Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorstellung von Gewalt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von liliana, 26 November 2005.

  1. liliana
    Gast
    0
    Hi Leute!
    Irgendwas is mit mir komisch...
    Manchmal stelle ich mir vor, dass mein freund und ich sich streiten und er mich dann schlägt. Richtig ausrastet.
    In Wirklichkeit is mir sowas nie passiert..dass mich jemand geschlagen hat. Würde er auch nicht tun.
    Ich weiß nich, wieso ich mir sowas vorstelle! Aber die Bilder kommen einfach. Und ich fühle eigentlich nix dabei.
    Hat jemand ne Ahnung, woher sowas kommen kann??
     
    #1
    liliana, 26 November 2005
  2. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kindheitstrauma, Neurose, Geltungsdrang, latenter Psychopat ... die Moeglichkeiten sind unbegrenzt!

    Bist Du leicht devot veranlagt??
     
    #2
    lostlover, 26 November 2005
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Man sagt im Traum macht die Seele urlaub.. auch das träumen geht ziemlich emotionslos von statten.. daher wäre es auch möglich das Du deiner Seele einfach nicht genügend Urlaub gönnst.. sprich: zuwenig Schlaf bekommst..

    Dreamersmind.. :zwinker:
     
    #3
    Baerchen82, 26 November 2005
  4. büschel
    Gast
    0
    also, dass träume emotionslos sind kann ich nicht bestätigen;

    im gegenteil, sie sind besser als der tag

    hat es gründe warum er dich in deinen träumen schlägt?
     
    #4
    büschel, 27 November 2005
  5. Soulcore
    Gast
    0
    Wer hat hier was von Träumen gesagt ?


    Du erlaubst deinen Gedanken zu spielen. Gut, - dann lass sie spielen !
     
    #5
    Soulcore, 27 November 2005
  6. liliana
    Gast
    0
    latenter Psychopat??? Hilfe.....

    Ob ich leicht devot bin? Also, auf Gewalt steh ich echt nicht.. ich hab mich mal von ihm fesseln lassen, das hat mir schon gefallen. Und ich erfülle ihm gern seine Wünsche. Aber das tut er ja auch. Wenn ich mir vorstelle dass er mich beim sex schlägt....das macht mich nicht irgendwie an oder so...im Gegenteil!

    Ob es Gründe hat? Ja, wir streiten uns. Und ich reize ihn dann so lange, bis er explodiert. Ehrlich gesagt....das hab ich auch in Wirklichkeit öfter so gemacht. Und er ist dann auch ausgerastet, aber nicht gewalttätig. Nur mit Worten. Er hat dann gesagt, dass ich wohl doch zu jung für ihn bin (er ist 35), dass ich ihn verlassen soll, dass es nicht klappt usw. (wenn wir nicht streiten, klappt es super).Seitdem haben wir nicht mehr gestritten, ich hab mich gezwungen das zu lassen, ich will ihn auf keinen Fall verlieren!!
    Aber immer sind da diese Vorstellungen.... :cry:
     
    #6
    liliana, 27 November 2005
  7. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    <psycho-quatsch>

    Du siehst ihn aufgrund seines Alters als Vaterfigur. Wenn Du Dich schlecht benimmst stellst Du Dir daher vor, dass er Dich dafuer bestraft und schlaegt.

    </psycho-quatsch> :grin:

    Du hast geschrieben, dass Du nichts dabei fuehlst. Also ist es Dir die Vorstellung, dass er Dich schlaegt, egal? Wenn ja dann sehe ich das Problem nicht.
     
    #7
    lostlover, 27 November 2005
  8. liliana
    Gast
    0
    Ich sehe ihn nicht als Vaterfigur..so alt ist er nun auch wieder nicht.. :zwinker:
    als großen Bruder schon..

    ich stelle mir vor er schlägt mich, weil ich mich schlecht benehme?? Nein.
    Es ist eher so: (auch zu der Frage, ob ich nichts fühle).

    In der Vorstellung betrachte ich das ganze wie eine Aussenstehende, deshalb fühle ich nichts. Ich beobachte nur. Ich sehe mich, wie ich mit ihm streite, ihn immer mehr reize, bis er total wütend is, ihn schubse, vielleicht sogar ihm eine runterhaue (sich schlecht benehmen??? das sieht anders aus...)..ich hab ihm auch in Wirklichkeit 2x eine runtergehauen.. Scheiße!).
    Dann sehe ich, wie er mich daraufhin wegschubst, mich anbrüllt, mich schlägt, nach mit tritt...während ich weine, mich entschuldige und ihn anflehe aufzuhören. Irgendwann hört er dann auf, es tut ihm Leid, er umarmt mich und weint sogar... ALLES NUR IN DER VORSTELLUNG!! Wäre schrecklich, wenn das echt passieren würde.

    Das Problem: Warum stelle ich mir das vor??? Das ist absolut nicht normal..und ich mache mir Gedanken deswegen.
    Oder stellt sich hier noch jemand manchmal vor, sich so mit seinem Freund/seiner Freundin zu schlagen???? :ratlos: ich glaube nicht...
     
    #8
    liliana, 27 November 2005
  9. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Damit wir einmal Klartext reden: Wenn mir meine Freundin eine runterhauen wuerde, koennte sie gar nicht so schnell schauen und sie sitzt vor der Haustuere.

    Aber bei euch scheint es ja etwas 'herzlicher' zuzugehen.. Tu Dir und Deinem Freund einen gefallen: setz das nie in die Wirklichkeit um und erzaehl im auch nichts davon. Es ist ja nicht so, dass Du Deine Gedanken nicht kontrollieren koenntest. Sicher kommt der Gedanke mal ungewollt, aber man muss es ja nicht von A-Z im Kopf durchspielen, oder?
     
    #9
    lostlover, 27 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorstellung Gewalt
richfield
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2016
12 Antworten
Versagerhoch10
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2015
9 Antworten
spirit90
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2015
13 Antworten