Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wäret ihr bereit, als Mutter ein anderes Baby mit eurer Muttermilch zu stillen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 14 Dezember 2009.

?

Wäret ihr bereit, als Mutter ein anderes Baby mit eurer Muttermilch zu stillen?

  1. Wenn mein Baby genug hat, wäre ich bereit, ein anders Baby zu stillen.

    6 Stimme(n)
    85,7%
  2. Weil ich mein Baby mit Flasche stillen will, kann gern ein anderes Baby meine Milch haben.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Aus gesundheitlichen Gründen würde ich nicht ein anderes Baby mit meiner Milch stillen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nein, meine Milch gehört nur meinem Baby.

    1 Stimme(n)
    14,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr als frische Mutter Muttermilch habt, wäret ihr bereit (natürlich mit Einverständnis der Eltern des Babys) ein anderes Baby als euer eigenes zu stillen? Nicht Flaschenmilch, sondern eure eigene Milch
     
    #1
    Theresamaus, 14 Dezember 2009
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Wenn ich jetzt JA sage, dann heisst es "der hat gut reden".

    Aber das ist doch ein uralter Brauch, dass Babys von Ammen gestillt werden. :grin:
     
    #2
    simon1986, 14 Dezember 2009
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.244
    Verliebt
    Ja jederzeit, würde ich auch jetzt noch machen. Warte immer nur auf ein Findelkind, das ich in der ersten Not an meine Brust anlegen kann, auch wenn erstmal nichts oder wenig käme.
    Ich liiiiiebe nämlich stillen.:smile:

    Gegen Bezahlung, also richtig als Amme, würde ich das auch machen, macht heute aber leider keine mehr, ist ja auch wegen Krankheitsübertragung und Immunisierung nicht so ganz ohne.:zwinker:

    ich kann leider nix anklicken oben.
    Dir ist aber schon klar, dass man ein Kind auch dann stillen kann wenn man noch nie Schwanger war oder schon ewig her ist das man ein Kind hatte?
     
    #3
    User 71335, 14 Dezember 2009
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich folge dir heute wieder überall hin und schreibe einfach nur dito drunter :grin:
     
    #4
    Beastie, 14 Dezember 2009
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.244
    Verliebt
    Off-Topic:
    lach, sind wir schwestern?:eek::grin:
     
    #5
    User 71335, 14 Dezember 2009
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    Off-Topic:
    zwillinge :grin:
     
    #6
    Beastie, 14 Dezember 2009
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Bevor ein Kind verhungerte, stillte ich es sicher - aber normalerweise ist es heute bei uns üblich, dass man sein eigenes Kind stillt, ein fremder Säugling würde also normalerweise von der eigenen Mutter versorgt. Ich bin keine Mutter, aber die Vorstellung, dass eine andere Frau mein Kind stillt, ist mir eher unbehaglich. Notlagen wie "schiffbrüchig auf einsamer Insel" oder dergleichen wäre Ausnahmen, aber so direkt fällt mir im Alltag kein Grund ein, warum ein anderes als das eigene Kind gestillt werden sollte (adoptiert = eigenes Kind).
     
    #7
    User 20976, 14 Dezember 2009
  8. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Bevor ein Baby verhungern würde würde ich es zwar nicht stillen aber ihm die Flasche geben :grin:
     
    #8
    User 49007, 14 Dezember 2009
  9. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Wenn man es nicht direkt stillen will, kann man auch abpumpen und die Muttermilch per Flasche weitergeben. Es gibt heute noch Muttermilchsammelstellen.

    Aber ja, ich könnte es mir vorstellen. Ich kann es nicht direkt begründen, aber wenn ich denke, man bekäme ein Adoptivkind etc. und es wäre noch so klein, dann würde ich es versuchen!
     
    #9
    User 35546, 14 Dezember 2009
  10. tasmin_26
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    28
    3
    nicht angegeben
    Ich bin noch nicht Mutter geworden, und für mich persönlich ist diese Frage eher hypothetisch. Aber meine Mutter hat, als meine jüngere Schwester im Stillalter war, auch andere Babys, auf die sie aufgepasst hat, während deren Mütter zur Arbeit waren, gestillt, so dass sie damit oft ziemlich lange beschäftigt war. Insofern finde ich das eigentlich gar nicht so ungewöhnlich.
    Was ich mir allerdings für mich niemals vorstellen könnte: Meine Mutter hat auch mir, obwohl ich schon sieben war, auch noch manchmal die Brust gegeben, weil ich mich nicht "benachteiligt" fühlen sollte. Das finde ich schon echt heftig, auch wenn es mir damals eigentlich normal vorkam...
     
    #10
    tasmin_26, 27 Dezember 2009
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ja, sicher. Es gibt nichts besseres für einen Säugling als Muttermilch. Im Idealfall natürlich die der eigenen Mutter, aber auch fremde Muttermilch ist um Längen besser als (inzwischen auch wirklich gute) industrielle Säuglingsnahrung. Und das Stillen an sich, mit allem was dranhängt, ist ein so großes Wunder... Sowas kostbares und im wahrsten Sinne wert-volles geb ich doch gerne weiter, wenn ich kann.
    Ich bin in den ersten Wochen nach der Geburt komplett übergelaufen, bis sich Angebot und Nachfrage eingespielt hatten und musste viel Milch wegkippen (macht wenig Sinn, die frühe Milch literweise einzufrieren). Leider gibt es hier keine Sammelstelle und einfach so weitergeben ist ja nicht ganz unproblematisch, wie Lollypoppy schon schrieb.
     
    #11
    Miss_Marple, 27 Dezember 2009
  12. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Wenn genug übrig bliebe, sicher.
     
    #12
    User 50283, 27 Dezember 2009
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    die nachfrage erhöht dasa angebot
     
    #13
    Beastie, 27 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wäret bereit Mutter
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
25 März 2011
8 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
9 März 2011
16 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.