Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Würde euch ein Foto von Erich Honecker im Wohnzimmer stören?

  1. Bin w: Das waren noch Zeiten :anbeten: Wie ich ihn vermisse.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Bin w: Ein Foto von Honecker wäre mir immer noch lieber als das von Benedikt XVI.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Bin w: Ich bin sicherlich kein Fan von Honecker, aber stören würde es mich nicht.

    2 Stimme(n)
    9,1%
  4. Bin w: :kopfschue Muss das sein? Die DDR gibt es doch nicht mehr.

    3 Stimme(n)
    13,6%
  5. Bin w: :ratlos: O Gott, er ist Kommunist. Nichts wie weg.

    4 Stimme(n)
    18,2%
  6. Bin m: Das waren noch Zeiten. :anbeten: Wie ich ihn vermisse.

    2 Stimme(n)
    9,1%
  7. Bin m: Ein Foto von Honecker wäre mir immer noch lieber als das von Benedikt XVI.

    2 Stimme(n)
    9,1%
  8. Bin m: Ich bin sicherlich kein Fan von Honecker, aber stören würde es mich nicht.

    1 Stimme(n)
    4,5%
  9. Bin m: :kopfschue Muss das sein? Die DDR gibt es doch nicht mehr.

    4 Stimme(n)
    18,2%
  10. Bin m: :ratlos: O Gott, er ist Kommunist. Nichts wie weg.

    4 Stimme(n)
    18,2%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Oktober 2008
    #1

    Würde euch das Foto von Erich Honecker im Wohnzimmer stören?

    Früher hing in jeder Amtsstube der DDR ein großes Foto von Erich Honecker an der Wand. Ich kann mir vorstellen, dass auch viele Leute daheim welches hatten :anbeten:

    Wenn ihr heute jemanden besucht und in dessen Wohnzimmer ein großes Foto von Erich Honecker an der Wand hängen würde, würde euch das irgendwie stören?
     
  • YaMo
    YaMo (25)
    Meistens hier zu finden
    328
    128
    108
    Verliebt
    18 Oktober 2008
    #2
    Mich stört an sich jeder Personenkult. Aber er war immerhin ein Gegner des Nationalsozialismus.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Oktober 2008
    #3
    Während man das von Jörg Haider nicht unbedingt behaupten kann.
     
  • xela
    Gast
    0
    18 Oktober 2008
    #4
    Findest du deine Vorstellung nicht ein bißchen absurd? Von Horst Köhler, Richard von Weizsäcker oder Franz Josef Strauß hängt sich doch hierzulande auch kein normaler Mensch ein Bild ins Wohnzimmer.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Oktober 2008
    #5
    Du kennst die DDR nicht. Da war es fast Pflicht, den Staatsratsvorsitzenden der Deutschen Demokratischen Republik und den Generalsekretär der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands zu :anbeten:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    18 Oktober 2008
    #6
    ich kenn den typen nicht :hmm:

    deswegen kann ich das schlecht beurteilen, was ich von jemandem halten, würde, der sowas hätte.

    in meiner wohnung sind nur fotos von mir bekannten und geliebten menschen :zwinker: was anderes häng ich sicher nicht auf, oder habs bei mri in der wohnung irgendwo. :hmm:
     
  • xela
    Gast
    0
    18 Oktober 2008
    #7
    Du bist echt anstrengend.
     
  • Berndfritz2002
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    93
    5
    Verheiratet
    18 Oktober 2008
    #8
    Aber Du kennst die DDR? Bist selbst jahrelang Honeckerbild gewesen? :ROFLMAO:
    Bei deinem Spruch sehe ich Alfred Tetzlaff vor meinem geistigen Auge. Das ist genau sein Niveau. Nur dass das Satire ist und man herzlich drüber lachen kann.
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    18 Oktober 2008
    #9
    Naja, aber es war schon so, dass in einigen Wohnungen wirklich das Foto von ihm hing. Nicht bei meiner Familie, soweit ich weiß, aber es kam schon vor.
    V.a. kann man das nicht mit Weizsäcker oder sonst wem vergleichen ... es war eben ganz anders, schon allein durch die Politik etc. Er war eben das Staatsoberhaupt der DDR ... könnte man vllt ansatzweise mit Adenauer vergleichen ... :hmm_alt:
     
  • xela
    Gast
    0
    18 Oktober 2008
    #10
    Sicher, ein paar übereifrige, verbohrte SEDler mögen das getan haben, aber doch nicht der normale DDR-Bürger.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Oktober 2008
    #11
    :traurig: So alt bin ich nicht. Aber vom Hörensagen.
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    18 Oktober 2008
    #12
    Deswegen meinte ich ja auch "einige". :smile: Aber es gab ja auch die normalen Bürger, die wirklich an das geglaubt haben, was ihnen gesagt wurde. Die an den Staat als solches geglaubt haben. Und da hatten auch einige das Bild von dem Herren in ihrer Wohnung.
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2008
    #13
    ich bin ja noch in der DDR großgeworden. ich kenne keinen der privat ein bild vom honecker in der wohnung hatte.

    allerdings war es gang und gäbe, das in jeder schule, jedem betrieb, jede kulturelle einrichtung ein bild von honecker hing.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    20 Oktober 2008
    #14
    Völlig richtig. Meine Eltern haben auch gesagt, dass kein Mensch zu Hause ein Honecker-Bild an der Wand hängen hatte. Hätte das einer gehabt, er wäre wohl für abartig gehalten worden (zumindest im Verwandten- und Freundeskreis).
     
  • Garcon79
    Benutzer gesperrt
    42
    118
    84
    nicht angegeben
    27 Oktober 2008
    #15
    Kein normaler Mensch hängt sich Bilder von Politikern in seine Privaträume.
    Aber erst recht hängt man sich keine Bilder von Verbrechern und Diktatoren auf, deshalb scheidet ein Bild von Honecker, Hitler, Stalin o.ä. ja wohl definitiv aus.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Oktober 2008
    #16
    OK, ein Honecker vielleicht nicht. Aber Che Guevarra wäre doch OK, gell?
    Und ich kenne Studenten, die in ihrer Bude an der Decke eine DDR-Fahne haben :grin:
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    27 Oktober 2008
    #17
    Also, Honecker zusammen mit Hitler und Stalin aufzuzählen finde ich persönlich doch sehr übertrieben. :eek:

    Warst du bei mir zu Hause? :zwinker:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    28 Oktober 2008
    #18
    Ein Honecker-Bild in der Wohnung würde wohl auf eine gewisse Geisteshaltung des Bewohnenden hindeuten, die mir vermutlich nicht gefiele. Ich persönlich stehe auch nicht so auf Papst-Bilder, Che Guevara-Poster oder Ostalgie-Produkte.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 Oktober 2008
    #19
    :grin: :grin:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    28 Oktober 2008
    #20
    ...aber ich bin ein gewaltiger Fan von Luther-Socken :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste