Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Würdet ihr als Single bei Arbeitslosigkeit aktiv einen neuen Partner suchen?

  1. Wenn ich unbedingt einen neuen Partner will, spielt meine Arbeitslosigkeit gar keine Rolle.

    4 Stimme(n)
    30,8%
  2. Gerade bei Arbeitslosigkeit brauche ich einen festen Partner bei dem ich ausweinen kann. Also ja.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ja, bei Arbeitslosigkeit hat man doch besonders viel Zeit. Insbesondere für die Partnersuche.

    1 Stimme(n)
    7,7%
  4. Bei Arbeitslosigkeit wäre ich so :geknickt:, dass an Partnersuche einfach nicht zu denken ist.

    1 Stimme(n)
    7,7%
  5. Eher nein, denn ich würde mich genieren beim Date zugeben zu müssen, dass ich arbeitslos bin.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Nein, die Ausstrahlung und der Status von Arbeitslosen schrecken potentielle Partner ab.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ja, wobei ich so tun würde als hätte ich einen Job um nicht doof dazustehen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Bei Arbeitslosigkeit würde ich nicht aktiv suchen, aber würde mich auf evtl. Angebote einlassen.

    2 Stimme(n)
    15,4%
  9. Bei Arbeitslosigkeit suche ich schnellstmöglich irgendeinen Job und dann suche ich einen Partner.

    5 Stimme(n)
    38,5%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Oktober 2007
    #1

    Würdet ihr als Single bei Arbeitslosigkeit aktiv einen neuen Partner suchen?

    Vor einer Arbeitslosigkeit ist ja kaum jemand so richtig gefeit, auch wenn es der deutschen Wirtschaft wieder besser gehen soll. Wenn ihr selber Singles wäret und obendrein auch noch arbeitslos, würdet ihr genauso aktiv wie sonst einen neuen Partner suchen? Oder wäret ihr so entmutigt, dass ihr euch nicht dazu aufraffen könntet?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    10 Oktober 2007
    #2
    Als Arbeitsloser oder Geringverdiener kann man sich keine Freundin leisten. Man möchte ihr schließlich auch mal was ausgeben oder schenken, was nicht geht.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    10 Oktober 2007
    #3
    Kann man sich als Schüler oder Student dann auch keine Freundin leisten? :ratlos_alt: Da ist man ja in der Regel auch arbeitslos oder jedenfalls nicht Vollverdiener...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 Oktober 2007
    #4
    Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen Partner gesucht und würde vermutlich auch nicht ausgerechnet dann anfangen, wenn ich wieder arbeitslos und gleichzeitig Single werden sollte.

    Wenn mir allerdings einer irgendwie übern Weg laufen würde, würd mich die Arbeitslosigkeit in keinster Weise darin beeinträchtigen, dass ich mit dem dann auch was anfangen würde und parallel einfach weiter nen Job suche...

    Irgendwie hat das eine mit dem andern für mich direkt nix zu tun. :ratlos:
     
  • mangoice84
    mangoice84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Oktober 2007
    #5
    Also für mich hat das eine nix mit dem anderen zu tun, außer, dass man wegen der Arbeitslosigkeit vielleicht aufgrunds Geldmangels weniger weggeht und dadurch die Chancen, jemanden kennenzulernen, sinken. Dem ist aber auch genauso, wenn man ZUVIEL arbeitet....Die Bedürfnisse bleiben doch ansonsten weiterhin gleich und ein Partner bedeutet ja immo auch ne Stütze zu haben, wenns einen etwas (wie z.B. andauernde Arbeitslosigkeit) belastet.
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    10 Oktober 2007
    #6
    ich hab noch nie aktiv nen partner gesucht, aber wenn einer gekommen ist, ists mir ziemlich wurscht was ich gerade mache.

    und ich "verdiene" arbeitslos mehr als berufstätig. traurig, aber wahr!
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    10 Oktober 2007
    #7
    Ich hab keinen meiner Partner kennengelernt, als ich aktiv gesucht habe...soviel dazu :smile:

    Ich bin auch nicht der Meinung, dass mal als geringverdiener oder Arbeitsloser keine Freundin haben kann :ratlos: Ich will zu nichts eingeladen werden und Geschenke sind mir nicht wichtig....

    Deswegen würde ich zu Zeiten, wo ich arbeitslos bin nicht mehr oder weniger suchen als sonst, ich suche nämlich nie :smile:
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2007
    #8
    ich habe bisher in meinem leben nicht aktiv nach einem partner gesucht - und jetzt, wo ich gerade arbeitslos bin, habe ich schon einen partner.

    die beiden dinge in meinem leben sind aber getrennt und ich wüsste nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat (für mich).
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    11 Oktober 2007
    #9
    ich habe als arbeitslose meinen partner gefunden und war dann noch einige monate arbeitslos. ich hatte keine probleme damit, versteh ich jetz auch nicht wirklich.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    11 Oktober 2007
    #10
    Frauen werden das sicher nicht verstehen. Aber wenn ich als (arbeitsloser) Mann in der Disco oder Party einer Frau keinen Drink spendieren kann weil ich nur 10 Euro ausgeben kann, habe ich null Chancen gegen die Kerle, denen das Geld locker sitzt. :cry:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Oktober 2007
    #11
    Ich wäre aber auch mit einem Drink von 10 € durchaus zufrieden.:engel: Ich meine, so generell.
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Oktober 2007
    #12
    dann triffst du vielleicht auf dei falschen frauen? also ich würde nicht erwarten, dass ich zu nem drink eingeladen werde (und ja, ich bin selbst auch arbeitslos) und eventuell legst du es dann am falschen ort drauf an, frauen kennenzulernen.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    12 Oktober 2007
    #13
    @ taitetu:
    Nur zur Info: Ich bin nicht arbeitslos, aber ich verdiene trotz 40-Std.-Woche nicht mehr als ein 1-Euro-Jobber. Ich meinte eigentlich "wenn ich arbeitslos wäre".

    @ Theresamaus:
    Ich meinte 10 Euro für den GANZEN ABEND bzw. die ganze Nacht! Und ich will ja auch einen Drink haben, nicht nur du! :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 Oktober 2007
    #14
    Dann bestellst du halt eine Cola (nicht light!) für mich und für dich eine Cola light. Das macht bestimmt weniger als 6 €.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste