Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #1

    Wünsche äußern...

    Wie steht ihr dazu eure Wünsche zu äußern? Macht ihr das oder lasst ihr euch lieber entdecken, so das der Partner eure Wünsche entdeckt.
    Kann euch der Partner jeden Wunsch(Vorlieben) sagen oder sollte er manche Sachen doch für sich behalten?
    Als Beispiel wäre zb "Schatz leck mich genau dort" und Du zeigst es ihm dann wo du es besonderst schön findest.
    Ich wäre dafür wenn Sie mir sagen wo es ihr besonderst gefällt mit der Zeit bekommt man das schon selber mit aber und alles muss Sie mir auch nicht sagen. Bissel möchte ich selber entdecken, vielleicht auch Dinge die Sie nicht weiß ;-) Aber ich würde es Ihr auch sagen was mir gefällt.
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #2
    Ja, ich äußere meine Wünsche. Und erwarte das eigentlich auch von meinem Partner.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #3
    Wer das macht, ist doch selber schuld und brauch nachher auch nicht zu jammern. Mehr brauch man dazu nicht mehr sagen.
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #4
    okay dazu wäre noch gesagt wenn der partner eine schöne stelle gefunden hat das man dann auch stopp sagt ;-)

    Also alles in allem geht es mir darum zu erfahren ob ich den Mund aufmacht und achmal sagt "Schatz geh lieber dahin das gefällt mir besser"
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    19 März 2006
    #5
    ich sag was ich will... und umgekehrt auch... wer in rätseln spricht kriegt nie das wasser will...
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #6
    ich äußere meine wünsche nicht wirklich, bzw. gefällt mir e fast alles :grin:
    bei meinem ex hab ich einige vorlieben entdeckt, die er nicht mal gewusst hat, dass sie ihm gefallen.
     
  • thomHH68
    thomHH68 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #7
    Ach doch, mach ich durchaus und ich hab absolut nichts dagegen, wenn sie's auch tut. War bei meiner letzten Freundin nicht so und ich war's mit der Zeit auch ein bisschen leid, was bestimmtes zu tun und gleich darauf ein entsetztes "Neee" zu hören. Da ist es doch schöner zu wissen, was gefällt und was man sich sparen kann.
     
  • bunny-nrw
    bunny-nrw (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #8
    wir sagen uns gegensetig was wir gerne machen würden
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #9
    ich sag meinem schatz meine wünsche und er mir auch seine:smile:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    19 März 2006
    #10
    Wenn ich einen Wunsch habe, äußere ich ihn auch und mein Schatz macht es genauso.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #11
    Bisher haben wir das irgendwie ganz gut auf die Reihe gekriegt, wir haben eigentlich keine Probleme darüber zu reden, und man kann dem anderen ja auch durch Gesten oder Reaktionen den richtigen "Weg" zeigen :zwinker:
     
  • corinna
    corinna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    101
    0
    Single
    19 März 2006
    #12
    finde schon das man sich seine wünsche sagen sollte, wenn man es denn sehr gerne möchte. schön ist natürlich, wenn man durch gesten es dem anderen deutlich machen kann, oder noch besser, wenn er es einem von den lippen abliest.....schööön
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    20 März 2006
    #13
    Ich finde es immer gut sein Wünsche zu äußern, ich kann die Wünsche meiner Freundin schließlich nicht riechen :zwinker:.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 März 2006
    #14
    Wie steht ihr dazu eure Wünsche zu äußern? Macht ihr das oder lasst ihr euch lieber entdecken, so das der Partner eure Wünsche entdeckt.

    Nein...vom Entdecken halte ich rein gar nix...so mancher Forscher hat nie den Weg gefunden...:zwinker:
    Außerdem ist er kein Hellseher, auch wenn das viele Frauen gerne hätten...er kann doch "ausgefallenere" Wünsche von mir bestimmt nicht einfach so erraten ohne dass ich sie mal zur Sprache bringe.


    Kann euch der Partner jeden Wunsch(Vorlieben) sagen oder sollte er manche Sachen doch für sich behalten?

    Er kann und soll mir jeden seiner Wünsche verraten...ob sie dann alle erfüllt werden, ist eine andere Sache. Ich sage das aber immer schon am Anfang einer Beziehung, dass mir Offenheit und Vertrauen sehr wichtig sind und ich voll darauf abfahre, wenn er rigoros ehrlich ist.


    Natürlich sage ich ihm auch schon mal "mittendrin", wie und was ich gerne hätte und lasse ihn dann schon auch wissen, wenn er auf dem richtigen Weg ist...genauso mache ich es umgekehrt...frage auch hin und wieder nach...z.B. ob sich was gut anfühlt, ob ich fester saugen soll etc.
    Finde ich schon wichtig, auch wenn man sich bereits besser kennt. Schließlich hat man ja nicht immer dieselbe "Tagesform"...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 März 2006
    #15
    Naja, ich lass ihn lecken und wenns mir besonders gefällt, dann sag ich ihm "ja, das ist gut, mach so weiter"... irgendwann lernt er es :zwinker: Manchmal sag ich ihm auch gleich, was ich will.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    20 März 2006
    #16
    Mein Freund hatte das von Anfang an raus, bei manchen Sachen hat er mich hinterher gefragt wie es besser war und wenn mir etwas besonders gut gefällt, gebe ich das auch von mir. Wenn ich finde, dass er irgendetwas aders machen soll, sage ich das auch.
     
  • starti
    Benutzer gesperrt
    328
    103
    1
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #17
    Ich sag ihr wie / wo / wann ich es mag :grin:
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #18
    Ich bin sehr offen, daher kann er mir jeden Wunsch sagen, egal was es ist und ich bin egoistisch genug, dass ich das auch tu. In letzter Zeit reden wir allerdings nicht oft darüber... läuft alles so, wies halt läuft, weiß auch nicht, ist nicht umbedingt negativ, ist eigentlich auch kein Bedarf, ist halt so, warum, keine Ahnung.
     
  • Phoenix1974
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #19
    Also wir können uns wirklich alles sagen , und setzen es auch gern um , also wenn es dem anderen auch gefällt.

    Das gehört dazu , auch sagen , was man nicht möchte
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste