Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    3 September 2007
    #1

    Würde frauenarzt schwangerschaft festellen?

    Hi ihr,

    meine freundin nimmt seit freitag die pille nicht mehr, 7 tägige pause,
    und sie hat ihre tage noch nicht bekommen, bist heute eben, ich habe angst das sie schwanger ist (wahrscheinlich völlig unbegründet), freitags war sie beim frauenarzt (normale halbjährige untersuchung), würde der nicht normalerweise eine schwangerschaft feststellen bei einer normalen untersuchung?

    Bitte antwortet mir schnell, mach mir echt sorgen!

    danke
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #2
    Ne, einfach so stellt er das nicht fest.

    Aber: es ist nicht aussergewöhnlich, dass sie ihre Tage noch nicht bekommen hat! Das kann schon mal vorkommen! Kein Grund zur Sorge, wenn nicht irgendein Einnahmefehler etc. stattgefunden hat.

    Übrigens: Blutungen in der Pillenpause sind eh kein sicheres Anzeichen für Nicht-Schwanger!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #3
    Nein. Der FA kann eine Schwangerschaft nicht einfach so feststellen, zumindest nicht, wenn sie nicht schon min. in der 5ten Woche ist. Und auch dann kommt es auf den Arzt und dessen Geräte an und ob er was findet, wenn man ihn nicht direkt drauf anspricht, ist auch noch ne Frage.

    Heute ist aber erst der 4te Pausentag, da wäre meine Blutung auch noch nicht da.
    Auch wenn die Blutung ganz ausbleibt ist das unter Pilleneinnahme noch kein Schwangerschaftsanzeichen.

    Gab es eine Verhütungspanne (Vergesser, Erbrchen/Durchfall, Medikamente)?
    Wenn nein: Keine Sorge, sie ist sehr sicher nicht schwanger.
     
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    3 September 2007
    #4
    naja weil wir halt am donnerstag noch sex mit kondom hatten weil sie anfang der woche ihre pille vergessen hatte
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #5
    Der Frauenarzt kann die Schwangerschaft auch nicht gleich am 1. tag feststellen, und bei ner Routineuntersuchung fällt es nicht unbedingt auf.
    Das ist aber nur zur Info, denn ich denke nicht, dass deine Freundin schwanger ist, wenn sie die Pille immer ordnungsgemäß genommen hat. Hat sie die Pille am 1. Tag ihrer Regel angefangen?

    Dass keine Blutung kommt, liegt vllt daran dass der Körper sich erst an die Pille gewöhnen muss und das kann mehrere Monate dauern. Manche Frauen haben bei manchen Pillen gar keine Blutungen, ich z.B. hab mit Valette nur jeden 2.-3. Monat ne Blutung...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #6
    Ah ein Pillenvergesser.... das musst du schon vorher sagen und genauer.
    Die wie vielte hat sie vergessen? Zu spät nachgenommen oder gar nicht nachgenommen??

    Und ist denn was mit dem Kondom passiert???
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #7
    Achso, wenn sie ne Pille vergessen hat isses ja evtl was anderes... Beantworte mal die Fragen von Mietzie!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #8
    In der dritten Einahmewoche?
    Dann hätte sie entweder sofort in die Pause gehen oder die Pause weglassen sollen, so wäre der Schutz erhalten geblieben.
    Da sie regulär in die Pause gegangen ist, müsst ihr während der Pause und die ersten 7 Pillen des neuen Blisters zusätzlich verhüten.

    Aber wenn ihr ein Kondom benutzt habt und nichts schief gegangen ist, ist sie sicher noch nicht schwanger (selbst wenn, würden dieses Mal die Tage vermutlich eh noch nicht beeinflusst werden).
     
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    3 September 2007
    #9
    in der 3. woche wurde sie vergessen und mit dem kondom war alles OK denk ich
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #10
    Aber sie hat danach wieder die Pille weiter genommen?? Also die restlichen aus dem Blister (was falsch gewesen wäre....)

    Na solang mit dem Kondom alles OK war brauchst du dir ja auch keine sorgen machen!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #11
    Und sie ist jetzt regulär in die Pause gegangen?
    Dann wie gesagt während der Pause und der ersten 7 Tage des neuen Blisters zusätzlich verhüten.

    Und nächstes Mal hier nachsehen, was zu tun ist: http://www.pille-mit-herz.de/alles_richtig_machen/pille_vergessen/index.php
    Mit dem korrekten Verhalten hätte man in eurem Fall nämlich den Schutz erhalten können.
     
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    3 September 2007
    #12
    ja sie hat die pillen weitergenommen! Sie meinte es wäre so richtig!


    naja man(n) macht sich eben so seine gedanken weil auch gerade ne freundin von mir trotz pille schwanger ist!

    Ist der SChutz der pille eigentlich komplett weg wenn man eine pille vergessen hat?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #13
    Nö, isses nicht.

    Wurde dir in deinem anderen Thread doch schon erklärt:
     
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    3 September 2007
    #14
    naja aber sie hat ja keins der beiden gemacht ;-) sie hat sie ja einfach weitergenommen
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #15

    Na ja man sollte sich eben informieren über das was man jeden Tag so einnimmt!

    Die Freundin wird schon auch was falsch gemacht haben und dachte sie kennt sich aus,.....

    Na ja wenn sie einfach weitergenommen hat ist der Schutz trotzdem weg! Also die ersten 7 Pillen des nächsten Streifens auch noch zusätzlich verhüten!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #16
    Weiternehmen ist auch nicht falsch. Aber dann muss man eben die Pause weglassen.
    Warum hat sie das denn nicht gemacht? Wurde euch ja am Freitag erklärt, da hätte sie ja dann noch den nächsten Blister anbrechen können.

    Und dass jetzt der Schutz weg ist, habe ich ja schon geschrieben:
     
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    3 September 2007
    #17
    aaaaalso News^^

    sie hat die "vergessene" pille schnellst möglich genommen und den rest normal weiter! aber jetzt trotzdem die pause gemacht, also auch falsch oder?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #18
    Was heißt "schnellstmöglich"? Innerhalb der 12h Karrenzzeit oder nicht?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 September 2007
    #19
    wenns nach den 12 stunden war (ab wo es erst als vergessen gilt) dann auch falsch ja...
     
  • NoName89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    93
    1
    Es ist kompliziert
    3 September 2007
    #20
    nein, sie hat die 12h überschritten gehabt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste