Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wählt ihr heute?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von JuliaB, 13 Juni 2004.

?

Geht ihr heute wählen?

  1. Ja, ich war schon/gehe nachher auf jeden Fall noch. Ist doch klar, weil...

    41 Stimme(n)
    80,4%
  2. ich weiß noch nicht, bin unentschieden, weil...

    1 Stimme(n)
    2,0%
  3. ich geh auf keinen fall, weil...

    9 Stimme(n)
    17,6%
  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    hey leutchens!

    also, ich geh gleich wählen.

    mir scheints aber, als wäre die beteiligung und auch das interesse sehr gering, dabei empfinde ich es als wichtig, auch wenn MEINE EINZELNE stimme natürlich nicht die entscheidende ist, aber wenn das jeder denken würde...

    im gegensatz zur bundestagswahl sind meine eltern total unmotiviert...
    ich hab sie gezwungen, mitzukommen.

    gar nicht beteiligen wirkt wie kein interesse.
    da sollen sie lieber ihre stimmt ner splitterpartei geben oder ungültig machen, das zeigt ihre verärgerung besser als nicht beteiligen.

    also: was meint ihr?
    begründet mal bitte, was ihr angekreuzt habt.
     
    #1
    JuliaB, 13 Juni 2004
  2. the_eagle
    the_eagle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war vorher wählen und finde Nichtwählen blöd. Denn dann ist es imho ungerechtfertigt, sich über Parteien zu beschweren bzw rumzumotzen. Jeder hat die theoretisch Chance, die Zukunft seiner Gemeinde, Stadt, Land, Kontinents mitzugestalten!
     
    #2
    the_eagle, 13 Juni 2004
  3. Hanghuhn
    Gast
    0
    war zum ersten mal heut wählen. ^^ interessiere mich aber net für politik
     
    #3
    Hanghuhn, 13 Juni 2004
  4. such-ender
    such-ender (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich gehe nachher noch wählen, hab vorhin schon die Stimmzettel für Ortschaftsrats- und Gemeinderatswahl ausgefüllt.
    Muss da aber mal Julia widersprechen: Es ist genauso das Recht des Einzelnen in einer Demokratie, nicht wählen zu gehen.
    Splitterparteien durch Protestwahlen zu unterstützen halte ich für falsch, da diese ja auch pro Stimme ca. 1 Euro erhalten.

    Ansonsten stimme ich the_eagle zu: Wer nicht wählt, kann sich hinterher nicht über das Wahlergebnis beschweren, er hätte selbst seinen Beitrag leisten können.
     
    #4
    such-ender, 13 Juni 2004
  5. Chicy
    Gast
    0
    hab wählen gehen müssen, von meiner Mutter aus :rolleyes: ansonsten wär ich nicht gegangen, weil ich einfach noch schlafen wollte, denn das Wählen ging nur bis eins :rolleyes2

    Und von Politik hab ich sowieso null Ahnung und mir ist es wirklich völlig egal weg da gewinnt
     
    #5
    Chicy, 13 Juni 2004
  6. cat85
    Gast
    0
    ich habe ewig drüber nachgedacht kann mich aber zwischen Pest und Cholera nicht entscheiden und geh deswegen nicht hin...die artei, die ich hier gewählt hätte, hat so einen Volltrottel aufgestellt, dass ich mich weigere für den ne Stimme abzugeben.
     
    #6
    cat85, 13 Juni 2004
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ? wählen nur bis 1 uhr?
    wasn das fürn müll? wo wohnst du denn?!

    is ja ätzend.

    naja, mein papa hat drauf geschrieben "is egal, sind doch alle scheiße" ...

    find ich cool, hab auch überlegt, ob ich sie ungültig mache, aber da im fernsehen usw. nie erwähnt wird, wie viele stimmen ungültig waren, hätte ich das als verschwendung meiner stimmt angesehen.

    hab ne andere partei gewählt, als ich für deutschland wählen würde.
    aber europaweit ist die glaub ich ganz nützlich (hoffe ich)
     
    #7
    JuliaB, 13 Juni 2004
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich gehe auf keinen Fall wählen
    Weil ich kein Europäer sondern Schweizer bin :tongue:

    Also subtrahiert mich oben in der umfrage, ich will nicht sagen Wählen sei unnötig!
     
    #8
    simon1986, 13 Juni 2004
  9. das_kleine
    Gast
    0
    Hi, ich gehe nicht wählen wein ich morgen einen 1000-Worte-Essay über die Geschichte des Wortes "fuck" abgeben muss und vor 10 Minuten eigentlich damit anfangen wollte.... :grin:

    Außerdem is es eh nutzlos.
     
    #9
    das_kleine, 13 Juni 2004
  10. Thomaxx
    Gast
    0
    ich geh nicht wählen, denn irgendwie kenn ich 0% der Kandidaten und Ihre Ziele und meine Stimme wär aufgrund dessen nur parteilich motiviert - deshalb verzichte ich :zwinker:
     
    #10
    Thomaxx, 13 Juni 2004
  11. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben

    welch begründung, da würde ich natürlich auch nicht gehen, sind ja immerhin ganze 10 minuten, die das dauert...

    lass mich raten, strafarbeit? :zwinker:
     
    #11
    JuliaB, 13 Juni 2004
  12. AustrianGirl
    0
    wie wärs mit der option "ich kann noch nicht wählen"

    bin noch minderjährig :ashamed:

    aber wenn ich könnte, würde ich wählen, ja, glaub schon
     
    #12
    AustrianGirl, 13 Juni 2004
  13. Nopsi
    Gast
    0
    Ich hab gewählt! Jeder der nicht wählt hat was an der Waffel... Gerade heute!
    Wie kann einem Deutschen Staatsbürger die Europawahl scheiß egal sein?

    Gerade deswegen, weil wir jemanden im Parlament brauchen geht man zum wählen. Was man wählt ist die Sache des Wählers... Hauptsache man wählt eine sinnvolle Partei UND MAN wählt!!

    NEO
     
    #13
    Nopsi, 13 Juni 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, stimmt, hab nicht an minderjährige gedacht...

    kreuzt doch einfach das an, was ihr machen würdet, wenn ihr schon dürftet.


    @neo: naja, aber wenn jede partei für dich scheiße ist, was solst du wählen?
    wenn du bei jeder partei die zur wahl steht, denkst "nee, das kanns nicht sein, so ein europa möchte ich nicht."
    is halt schwierig.


    ich finde es erschreckend, wie viele erstwähler überhaupt keinen plan haben...

    meine erste wahl war die zum letzten bundestag.
    und ich hab mir vorher so n heft von der bundeszentrale für politishce bildung geholt, da stand (einigermaßen zusammen gefasst) , was jede partei zu den wichtigsten themen sagt.
    das hab ich mir durch gelesen und mir so eine meinung bilden können.
    ich finde, das MUSS man.

    manche kreuzen einfach irgendwas an... "das plakat sah cool aus..." :wuerg:
     
    #14
    JuliaB, 13 Juni 2004
  15. Nopsi
    Gast
    0
    Also ich finde, das ich für mein Alter recht GUT bescheid weis, über die Politik in Deutschland oder auch über die einzelnen Parteien...

    Was mich ebenfalls schockiert ist der Erstwählercheck von TV Total. Dort werden Junge Leute ab 18+ fragen gestellt über unsere Politik, über die Regierung, die Opposition oder die Politiker, zum TEIL MIT ERSCHRECKENDEN Ergebnissen...

    Das liegt meiner Meinung an mangelnder Interesse bzw. die Parteien müssten sich besser dem Volk vorstellen... Irgendwas tun was dem Vol gefällt, sonst gibt es keine Aufmerksamkeit.

    PS: Bei so vielen Parteien findet man keine richtige Partei zum wählen?
    Ich mein, da ist ja wohl für jeden was dabei!!
     
    #15
    Nopsi, 13 Juni 2004
  16. glashaus
    Gast
    0
    Ich war wählen.

    Demokratie und freie Wahlen sind ein Gut, um das lange gekämpft wurde und das in unserem Land schon als selbstverständlich gilt. Ich finde dass man seine Rechte nutzen sollte, zumal Europa und die Politik dort jeden betrifft und auch jeden etwas angeh7/angehen sollte.
     
    #16
    glashaus, 13 Juni 2004
  17. Joe76
    Gast
    0
    Logisch war ich wählen. Wer nicht wählt, kann sich hinterher auch nicht beklagen!
     
    #17
    Joe76, 13 Juni 2004
  18. Chicy
    Gast
    0
    in nen kleinen Kaff :link:
     
    #18
    Chicy, 13 Juni 2004
  19. Thomaxx
    Gast
    0
    Ja, man kann sich aber auch was vormachen - ich gebe ehrlich zu, das ich 0 Ahnung in Bezug auf die Europapolitik habe und meine Wahl wär einfach nur Mist weil ich die wahrscheinlich gar nicht sinnvoll begründen könnte


    btw: jeder der wählen war, soll mir mal sagen, was die Partei, für die er/sie gestimmt hatte, in den letzten 4 Jahren im EU-Parlament bewegt hat, welche Ziele sie erreicht hat, welche verpasst - ohne googlen :grin:
     
    #19
    Thomaxx, 13 Juni 2004
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    sicher liegts auch an den parteien, aber wenn ich wählen gehe, muss ich mich doch informieren!
    und das scheinen nur wenige so zu sehen.

    ich meine, ich hatte es grad in pw, weiß darum viel über europa.
    merke aber auch, dass ich in dem jahr das das jetzt her ist schon viel wieder vergessen hab.
    man muss sich ja nicht das ganze trockene zeug reinziehen, aber die grundsätze der wichtigen parteien zu kennen dürfte doch wohl nicht so viele umstände machen...

    naja, fürs fernsehen wie tv total nehmen sie aber auch nur die allerschockendsten beispiele, wer weiß, wie viele gut bescheid wusste, die zeigen sie natürlich nicht, wär ja öde.

    vielleicht isses sogar gestellt...


    also, ich habe keine partei gefunden, mit der ich übereinstimme und die sich um alle dinge so kümmern würde, wie es mir wichtig ist.

    und so weit ich das gehört habe, geht das vielen so.
     
    #20
    JuliaB, 13 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wählt heute
den.ny
Umfrage-Forum Forum
20 Oktober 2016
58 Antworten
void ray
Umfrage-Forum Forum
21 März 2015
11 Antworten
void ray
Umfrage-Forum Forum
11 März 2015
26 Antworten