Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    8 März 2008
    #1

    Würdet ihr bei einem Stromausfall ohne Verhütung poppen?

    Immer wieder werden Annekdoten erzählt, dass 9 Monate nach einem flächendeckenden abendlichen Stromausfall die Geburtenrate plötzlich steige. Ich weiß nicht, ob was dran ist, aber könnt ihr euch wirklich vorstellen, dass man bei einem Stromausfall mehr OHNE VERHÜTUNG Sex macht als sonst?

    Würdet ihr bei einem 3-stündigen abendlichen Stromausfall ohne Verhütung Sex machen?
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    8 März 2008
    #2
    das wäre sehr unwahrscheinlich
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    8 März 2008
    #3
    Was ist unwahrscheinlich?
    1) Der abendliche Stromausfall?
    2) Dass du ohne Verhütung Sex machst in dem Fall?
    3) Dass die Geburtenrate 9 Monate später ansteigen soll?
     
  • BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.622
    198
    527
    Verliebt
    8 März 2008
    #4
    Weil man die Kondome nicht findet? :grin:

    An der Babyboom-Geschichte aus N.Y. ist übrigens rein nichts dran.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 März 2008
    #5
    meine pille geht auch ohne elektrizität.
     
  • Masso
    Masso (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Es ist kompliziert
    8 März 2008
    #6
    unterwahrscheinlich...
    dazu fällt mir die Story aus NRW ein, wo der stormausfall war... RWE Hat den Eltern 1000€ spendiert, soviel ich weiss
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    8 März 2008
    #7
    alles von dem genannten
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    8 März 2008
    #8
    Meine auch. Und ich bin mir auch 100%ig sicher, dass wir auch im Finsteren Kondome finden würden. Die finden wir oft genug auch ohne Stromausfall im Dunkeln.
     
  • User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    8 März 2008
    #9
    Ich glaube, in meiner Packungsbeilage steht auch nirendwo, dass die Pille bei Stromausfall nicht wirkt. :zwinker:
    Und Kondome finde ich in meinem Zimmer auch im Dunklen und ich oder mein Partner sind auhc wohl in der Lage, sie im Dunklen überzuziehen, hatten schon desöfteren nachts und ohne Licht Sex und bis jetzt immer mit Verhütung.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    8 März 2008
    #10
    Wenn es jemals in der Folge eines Stromausfalls eine merkliche Erhöhung der Geburtenrate gegeben hat, dann hat das nix mit Verhütung zu tun (wer bitte schön ist so blöd und sagt sich: "Kein Baby, wenn wir Licht haben, aber haben wir keins, soll's mir egal sein..."??? :ratlos: ). Dann kann das höchstens damit zu tun haben, dass die Paare, die ohnehin ein Baby wollen, nix Besseres vorhaben (Fernsehen fällt ja flach) und sich die Zeit dann eben bei romantischem Kerzenlicht vertreiben, anstatt unter dem Licht der 60-Watt-Birne zu telefonieren, zu chatten, bei Ebay Nippes zu kaufen oder die TV-Premiere vom 3 Jahre alten Tim-Burton-Film anzusehen...
     
  • Riot
    Gast
    0
    8 März 2008
    #11
    Nein, ohne Verhütung würde ich eh nie Sex haben, auch nicht beim Stromausfall. Außerdem gibts ja Kerzen, um alle notwendigen Utensilien zu finden.
     
  • *PennyLane*
    0
    9 März 2008
    #12
    Wenn mehr Leute Sex haben, ist auch die Wahrscheinlichkeit für "Unfälle" größer, das ist doch ganz einfach und hat nichts damit zu tun, dass die Leute nicht verhüten weil sie die Kondome nicht finden.:ratlos:
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    9 März 2008
    #13
    Jo meine auch^^ und die Kerzen für ein wenig licht um das Kondom drüber zuziehen ebenso
     
  • User 67523
    User 67523 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.089
    168
    380
    nicht angegeben
    9 März 2008
    #14
    Wer Kerzen verwendet muss nicht verhueten :grin:
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 März 2008
    #15
    Nö wir würden trotzdem genauso verhüten wie bei Strom.

    Und ebenso würden wir genauso oft poppen wie jetzt auch! :grin:

    lg Seppel
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    12 März 2008
    #16
    Was hatn das eine mit dem andern zu tun, die meisten Frauen verhüten doch eh mit Pille. die geht auch ohne Strom

    NFP geht auch ohne Strom und ein Gummie bekomm ich auch ohne elektrisches Licht über den Penis.

    Kat
     
  • Snickers
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    13 März 2008
    #17
    Ich weiß zufällig, als vor einigen Jahren wegen starkem Schneee die Stromleitungen in einigen teilen Deutschlands (frag nicht wo genau?????) unter der Schneelast eingebrochen sind und einige Menschen wohl einige Tage ohne Strom leben mussten. in diesesn tagen sind wohl einige Kinder mehr gezeut worden als sonst so im Durchschnitt.
    Folge: die Stromgesellschaft hat allen kindern die 9 Monate nach diesem Stromausfall geboren sind eine bestimmte menge Geld geschenkt.
    Nur mal so nebenbei.

    Ich kann mir aber schon vorstellen, dass das gut möglich ist, gerade im Winter, es ist kalt, man will sich wärmen, kricht ins bett und dann gehts irgendwann rund. Die Pille setzen die Leute dann sicher nicht ab, aber es sind sicher einige Paare, die in der nächsten Zeit kinder haben wollen und die Gelegenheit nutzen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste