
    Verliebt
    das unterschreibe ich genau so und füge noch fünf gefühlte ausrufezeichen hinterher!:smile::zwinker:

    für frauen die vaginal kommen oder kommen wollen, ist ein langes vorspiel und das elende gelecke sogar kontraproduktiv, weil es sehr oft sie sexuelle spannung zu früh ausreizt und abbaut, bzw. die geilheit zu sehr auf einen punkt zentriert.
    bei sehr jungen unerfahrenen mädchen mag das aber noch anders sein, da herrschen auch hormonell und emotioanl andere vorraussetzungen beim sex.:zwinker:

    vorspiel ist wenn die lust und die leidenschaft der frau bereits im kopf entfacht bzw. verfestigt ist, das macht man am besten mit worten, gesten oder in dem der mann sein begehren deutlich als feedback zeigt, dann reicht auch ein kuss um das erste beben auszulösen und sie im "saft stehen zu lassen".
    lecken ist geil, zwischendurch, beim stellungswechsel, zum pausieren und natürlich hinterher, es ist eine wunderbare zärtlichkeit, aber für mich nun selten was zum aufgeilen oder heiß machen.
     
    #3
    User 71335, 14 Januar 2010
  4. User 27629
    User 27629 (32)
    Meistens hier zu finden
    703
    128
    136
    nicht angegeben
    Ich kann darauf keine eindeutige Antwort geben. Es macht für mich sowieso keinen Sinn das "Vorspiel" als etwas vom "eigentlichen Sex" separiertes zu betrachten. Sex ist mehr als GV und alles was drumherum abläuft, kann völlig unterschiedlich sein, je nachdem, worauf man gerade Lust hat.
     
    #4
    User 27629, 14 Januar 2010
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das kommt ganz auf die situation an, wie erregt man ist, und was man grad will. manchmal ist mir danach, überall geküsst zu werden oder mich etwas mit seinem penis zu beschäftigen, manchmal will ich aber, dass es gleich losgeht.
     
    #5
    CCFly, 14 Januar 2010
  6. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Was ist für dich "lang"?
    Ein wenig Spannungaufbau gehört ja nun schon dazu, dann wirds doch um so schöner, für beide :zwinker:

    Zum Thema lecken: also wenn er schon anfängt, dann muss er es doch auch zu Ende führen, oder? :grin:

    Da stimme ich zu. Und wieso sollte man denn beim Vorspiel nicht so weit gehen, dass man(n) zum Höhepunkt kommt?

    lg
     
    #6
    Aily, 14 Januar 2010
  7. MsThreepwood
    2.424

    Hach, ich hab auf deinen Beitrag gewartet :grin: Kann ich komplett so für mich übernehmen.

    Wenn man mich vorher ewig streichelt etc, dann komm ich mir eher vor wie ein Haustier als wie ein Objekt der Begierde.
    Bei mir reichen Blicke oder eindeutige Worte aus, um mich komplett zu erregen.
     
    #7
    MsThreepwood, 14 Januar 2010
  8. DuracellHaeschen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    130
    43
    10
    vergeben und glücklich
    Naja, ich bevorzuge da eher ein Mittelding. Wenn er zu schnell macht, dann fühlt sich das oft an, als ob was fehlt. Dauert das Vorspiel aber zu lange, dann vergeht mir schonmal zwischenzeitlich die Lust.
     
    #8
    DuracellHaeschen, 14 Januar 2010
  9. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Je regelmäßiger ich guten Sex habe, desto weniger "Vorspiel" brauche ich. Das ist ja meist doch nur die Zeit, in der man scih innerlich auf Sex einstellt und den Rest der Welt vorrübergehend ausschaltet.

    Klar, ich genieße es auch, neben meinem Freund zu liegen (wir machen eher Stirn an Stirn Energieaustausch als lecken), aber genau wie BDSM ist das ein separater Teil des Liebesspieles, den ich als eigenwertig, nicht als Vorspiel betrachte.

    Wenn ich Sex will, dann erregt es mich, meinen Freund neben mir zu sehen, zu spüren, zu riechen. Dann muss er nicht stundenlang kritische Punkte massieren oder ablutschen, um mich wenigstens halbwegs in Fahrt zu bringen. Dann liegt er da und ICH WILL IHN.

    Einzige Ausnahme ist, wie gesagt, BDSM. Das ist etwas, was ich sehr gerne in die Länge ziehe - und meistens endet es mit Geschlechtsverkehr.

    Edit:

    Unabhängig davon brauche ich auch so viele Zärtlichkeiten und viel Gekuschel, sonst fehlt mir etwas, und so lange das fehlt, kann ich auch nicht so viel Libido verspüren. Aber Zärtlichkeit und Kuscheln kann auch völlig unabhängig von Sex sein. Einfach Hand in Hand liegen und die Katze streicheln... Stirn an Stirn gemeinsam meditieren... Zwischendurch einen Kuss auf die Schläfe und immer wieder lange Umarmungen...

    Das brauche ich!

    Aber das ist was ganz anderes als Vorspiel, weil es meist nicht in Sex übergeht, während Sex dann meist relativ spontan von beiden gewünscht und durchgeführt wird.
     
    #9
    Shiny Flame, 14 Januar 2010
  10. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Oh man wie ich alle beneide die vaginal kommen können und bei denen der Sex regelmäßig länger als 5 Min dauert.. :frown:

    seufz

    joah ich brauch und will meist schon ein langes Vorspiel um auch mal auf meine Kosten zu kommen. "Käme" ich auch durch reinen GV würde ich das sicher gern abkürzen. Wäre auch so mehr für "schneller und länger" GV ^^...
     
    #10
    User 53748, 14 Januar 2010
  11. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Ich gehöre auch zu denen, die kein langes Drumherum brauchen :zwinker: Wenn ich noch nicht richtig feucht bin, ist kurz lecken ok, aber dann soll er bitte seinen Schwanz reinstecken :drool:
     
    #11
    Aliena, 14 Januar 2010
  12. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Versteh ich grad nicht: Du kommst zu schnell weil...?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:48 -----------

    manche wissen einfach nicht, was gut ist...:zwinker:
     
    #12
    Aily, 14 Januar 2010
  13. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Und ob, ich komme (bis jetzt) nur durch Lecken zum Orgasmus - aber manchmal will ich eben nur triebhaften Sex :zwinker:
     
    #13
    Aliena, 14 Januar 2010
  14. VelvetBird
    Gast
    0
    Das "Vorspiel" dauert bei uns regelmäßig länger, wobei ich es nicht als "Vorspiel" bezeichne. Es ist für mich nicht so, dass der GV an sich das Erstrebenswerteste am ganzen Liebesspiel ist. Manchmal sind wir 2 Stunden mitrinander beschäftigt - ohne GV gehabt zu haben. Nicht, weil einer von uns so lange braucht, um zu kommen, sondern weil wir es auch ab und an schön finden, uns einfach nur lange umeinander zu "kümmern".
    Wenn's morgens vor der Uni mal schneller gehen soll, dann können wir natürlich auch schneller :zwinker:.
     
    #14
    VelvetBird, 15 Januar 2010
  15. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Wie, ich komme zu schnell?
    Ich kann durch reinen GV nicht kommen und mein Freund hält oft nur 5 Minuten durch...Was ich mit "schnelle" nur meinte war, das man schneller vom Vorspiel zum Sex kommen sollte (bzw wir) wenn ich wie manch andere Frauen Orgasmen durch GV haben könnte..
     
    #15
    User 53748, 15 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test