Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 August 2008
    #1

    Wären eure Eltern unglücklich über eure uneheliche Kinder?

    Immer mehr Kinder, die geboren werden, sind unehelich. Für die Elterngeneration insbesondere der alten Schule scheint das nicht gerade geheuer zu sein :schuettel:.
    Wie ist es mit euren Eltern? Wären eure Eltern unglücklich oder unzufrieden damit, wenn eure Kinder unehelich wären? Oder wären sie überhaupt froh über Enkelkinder, egal ob ehelich oder unehelich?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    31 August 2008
    #2
    Sie würden sich über jedes Enkelkind freuen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    31 August 2008
    #3
    Die wären Froh wenn ich überhaupt irgendwann mal welche hätte (was ich nie haben werde) von da her wär es ihnen bestimmt völlig egal ob ehelich oder nicht ehelich
     
  • Iron Maiden
    0
    31 August 2008
    #4
    Nein, meinen Eltern wäre es wohl egal, hauptsache Enkelkinder :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    31 August 2008
    #5
    Ich glaube die wären froh wenn überhaupt mal eines unterwegs wäre.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    31 August 2008
    #6
    Das wäre meinen Eltern ziemlich egal; meine Großeltern hingegen dürften sich schon eher daran stören.:engel:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    31 August 2008
    #7
    Nee, meine haben ja selbst erst ein Monat vor meiner Geburt geheiratet.

    Außerdem wurde meine Nichte auch geboren, bevor mein Bruder geheiratet hat.

    Meine Großeltern mütterlicherseits würden sich (wenn sie noch leben würden :frown:), wohl auch nicht daran stören. Gerüchten zu Folge (ich hake da lieber nicht nach), ist meine Oma fremd gegangen und dadurch meine Mama entstanden. :engel: meinem anderen Opa wäre es auch egal, und meine Papas Mama ist schon gestorben, da kann ich es nicht beurteilen.

    Fazit: meine Familie war schon vor 2 Generation (sagen wir 50er) nicht mehr auf diese doofe "gesellschaftliche Regelung" fixiert, wie auch viele andere.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    31 August 2008
    #8
    Du sagst es :tongue: ...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    31 August 2008
    #9
    meine eltern wollen allgemein keine enkel. dann würden sie sich alt fühlen. und sie wissen, dass wir ankommen würden mit geldsorgen oder babysitting anfragen. :-D
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    31 August 2008
    #10
    ....
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    31 August 2008
    #11
    meinen eltern wäre das sowas von egal. :zwinker:

    hauptsache ein gesundes enkelkind.

    meine eltern sind nicht so konservativ, vorallem sind sie auch junge eltern.


    bei meinen schwiegerelter wär ich mir nicht ganz sicher.

    ich denke ein eheliches kind wäre ihnen lieber, aber sie hätten auch nichts gegen ein uneheliches.
     
  • Jassimaus
    Jassimaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 August 2008
    #12
    Das wäre denen egal...
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    31 August 2008
    #13
    Wäre ihnen egal, aber insbesondere mein Vater möchte unbedingt (so viele wie möglich) Enkelkinder haben. Da ich selbst ein uneheliches Kind bin könnten meine Eltern dagegen auch nicht viel sagen...
     
  • milchfee
    Gast
    0
    31 August 2008
    #14
    Meine Eltern würden sich über jedes Enkelkind freuen, egal ob unehelich oder nicht. Wir sind keine konservative Familie.
    Wie's dann passiert, so passierts halt :smile:
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.221
    Single
    31 August 2008
    #15
    Ob ehelich oder nicht - sich würden sich sicherlich wahnsinnig über jedes geplante Kind aus einer funktionierenden Partnerschaft freuen.
    Auch über ein ungeplantes Kind aus einer funktionierenden Partnerschaft würden sie sich bestimmt nach einem gewissen Schock freuen...

    Nur mit einem Kind aus einer kurzfristigen Beziehung, einem ONS, o.ä. würden sie sich wohl eher nicht freuen - aber das wird es wohl auch kaum geben.
     
  • unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    1 September 2008
    #16
    Hab noch nie mit ihnen darueber geredet. Denke aber, das wuerde ihnen nicht viel ausmachen. Weiß nur, dass sie jetzt auf jeden fall noch keine Großeltern werden wollen :tongue:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    1 September 2008
    #17
    Kann nichts anklicken.

    Meine Eltern waren über ihr erstes Enkelkind, als es im entstehen war, extrem unglücklich. Die ganzen Umstände waren auch eigentlich katastrophal, aus ihrer Sicht. Ich war erst 17, hatte die Schule nicht beendet, keine Ausbildung, sie mochten den Erzeuger nicht und wollten mich eigentlich auch noch gar nicht loslassen (jedenfalls meine Mutter nicht). Es war für sie ein mittlerer Weltuntergang, als ich schwanger wurden (in dessen Folge ich dann später auch daheim rausgeworfen wurde).

    Heute verstehen wir uns wieder gut und würde ich heute unverheiratet von meinem Freund schwanger, wäre das nicht so eine Riesenkatastrophe. Ich habe inzwischen sowohl meine Schule beendet, als auch eine abgeschlossene Ausbildung und in meinem Beruf einige Zeit gearbeitet, ebenso mein Freund. Wir sind schon länger zusammen und haben ja sowieso vor zu heiraten. Meine Eltern lieben meinen Freund. Sie wären erst etwas erschrocken, aber im Endeffekt würden sie sich DIESMAL freuen.

    Aber auch über ihr erstes Enkelkind haben sie sich gefreut, als es dann da war. ;-) Sie lieben meinen Sohn sehr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste