Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

VWL sparen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von pissedbutsexy, 3 August 2009.

  1. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Hallo :smile:

    Ich wurde heute (an meinem ersten Arbeitstag :grin:) gefragt, ob ich interesse an so einem VWL Vertrag hätte.

    Also VWL ist vermögenswirksames Sparen.

    Ich kenne mich damit nicht wirklich aus, aber es gibt da ja diesen Arbeitgeberzuschuss oder zulage oder wie das heißt.

    Kann mir da jemand ein paar genauere Infos geben? Inwiefern lohnt sich das wirklich?

    Ich habe bereits einen Bausparvertrag und die Bürovorsteherin meinte, dass ich diesen VWL-Vertrag einfach da irgendwie mit zunehmen kann, das muss ich nochmal genauer nachfragen.

    Die würden mir dann direkt 40€ vom Lohn abziehen und das da monatlich einzahlen, wobei ich das ein bisschen viel finde :frown:
    Ich verdiene nur 318 € netto und muss jeden Tag ein bisschen mehr als 50km (insgesamt) zur Arbeit fahren. Ich muss mein Auto unterhalten und von dem Geld auch noch die Spritkosten decken, da bleibt schon so kaum noch was übrig.

    Und bei diesem VWL kann man auch nicht jederzeit auf das Geld zugreifen, oder?

    Ich will natürlich etwas von meinem Lohn zurücklegen und sparen, gerade weil beim Auto ja auch mal Reperaturen usw. anfallen. Aber wenn dann was ist, müsste ich das Geld ja auch dann direkt abheben können.

    Fragen über Fragen.. bin dankbar für alle Ratschläge :smile2:
     
    #1
    pissedbutsexy, 3 August 2009
  2. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Guckst Du z.B. hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitnehmersparzulage

    Würde Dir Dein Arbeitgeber denn was dazu geben (zusätzlich zur Ausbildungsvergütung) oder schlicht die 40 Euro an die Bausparkasse überweisen?
    Da Dir bei Deinem Einkommen die Arbeitnehmersparzulage zusteht, musst Du Dir überlegen, ob Du drauf verzichten willst. An das Geld kommst Du nicht so einfach ran, das ist richtig. Aber an Deinen Bausparvertrag bisher ja auch nicht, oder? Wieviel zahlst Du denn bisher in den Bausparvertrag ein - evtl. kann man das umwandeln in VWL, dann tut es finanziell nicht so weh. Das kannst Du mit der Bausparkasse klären.

    Off-Topic:
    Und, wie war der erste Tag so?
     
    #2
    User 54458, 3 August 2009
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    für die ersten grundinfos ist wikipedia nicht schlecht.
    wenn du dir unsicher bist, dann kannst du dich auch nochmal bei deiner bank / bausparkasse erkundigen.
    du mußt das vwl auch nicht jetzt sofort anfange, da kann man jederzeit einsteigen, also auch noch in 3-4 monaten.

    jap das geht.
    in den bausparvertrag können die vermögenswirksamenleistungen eingezahlt werden und da hat man dann auch anspruch auf die förderung, sofern man unter den einkommensgrenzen bleibt. aber das bleibst du mit deinem gehalt.
    was zahlst du denn bisher in den bausparer ein?
    holst du dir dafür auch die wohnungsbauprämie als förderung?

    zahlt der arbeitgeber auch einen eigenanteil?
    den gibt es in der regel on top zum gehalt. die differenz kann man dann selber aufstocken, das wird dann vom gehalt abgezogen. bis maximal 40 euro im monat kann man sich mit der arbeitnehmersparzulage fördern lassen. dann kriegt man die maximale förderung.
    du kannst aber auch jede x-beliebige summe darunter monatlich einzahlen. dann gibt es entsprechend weniger förderung (9% des eingezahlten betrages).
    falls dein arbeitgeber einen zuschuß zahlt, dann nimm den auf jeden fall an, das ist quasi geschenktes geld zum gehalt.
    aufstocken kannst du später dann immer noch.

    richtig.
    ein bausparvertrag liegt für 7 jahre fest,sofern du vorher an den bausparer willst, wird die zulage wieder abgezogen.

    für solche dinge ist ein bausparer und auch das vwl sparen überhaupt nicht geeignet, da man eben an das geld nicht rankommt.
     
    #3
    twinkeling-star, 3 August 2009
  4. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich

    Also sie sagte, dass es da den Arbeitgeberzuschlag gibt, also denke ich mal, dass die was dazugeben.
    In den Bausparvertrag habe ich bisher 10€ von meinem Taschengeld bezahlt und meine Eltern haben da was eingezahlt, da weiß ich aber gerade nicht genau wieviel.

    An meinen Bausparvertrag komme ich so zwar auch nicht dran, aber das ist nicht soo schlimm. Das Ding ist halt, dass ich Geld für mein Auto zurücklegen muss auf das ich dann schnell zurückgreifen kann, wenn ich es wirklich brauche. Und wenn ich diese 40€ da in dieses VWL einzahle habe ich halt nichts zusätzlich übrig, was ich fürs Auto zurücklesen kann.

    Ich werde mir das nochmal genau nachfragen.

    Off-Topic:
    Der erste Tag war ganz gut :smile: Die Azubis aus dem 2. Lehrjahr haben uns in "ihre" bzw. jetzt unsere Aufgaben eingewiesen und halt ein paar allgemeine Dinge erklärt. Und zum Glück sind dort alle sehr nett :smile:
     
    #4
    pissedbutsexy, 3 August 2009
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    hmm du wärst doof würdest du darauf verzichten duch die VWL bekomsmt du eigentlich zusätzlich Geld vom Staat (Wohnungsbauprämie, Arbeitnehmersparzulage) bzw. vom Arbeitgeber... wenns irgendwie möglich ist würde ich das auf jeden Fall in Anspruch nehmen!
     
    #5
    brainforce, 4 August 2009
  6. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.857
    598
    5.379
    nicht angegeben
    Off-Topic:

    Und ich dachte es geht um mein Studienfach :zwinker:
     
    #6
    BrooklynBridge, 10 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - VWL sparen
Riot
Off-Topic-Location Forum
5 November 2013
42 Antworten
Bikkje
Off-Topic-Location Forum
17 Februar 2008
7 Antworten
NiveaBoy
Off-Topic-Location Forum
28 Oktober 2005
5 Antworten