Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Andre85
    Andre85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    8 Mai 2009
    #1

    würde euch eine Kieferfehlstellung davon abhalten bei der Partnerwahl?

    Folgende Situation:

    Ihr Lernt einen Partner kennen (wo auch immer das sein mag), der eine Kieferfehlstellung hat, z.b ein Typsicher überbiss, wo man die Zähne auch bei geschlossenden Mund sieht.

    Würde euch das als hauptgrund abschrecken/zurückhalten/abneigen eine Beziehung einzugehn?
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2009
    #2
    Nein! Mein Freund hat bzw. hatte eine starke Kieferfehlstellung. Ich fand es gar nie so schlimm, aber er litt darunter, weil er früher in der Schule deswegen gehänselt wurde. Ich fand ihn schon immer toll :grin:
    Er musste vor 2 Jahren dann operieren, weil er sonst bald gesundheitliche Probleme gekriegt hätte (im Gelenk oder so...)
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.222
    Single
    9 Mai 2009
    #3
    Es kommt immer auf die Art der Kieferfehlstellung an und wie stark sich das auf das Gesamtbild der Frau auswirkt...

    Es gibt sicherlich Frauen, die mir wegen einer extremen Kieferfehlstellung nicht gefallen... aber es gibt sicherlich auch Frauen, die mir trotz einer solchen Kieferfehlstellung gut gefallen.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    9 Mai 2009
    #4
    Es kommt wohl auf das Ausmaß an, ich habe auch einen Überbiss aber nicht so stark, dass ich die Lippen nicht schließen kann. da ich mich beruflich mit Zahnfehlstellungen beschäftige und oft Kinde rmit offenem Biss/Überbiss therapiere hätte ich bei einer starken ausprägung wohl ein Problem damit, da ich auf so etwas einfach achte und es mir auffällt!
     
  • SaveMe
    Gast
    0
    9 Mai 2009
    #5
    Ich habe ne Progenie, mein Unterkiefer ist 2cm länger als er sein sollte, aber deswegen hat mich noch nie jemand abgelehnt...so ist mein Gesicht nunmal...und wirklich auffällig ist es nur, wenn man mich im Profil-also von der Seite sieht...
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    10 Mai 2009
    #6
    Ich hab zumindest soviel Überbiss, dass ich meine unteren Zähne weder genau unter, noch vor die oberen schieben kann. Und wenn ich nachdenke, kann es auch passieren, dass man meine oberen Schneidezähne sieht, weil ich den Mund nicht richtig zumache :zwinker:

    Daran gestört hat sich aber noch niemand. Viele finden meine Zähne sogar schon.

    Wenn jemand so ein fliehendes Kinn hat oder einen extremen vorstehenden Unterkiefer, würde mich das optisch aber schon stören.
     
  • Enermax1987
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    10 Mai 2009
    #7
    Hallo

    Ich hab auch eine Kieferfehlstellung(dygnasthie transversal) dadurch hab ich ein leicht verschobenes kinn nach links und nach hinten, ist aber nicht so dramatisch, von dem her fällt es nur auf, wenn man mein gesicht im profil betrachtet, ich feste auf meine zähne beiße oder wenn man davon weiß. ob ich deswegen nicht so toll bei den mädels ankomme weiß ich nicht. ich bin ja der meining austrahlung ist die halbe miete.

    gruß Enermax1987
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste