Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorstellungsgespräch beim DM-Markt... Tipps, Erfahrungen von euch?!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von mona0309, 21 Oktober 2007.

  1. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben :zwinker:
    wer von euch hatte schon mal ein Vorstellungsgespräch beim bekannten DM-Markt? Ich habe gestern eine Einladung bekommen und schieb jetzt schon Panik obwohl das Gespräch erst am 5.11 stattfindet...
    Laut dem Brief wird es in einer Gruppe stattfinden, und mehrere Stunden dauern, und das beunruhigt mich noch sehr mehr.
    Ich überlege mir die ganze Zeit, was wird gefragt, wie wird es stattfinden, sind es nette Ansprechpartner usw.

    Ich hab mich jetzt im Internet ein bisschen schlau gemacht und bin auf folgendes gestossen.
    Ein Nutzer in einem Forum erklärt, wie sein Vorstellungsgespräch ablief:

    --------

    Hi. Also ich hatte im Dezember ein Gruppengespräch bei dm-drogerie in Oberhausen. Ablauf war so:

    1.Zuerst mussten wir uns vorstellen,etwas über uns erzählen.

    2.Man musste eine Karte ziehen, den Begriff so erklären, dann die anderen ihn erraten konnten.

    3.Plakat über dich machen (was man bisher gemacht hat, was man sich vorstellt, zukunft) ca. 30 Min. zeit.

    4.Plakat vorstellen und Fragen zur Bewerbung/Zeugnis beantworten.

    5.Wir wurden in Gruppen eingeteilt, bekamen ein Thema zugeteilt und mussten uns dann anhand von Broschüren was erarbeiten. (wollten sehen wie teamfähig wir sind)

    6.Mussten ein Rollenspiel machen (Verkäufer und wütender/unzufriedener Kunde)

    7.Bekamen einen kleinen Test mit Matheaufgaben (Dreisatz,Prozentrechnung...), sollten einen kleinen Aufsatz schreiben.

    ------

    Falls das stimmen sollte, was dieser Nutzer schrieb, dann oh heilige Schei... so viel aufeinmal? :frown:
    Und das nur für DM? Für mich persönlich ein bisschen zu übertrieben..
    Aber kann man nicht's dagegen machen.
    Nummer 4 bereitet mir schon Probleme.. ich mach mir schon die ganze Zeit gedanken, was ich machen könnte.. mir ist schon in den Sinn gefallen, dass ich ein Plakat erstelle, in dem ich auf der linken Seite ein Einkaufswagen mit vollen Produkten male, also sprich meinetwegen Cremes und sonstige Körperpflegegrams und innen drin schreibe ich rein, was ich bisher schon erreicht habe..
    und auf der rechten Seite kommt ein Einkaufswagen der leer ist, und ein Regel herum mit Produkten, in denen steht was ich noch erreichen will..
    Ist das ne gute Idee? Oder habt ihr noch ne bessere?

    Lasst mal von euch hören :smile:
     
    #1
    mona0309, 21 Oktober 2007
  2. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Als was bewirbst du dich denn da?

    Dm ist klasse, allein schon die Unternehmensphilosophie und die Mitarbeiterführung als auch -förderung. Setz dich doch am Besten auch mal mit den ansätzen von Werner Götz auseinander, schaden kanns nicht. http://de.wikipedia.org/wiki/Götz_Werner

    Ansonsten mach dich nicht allzu fertig. Üb ein bisschen die Sachen die du schon rausgefunden hast aber schieß dich nicht zusehr drauf ein. Nachdem die märkte relativ selbständig sind, kann es auch sein, dass die sich was anderes einfallen lassen. Betone deine guten seiten aber verstell dich nicht. Natürlichkeit kommt am besten an. Sei locker, du packst das schon :smile:
     
    #2
    User 12370, 21 Oktober 2007
  3. Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Schwester hat sich ebenfalls bei DM Beworben. Das ist ja eigentlich ein "Casting".

    Sie musste sich jedoch nur vorstellen und eben ein Kundengespräch führen. :zwinker:
     
    #3
    Spiderprincess!, 21 Oktober 2007
  4. C++
    C++
    Gast
    0
    Wollte mich auch einmal als Aushilfe dort bewerben.
    Sollte da nur die Bewerbungsmappe abgeben und mit dem Filialleiter sprechen (wann ich Zeit hätte etc.).
    Letzten Endes habe ich doch lieber wo anders gearbeitet :smile:
    Als was bewirbst du dich denn?
     
    #4
    C++, 21 Oktober 2007
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    na ja eigentlich weiss ich nicht was du hast.. hört sich für mich nach nem normalen Bewerbungscenter an! Gut das mit dem Plakat, kann man sehr weit auslegen :grin:

    und dass die Teamfähigkeit usw. prüfen ist doch wohl klar.. zumindest bei Bewerbung auf Festanstellung zu solch "bekannten" Terminen..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 21 Oktober 2007
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    @Threadstarter:

    Wie Aurelie schon sagt ist dm bekannt dafür das die Mitarbeiter "gut" behandelt werden.:smile:

    Kann schon sein das dort auch "andere" Einstellungstests als anderwo durchgeführt werden.:ratlos:

    Aufgrund des guten Rufes von dm würd ich echt versuchen die Chance zu nutzen - gerade wenn man sieht wie teilweise die Wettbewerber mit Verkäuferinnen umspringen...:kopfschue

    Wobei sich für mich der von dir beschriebene Einstellungstest auch etwas übertrieben anhört - dafür das "nur" Verkäuferinnen gesucht werden wäre das etwas viel "trara" in meinen Augen.:ratlos:
     
    #6
    brainforce, 21 Oktober 2007
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    sorry aber wenn ich in einen Laden gehe hoffe ich auf kompetente und nette Verkäuferinnen und nicht ala Obi "ach da müssen sie mal in die hinterste Ecke gehen und sich verstecken" :ratlos: also find ich es nicht verkehrt sie auf alles zu prüfen..

    sicher ist es verkehrt auf richtige Profitipps zu hoffen aber dass sie 3+5 rechnen kann und weiss wie man guten Tag sagt ist nun wirklich nicht zu viel verlangt.. *denk*..

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 21 Oktober 2007
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    ich glaube wir reden etwas aneinander vorbei :schuechte - ich möchte dasselbe wie du allerdings hört sich die ganze anfangs beschriebenen Sachen doch etwas "übertrieben" an.
    Ich glaube nette kompetente Verkäuferinnen findet man auch auf andere Art und Weise:zwinker:
     
    #8
    brainforce, 21 Oktober 2007
  9. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    286
    101
    0
    Single
    Danke für eure zahlreichen Antworten :smile:

    Beworben hab ich mich dort als Drogistin (der gleiche Abschluss wie bei einer Einzelhandelskauffrau)

    Da es mein erstes Gruppengespräch wird, hab ich wirklich bisschen Angst und Bammel davor :frown: und wenns dann noch mehrere Stunden dauernd wird...

    Klar will ich mir es nicht versauen, da ich mich schon mal bei DM beworben habe und ne Absage gekriegt habe, ich will die Chance nutzen, bin ja schließlich Stammkunde bei denen :smile:

    Nur ich hab echt Schiss davor das ich mir das ganze duch meine Nervosität verhau :frown:
    angenommen Einstellungstests, ich kenn diesen ganzen Kramm ja schon, und werd zuvor auch noch ein bisschen im Internet üben, aber sobald ich dann diesen Test vor mir liegen hab, hab ich n totales Blackout =(
    Und genauso widrs bei der Präsentation sein.. ich werd mich wahrscheinlich gut darauf vorbeiraten und dann werd ich wahrscheinlich nichts mehr rausbekommen :/
    Und das Plakat ne Idee hätte ich.. weiß aber nicht obdas zeitlich gut hinaut.. jednalls in de Mitte das DM logo.. von dem Logo aus nach links und rechts ein Wegweißer auf beiden Seiten ein Einkaufswagen, links einen fast leeren, das soll symbolisieren was ich schn erreicht habe, und rechts einen etwas gepackten Einkaufswagen, also was mir die Zukunft mit DM alles ermöglichen könnte (Führerschein machen, ne tolle abwechslungsreiche Ausbildung beginnen, eigene Wohnung suchen usw.)
    hört sich das gut an? oder ist es zu viel? Habt ihr bessere Vorschläge?
     
    #9
    mona0309, 21 Oktober 2007
  10. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Du machst dir gedanken, das ist doch schonmal das wichtigste. Wie gesagt, ist gut möglich dass eine andere aufgabe drankommt, also versteif dich nicht zusehr darauf und bleib flexibel. Üben kannst du aber ruhig schonmal. Schnapp dir doch ein paar "opfer", Eltern, geschwister, freunde etc. und üb vor ihnen eine kleine Präsentation. Die können dir ein bisschen feedback geben (manchmal sagt man ja in jedem satz 5x ähm oder/und streicht sich endlos durch die haare ohne dass man es merkt) - das gibt sicherheit.

    Ein "bisschen" übertrieben vielleicht schon, alles in allem ists aber schon gut, dass sie sich kommunikative Leute suchen, das ist im einzelhandel einfach wichtig und zum anderen suchen sie ja auch nach potenzial welches man weiter fördern kann.
     
    #10
    User 12370, 22 Oktober 2007
  11. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Präsentation hört sich gut an. Ich hätte es mit Ästen gemacht, aber deine Methode gefällt mir wesentlich besser - sehr kreativ :smile:
    Vor den Gruppengesprächen und Rollenspielen brauchtst dir keine Panik zu machen. Den anderen "Castings-Teilnehmern" geht es nicht anders. Du schaffst das!!!
     
    #11
    sonnenschein26, 23 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorstellungsgespräch beim Markt
wonderkatosh
Off-Topic-Location Forum
10 April 2015
15 Antworten
kittylove
Off-Topic-Location Forum
11 Mai 2014
9 Antworten
Test