Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #1

    Wörter,die ihr gar nicht leiden könnt?Nicht wg.der Bedeutung, sd dem Wort an sich?

    Kennt ihr das auch? Man hört oder liest ein Wort und denkt sich ":wuerg: , wieso gibt es das Wort überhaupt". Nicht, weil die Bedeutung schlecht ist, sondern weil es sich blöd anhört oder ihr es mit etwas anderem assoziiert. Hab heute drüber nachgedacht. Bei mir sind das:

    schlemmen
    poppen
    sotten


    Die Liste ist länger, ich muss erst fertig denken.
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    22 Juli 2006
    #2
    Off-Topic:
    was bedeutet denn "sotten"?
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #3
    Sowas wie kochen oder einkochen. Ist ein Küchen- und ein Wäschebegriff.
     
  • quichie
    quichie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Juli 2006
    #4
    bub und bübchen
    kann auch nicht genau sagen warum, aber ich finde diese beiden worte richti schrecklich
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #5
    capiche
    dufte/toffte
    duften
    taftstoff
    auch ganz schlimm: knorke. benutzt dieses wort eigentlich noch irgendjemand?
    ...
     
  • Acores
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    22 Juli 2006
    #6
    jep @knorke ^^

    ich mag das wort gnatschen irgendwie nich...
     
  • BpFaN
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #7
    xxxxxxxxxxx
     
  • lil'princess
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #8
    och das is doch süß :tongue:

    ich HASSE das Wort "öde"... keine Ahnung wieso... :wuerg:
     
  • Miles
    Miles (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    22 Juli 2006
    #9
    weibchen,
    schätzchen,

    *kotz*
     
  • Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Juli 2006
    #10
    Achtung, jetzt kommt's: Ich hasse das Wort Fleischfarbe!
    Das klingt einfach... widerlich!:ratlos:

    @cooky: Was ist denn "Taftstoff"?
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #11
    so ein textil... google zeigt das hier:
    [​IMG]
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #12
    Hihi, ja, solche Hass-Worte hab ich auch. Was mir grad einfällt:

    - einschmieren
    - brüllen
    - Kloß
    - saufen
    - schneuzen
    - Schnauzbart
    - bumsfidel
    - Backe
    - Boban
    - Knabe
    - Bub
    - Dirne

    Die mochte ich schon als Kind nicht. <g>
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    22 Juli 2006
    #13
    Ich hasse das Wort "Wurst". Ich vermeide den Gebrauch dieses Wortes so gut wie es geht und ich wäre der Welt dankbar, wenn ich es nie wieder hören würde.

    Dann hab ich noch auf der Liste:
    "kacke"
    "coffe-to-go"
    "digga"
    "sozusagen" benutz ich nur zur verarschung, wenn man es ernsthaft sagt, finde ich es schrecklich.

    komisch, eigentlich gibt es noch viel mehr Wörter, die ich schlimm finde, aber jetzt gerade fallen sie mir nicht ein
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    22 Juli 2006
    #14
    Ich hasse "etwas nicht ab können" im Sinne von etwas nicht ertragen/usstehen können. Furchtbar.
     
  • Jamie-Lee
    Jamie-Lee (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #15
    Lütte :kopfschue
     
  • Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Juli 2006
    #16
    Off-Topic:
    Ach ja, richtig! Das kam mir doch irgendwie bekannt vor.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #17
    was ich auch schlimm finde, ist wenn jemand *aus dem deutschen sprachraum" boy oder girl sagt.
    und natürlich ganz zu schweigen von den unwörtern aus dem sex-bereich... aber da gibts bestimmt schon massig eigene threads zu.
    ansonsten:
    inwendig (für auswendig oder innen)
    Alter (statt "Kerl")
    Liebster
     
  • sweet_dream
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #18
    bumsen :geknickt:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #19
    ich hasse diese komische angewohnheit von einigen leuten sich reimende wörter auf ein verb auszudenken, die es in wirklichkeit nicht gibt...

    "ich muss noch lernen popernen"

    da frag ich mich echt immer was das bitte soll....
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #20
    Mein Bruder: "Danke popanke." :-D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste