Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wäsche in der Wohnung trocknen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Levana, 3 November 2009.

  1. Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    Single
    Hallo,

    ich überlege mir ne Waschmaschine anzuschaffen, da ich keine Lust mehr habe, meine Wäsche zu Mutti oder Omi zu schleppen, ist schon etwas peinlich.
    Das Problem ist, dass ich ein Appartment habe ohne Balkon und Keller, im Abstellraum ist Platz für eine Waschmaschine und ein Regal. Ich müsste die Wäsche mitten in der 1Zimmer Wohnung trocknen.
    Habt ihr da Erfahrung mit? Wie... klar kein Problem oder neee geht gar nicht ... Die Feuchtigkeit muss ja auch irgendwo hin ...
     
    #1
    Levana, 3 November 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hab ich ganz, ganz oft schon gemacht und gab nie Probleme. Außer vielleicht, dass der Wäscheständer einiges an Platz weggenommen hat, aber sonst...
    Musst eben nur drauf achten, gut zu lüften.
     
    #2
    krava, 3 November 2009
  3. Starla
    Gast
    0
    Mache ich immer so, gibt gar keine Probleme.
     
    #3
    Starla, 3 November 2009
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ich trockne an sich lieber bei mir im Waschkeller, geht einfach schneller.

    Letztes Wochenende musste ich in der Wohnung trocknen und es war schon nervig, dass man ziemlich auf die Luft aufpassen musste, weil sonst das Fenster total beschlagen war und die Luft generell sehr feucht war.
     
    #4
    glashaus, 3 November 2009
  5. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Hab ich auch oft gemacht und hatte eigentlich nie Probleme damit,
    einfach mal gut lüften, aber das macht man ja sowieso
     
    #5
    Wundertüte, 3 November 2009
  6. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Ja, das Lüften ... ich mach das allg. bekannte Stoßlüften bevor ich zur Arbeit fahre und abends, wenn ich heim komme. Hoffentlich reichts ... beide male allerhöchstens 10 Minuten.
    Danke für die Infos ..
     
    #6
    Levana, 3 November 2009
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nur 20 Minuten am Tag lüften?! :eek:
    Das würde mir schon ohne nasse Wäsche in der WOhnung nicht reichen.
     
    #7
    krava, 3 November 2009
  8. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Das reicht. Es ist ein Raum :smile: .. Ich bin von 07:00 bis mind. 19:00 nicht zu Hause .. Oder ich lass ein Fenster immer den ganzen Tag geöffnet, wenn ich die Wäsche aufhänge..
     
    #8
    Levana, 3 November 2009
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab auch nur ein Zimmer. Mein Fenster ist tagsüber immer gekippt, auch wenn ich nicht da bin. Der Balkon der oberen WOhnung ist drüber. REinregnen kanns also nicht. :zwinker: Und ich hasse es, wenn ich rein komme und die Luft stickig ist!

    Wenn du auch die Möglichkeit hast, das so zu machen, dann wäre es sicher nicht verkehrt im Hinblick auf die Wäsche.
     
    #9
    krava, 3 November 2009
  10. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Gut, wenn die Wohung stickig wäre, wenn ich nach Hause komme, dann hätte ich auch andere Wege eingeschlagen. Aber Gott sei Dank, ist dies nicht der Fall... Das Fenster im Bad und in der Küche ist ja gekippt. Aber der Rest, da reicht Stoßlüften ..
    Aber danke, die Infos sagen mir, dass es möglich wäre .. ! :grin: danke
     
    #10
    Levana, 3 November 2009
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Na wenn du dann in Küche und Bad vielleicht die Türen offen lässt... :zwinker:
     
    #11
    krava, 3 November 2009
  12. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Ja, so macht ich das dann irgendwie, wenn ich Wäsche aufhänge...
     
    #12
    Levana, 3 November 2009
  13. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    also ich hab nen 30qm appartment und nen wäscheständer. im sommer trockne ich meine wäsche allerdings draußen. Aber das ist kein problem, dauert bei mir 1-3 tage bis das zeug trocken ist, je nahcdem wie viel wäsche und wie trocken die schon geschleudert ist. man muss halt ganz dringend regelmäßig lüften und ne vernünftig hohe raumtemperatur habe, dann geht das. Mir schimmelt hier auch nichts. Es ist auch die küche mit ihm wohn/schlafzimmer. da kippe ich auch kein fenster sondern lüfte wenn ich zuhause bin öfters. morgens einmal und abends dann mehrfach. und halt wenn ich zwischendurch mal heimkomme.
    wenn du die möglichkeit zum hinstellen hast und das geld wäre aber die überlegung sich einen trockner zu kaufen vielleicht nicht shclecht. klar gibts immer noch wäsche die so getrocknet werden muss, is aber halt weniger....wenn ich den platz hätte würd ich das sofort tun :zwinker:
     
    #13
    SunShineDream, 3 November 2009
  14. BadFemale
    BadFemale (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    Ich mach das bei uns auch. Man kommt rein und da ist quasi ein runder Flur wo dran verteilt es in die Zimmer geht. Das erste rechts ist die Küche und da steht auch mein Wäscheständer rum. In einer schicken Nische zwischen einem großen Schrank so für Einkaufstüten und Vorräte und einem Tisch mit Mikrowelle drauf.
    Wenn da feuchte Wäsche drauf hängt mach ich da auch immer das Fenster auf.
    Eben damit es nicht so anfängt zu müffeln nach nasser Wäsche.
    In der Küche halte ich mich relativ selten auf eben wirklich nur zum Essen machen, das ist für uns (2 Leute auf ca 90 qm) so eine Art Allzweckraum mit Küchengeräten :grin:
     
    #14
    BadFemale, 3 November 2009
  15. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.391
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Wenn Du eine andere Möglichkeit zum Wäsche trocknen von Deinem Vermieter genannt bekommen hast, darfst Du die Wäsche nciht in der Wohnung trocknen - von wegen Feuchtigkeit halt.
    Also frag im Zweifel lieber nochmal nach.
     
    #15
    User 34612, 3 November 2009
  16. Starla
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ich habe übrigens gar kein Problem wegen der Luftfeuchtigkeit. Wenn ich die Wäsche aus der Maschine hole, ist sie aber auch nicht nass, sondern höchstens leicht feucht. Hohe Schleuderzahl sei dank :zwinker:
     
    #16
    Starla, 3 November 2009
  17. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Der Vermieter hat mir gar keine Möglichkeit genannt, wo ich meine Wäsche trocknen kann. Gibt ja auch keine. Ein Trockner passt in den Abstellraum gar net rein. Grad mal ne Waschmaschine, Anschluss ist direkt vorhanden.
    Sollte alles also kein Problem sein .. :smile: Oh man ..
     
    #17
    Levana, 3 November 2009
  18. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Ich trockne meine Wäsche auch immer im Zimmer, ich habe aber noch nicht mal einen Wäscheständer, weil für den auch absolut kein Platz ist. Wäsche und Socken lege ich auf den Fußboden, die trocknet dort dank Fußbodenheizung sehr gut und der Rest hängt über Tischen und Stühlen. Ist ja nur 1 Tag alle 2 Wochen.
     
    #18
    ArsAmandi, 3 November 2009
  19. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Dank sehr zugiger Altbauwohnung kann ich meine Waesche problemlos in der Wohnung trocknen. Da brauche ich auch nicht extra lueften. Sowohl die Haustuer als auch die Fenster sind undicht und es kommt immer irgendwo Luft her.
     
    #19
    User 29290, 3 November 2009
  20. User 42876
    Meistens hier zu finden
    387
    148
    361
    nicht angegeben
    Mit regelmässigem Lüften hatte ich auch keine Schwierigkeiten damit Wäsche in der Wohnung zu trocknen.

    Und falls es doch Feuchtigkeitsprobleme geben sollte, lassen sich die meist mit einem Granulat aus Calciumchlorid, erhältlich z.B. in jedem Baumarkt, einfach und ungefährlich beseitigen, denn das Granulat bindet die Feuchtigkeit aus der Raumluft.
     
    #20
    User 42876, 4 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wäsche Wohnung trocknen
cr4nberry
Off-Topic-Location Forum
8 Juni 2016
15 Antworten
SchafForPeace
Off-Topic-Location Forum
2 April 2013
17 Antworten
vry en gelukkig
Off-Topic-Location Forum
13 März 2012
24 Antworten
Test