Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorstellungsgespräch platzen lassen - Job weg

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Dunsti, 17 November 2006.

  1. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich bin voll angefrustet im Moment. Mein Arbeitgeber wirft zum Jahresende Dutzende Leute raus, aus wirtschaftlichen Gründen. Da ich die Stelle noch kein halbes Jahr hatte, darf ich natürlich mit als erste meine Sachen packen.

    Allerdings hatte ich diese Stelle aus mehreren Zusagen ausgewählt damals und nun, nach Monaten, bei den anderen nachgefragt, ob sie mich immernoch haben wollen. Zwei wollten und bei einer sollte ich heute nochmals zu einer Art Vorstellungsgespräch kommen, damit man nochmal über alles spricht und eventuell Details aushandelt.

    Ich also super happy dorthin, stehe auf dem Bahnsteig, warte auf die S-Bahn, da glaube ich meinen Augen nicht zu trauen: 3 Jungs kommen den Bahndamm hochgeklettert, setzen sich neben die Stromschiene, werfen Steinchen ins Gleis und trommeln mit Ästen auf die Holzabdeckung dieser Stromschiene. Alter: Zwischen 12 und 14. Ich hab die angebrüllt, ob sie nicht ganz dicht sind, zumal in 6 Minuten die Bahn kommen sollte.

    Die fanden ihre Action super witzig, ich wusste mir nicht anders zu helfen, als die Bullen zu rufen. Ich meine, immerhin spielen dort Kinder an einer Starkstromleitung und sind in Lebensgefahr! Während ich mit dem Typen da am Telefon quatschte, nahmen auch noch 2 weitere Mädchen im gleichen Alter die Abkürzung über Bahndamm und Schiene, machten einen Schluss-Sprung über die Stromschiene. Es hätte im wahrsten Sinne des Wortes auch ihr allerletzter Schluss-Sprung gewesen sein können. Einmal hängen bleiben, dagegen fallen - Grillhähnchen.

    Während ich das übers Handy durchfunkte, machte mich ein anderer Idiot an, der auf die Bahn wartete: "Ey, Du rufst doch jetzt nicht etwa die Bullen oder? Man, ich hab einen Termin und keinen Bock drauf, dass die hier erst ne halbe Stunde den Strom abstellen! Lass die da doch verglühen wenn sie so doof sind und das nicht peilen."

    Ende vom Lied: Es kam keine Bahn, die haben ne halbe Stunde den Strom abgestellt und den kompletten Bahnverkehr in dem Bereich eingestellt, vier Funkstreifenwagen waren damit beschäftigt, die Rotzgören einzusammeln (die in den ganzen Büschen und Sträuchern noch Fangen spielen mussten mit den Beamten), die Zeugenaussagen aufzunehmen und so weiter.

    Irgendwann erinnerte ich mich an mein Vorstellungsgespräch und wollte anrufen, dass ich später komme, da die S-Bahn nicht fährt. Antwort: "Wir sind hier weder bei Wünschdirwas noch auf einem Basar. Erst bewerben Sie sich, fangen wo anders an, bitten um eine zweite Chance, und schaffen es jetzt nicht mal, pünktlich zu erscheinen - suchen Sie sich jemand anderen, mit dem sie das machen können, wir legen Wert auf geordnete Verhältnisse." Aufgelegt.

    Da will man helfen, und dann sowas. Für heute reicht es mir mit pissigen Leuten. Ob das am Wetter liegt, dass so viele am Rad drehen im Moment? Keine Ahnung. Bin ziemlich angefressen.

    Drückt mir mal bitte die Daumen, dass das mit der anderen Stelle noch klappt. Dort will ich am Montag hin - und ich werde 2 Stunden vorher losfahren, auch wenn ich für den Weg eigentlich nur 30 Minuten brauche.
     
    #1
    Dunsti, 17 November 2006
  2. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Uiih, das ist eine harte Story.

    Mit denen hast Du es wohl auf Dauer verschissen. Allerdings frage ich mich, ob die ein Betriebsklima haben, in dem man arbeiten moechte. Vielleicht ist das ganz gut, das so rechtzeitig herausgefunden zu haben.


    Ich wuerde aber trotzdem meinem Aerger Luft machen und einen Brief schreiben, in dem Du die ganze Situation schilderst.

    Menschen in Lebensgefahr etc. Und wenn sie dafuer kein Verstaendnis haetten, dann waeren sie auch kein Unternehmen, wo Du eine Stelle mit Deinen ethischen Grundsaetzen vereinbaren koenntest. Ruhig mal schoen Dampf ablassen.


    Das wird natuerlich an der Gesamtsituation nichts aendern, aber mir gings danach wenigstens etwas besser.


    Falls zu dem Vorfall ein Artikel in der lokalen Presse auftauchen sollte, kannst Du ja vielleicht noch einen kleinen Leserbrief schreiben.
     
    #2
    whitewolf, 17 November 2006
  3. Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    nicht angegeben
    Es gibt Firmen, die die Einstellung haben: "Da muss man Prioritäten setzen, und Sie müssen wissen, was für Sie in so einem Moment am wichtigsten ist. Wir erwarten, dass unsere Firma immer am wichtigsten ist, also hätten Sie Kinder Kinder sein lassen und hierher und zum Vorstellungsgespräch kommen müssen."

    Gut, das kann man so oder so sehen. Ich habe in meinem Leben oft genug für Firmen mit so einer Einstellung gearbeitet und bin heilfroh, so ein Weltbild (Du verstehst? Du kommst schließlich aus der Nähe von Augsburg!) nicht mehr vertreten zu müssen. Vielleicht war es letztendlich ganz gut so für Dich. Wer weiß, wo Du dort hingeraten wärst?

    Wenn Du als Ärztin arbeitest, muß allerdings ein Arbeitgeber im Gesundheitsbereich meines Erachtens immer Verständnis für so etwas haben. Aber: Was weiß ich schon?
     
    #3
    Schildkaempfer, 17 November 2006
  4. 0-Plan
    0-Plan (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist natürlich mehr als ärgerlich.
    Auch wenn du mich dafür haßt, ich bin bei all meinen Vorstellungsgesprächen immer so losgefahren, dass ich mindestens eine Stunde zu früh da war. So kann man zur Not noch ein Taxi oder die nächste Bahn nehmen. :engel:
     
    #4
    0-Plan, 17 November 2006
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das stimmt allerdings......man muss nicht immer aufn letzten drücker wegfahren.....da sollte man schon viel früher wegfahren, damit - wenn was schief geht - noch ein zeitpuffer bleibt.

    die situation ist dumm gelaufen......naja jetzt heißts weiter nach nem job umsehen. the show must go on.

    pünktlichkeit und einhalten der zeiten bzw. termine ist nunmal schon mehr als die halbe miete.
     
    #5
    SpiritFire, 17 November 2006
  6. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Man kann aber von der Bahn ein Attest bekommen, wenn der Zug nicht fährt, normalerweise wird das anerkannt, z.B. auch an der Uni, wenn der Zug nachweislich viel zu spät ist und du aber rechtzeitig zur Klausur losgefahren bist, dass sie noch rechtzeitig erreicht wird. Dass der Arbeitgeber dann aber dennoch nicht genommen hätte, ist mir auch klar, selbst wenn er dich nochmals eingeladen hätte, wärst wohl nicht mehr genommen worden.
    :knuddel:
    Sorry, meine Antwort ist eigentlich doof... :schuechte
     
    #6
    Schäfchen, 17 November 2006
  7. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Naja, eigentlich bin ich ja selbst Schuld. Ich war so perplex, als die Typen da in den Gleisen rumhampelten, dass ich für einen Moment lang nicht an die Zeit gedacht habe. Und dass die Schlümpfe da dann die Leute ne halbe Stunde befragen und so lange auch kein Zug fährt, ist halt dumm gelaufen.

    Nächstes Mal hau ich direkt nach dem Auflegen ab und suche mir ein Taxi, dann muss ich der Polizei halt hinterher erklären, dass ich nicht da bleiben konnte, weil ich ein Vorstellungsgespräch hatte.

    Was solls, ich hoffe, dass das andere noch klappt.

    Steht übrigens nichts in der Zeitung: Die Rotzlöffel waren wohl mächtig stolz auf ihre Aktion und sollen natürlich nicht noch belohnt werden, vermute ich. Spätestens wenn Mama und Papa die Rechnung kriegen, wird denen wohl das Lachen vergehen.
     
    #7
    Dunsti, 17 November 2006
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Zunächst einmal:
    Du hast alles richtig gemacht !

    Zu deinem "potentiellen Arbeitgeber" äußere ich mich mal lieber nicht ... da wollte ich an deiner Stelle auch nicht mehr arbeiten.

    Aber ich möchte etwas für alle anderen deutlich machen:
    Wenn man die Polizei anruft, ist man nicht verpflichtet, am "Tatort" zu warten. Name, Adresse und Nummer angeben und dann einfach sagen, warum man nicht bleiben kann. Fertig !

    Lieber einmal zuviel die Polizei anrufen, als einmal zu wenig !!!
    Das kann viel verhindern !
     
    #8
    waschbär2, 17 November 2006
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also wenn mir sowas widerfahren wäre, hätte ich mal schon eh keinen Bock gehabt, in nem Betrieb zu arbeiten, wo Leute auf so ne Weise behandelt werden. Bei sowas werd ich echt sauer:angryfire
     
    #9
    User 48403, 17 November 2006
  10. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ja wie man behandelt wird ist sicher nicht fair in so nem fall......ABER leider sind wir auf solche arbeitsplätze auch angewiesen, also muss man das auch in kauf nehmen, dass das betriebsklima nicht gerade das beste ist. bei der momentanen arbeitslage muss man nehmen, was man kriegen kann und da kann man sich das anhand vom klima nicht aussuchen.
     
    #10
    SpiritFire, 17 November 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Stimme ich natürlich zu. Aber als (ehemaliges) Mobbingopfer stelle ich mir oft die Frage: Welche Wahl trifft man? Job oder Gesundheit?
    Ich kenne die Arbeitsplatzlage und dessen in Deutschland, da muss man schon echt Glück haben, einen Job mit gutem Arbeitsklima zu bekommen.
    Aber in Luxemburg ist es mittlerweile auch nicht viel besser:geknickt:
     
    #11
    User 48403, 17 November 2006
  12. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das ist klar, nur muss ich sagen, wenn ich antworten müsste.....wäre es der job. denn was nützt mir die gesundheit, wenn ich keine kohle heimbringe.


    bei uns in österreich ist das klima auch so arg....zumindest in manchen teilen. es ist denk ich mal momentan überall gleich.
     
    #12
    SpiritFire, 17 November 2006
  13. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also mich kotzt so ein Gezicke auch an. Vor allem, weil ich sonst super zuverlässig bin und mir sowas auch nicht täglich passiert. Aber das wissen die ja nicht, sondern bekommen einen Eindruck, den schon 100 andere, die halt immer chaotisch sind, vor mir dort hinterlassen haben.

    Ich hätte damit leben können, denn wann hab ich nochmal was mit der Personalabteilung zu tun!? Naja, shit happens.

    Jo, alles klar.
     
    #13
    Dunsti, 17 November 2006
  14. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    Hmmm, der Lohn der guten Tat...

    Einen zynisch gehaltenen Brief würde ich auf jeden Fall schreiben. Du willst als Ärztin arbeiten? Dann kannst du ja mal fragen, ob es Teil der Philosophie dieses Krankenhauses ist, Leben gefälligst nur während der Arbeitszeit zu retten...
     
    #14
    Neo2001, 18 November 2006
  15. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    Also ich denke auch, dass es vielleicht ganz gut war, DIESE stelle nicht zu bekommen...

    Meine Mutter hatte auch mal ne Situation, wo sie echt dachte, dass das nur Mist ist und hinterher hatte sie dadurch nen Riesenglück!

    Ansonsten finde ich, dass du nur richtig gehandelt hast! Solche Leute braucht das Land... gibt ja viel zu viele, die nix machen...
     
    #15
    fractured, 18 November 2006
  16. och nö
    och nö (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Gute Taten werden nunmal nicht immer sofort belohnt. Obwohl, da schließe ich mich meinen Vorpostern an, es vielleicht schon gut ist, daß Du durch dieses Ereignis so früh herausgefunden hast, welcher "Wind" in dieser Firma weht, war vielleicht schon ne kleine Belohnung. :smile:
     
    #16
    och nö, 18 November 2006
  17. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    Als jemand, der dir gestern tatsächlich den einen oder anderen seiner zahlreichen Daumen gedrückt hat, finde ich, wir haben ein Recht zu erfahren, wie es gelaufen ist...:zwinker:
     
    #17
    Neo2001, 21 November 2006
  18. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ach Duuuuuu warst das! :grin: :grin: :grin:

    Kannst demnächst zu mir kommen und Dir die blauen Daumen behandeln lassen. Ich hab die Stelle bekommen!!!

    Zwar ein bißchen schlechter bezahlt als meine vorherige, dafür aber ein wesentlich angenehmeres Arbeitsklima. Fängt schon damit an, dass die als (vorgeschriebene!) Ruhemöglichkeit nicht nur eine verrostete Gartenliege in der Teeküche stehen haben...
     
    #18
    Dunsti, 21 November 2006
  19. Mila_Superstar
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    1
    Single
    Sowas passiert halt einfach und wird immer wieder passieren. Ich hab auch schon Termine, Prüfungen und Flüge verpasst. Man kann ja nicht alle Eventualitäten einplanen. Großzügig Zeit muss einfach genug sein, wenns dann nicht klappt, möglichst nicht drüber ärgern.
     
    #19
    Mila_Superstar, 22 November 2006
  20. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Super dass du die Stelle bekommen hast! Nun ja, es ist halt manchmal so, dass man Pech hat und dass gerade dann irgend ein Scheiß passiert, wenn man etwas anderes zu tun hätte... aber dafür hast du eine Stelle, die dir offensichtlich gefällt und denke daran, wenn du die andere Stelle genommen hättest, wäre es dir vielleicht nicht so gut ergangen...
     
    #20
    Teresa, 22 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorstellungsgespräch platzen lassen
Moewmoew
Kummerkasten Forum
7 Oktober 2014
25 Antworten
_schlaflos_
Kummerkasten Forum
6 Januar 2009
4 Antworten
schokokiss
Kummerkasten Forum
12 Dezember 2003
12 Antworten
Test