Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    23 Mai 2010
    #1

    Würdet ihr das tun?

    Ich hab meinem Freund soeben mein Auto (das erste eigene:zwinker: ) geliehen damit er zum Training fahren kann... er bringt es in 1-2 Stunden wieder zurück.

    Ich vertraue ihm, dass er gut/anständig fährt.

    Wie seht ihr das? Würdet ihr das auch tun oder habt es schon mal getan?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    23 Mai 2010
    #2
    Hab ich schon mehrmals getan als seins in der Werkstatt war. Ich hatte da nie Bedenken.
    Ich bin mit seinem auch schon ab und an gefahren. :grin:
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    23 Mai 2010
    #3
    Also er hat keines.. aber mich würde es interessieren, ob er mich fahren lassen würde.
     
  • Riot
    Gast
    0
    23 Mai 2010
    #4
    Meinem Freund schon, aber sonst wohl niemandem (außer Bruder und Eltern).
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.219
    598
    5.748
    nicht angegeben
    23 Mai 2010
    #5
    Ich habe kein eigenes Auto, würde meine Freundin aber fahren lassen.
    Ich bin auch schon mal mit ihrem gefahren.
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    23 Mai 2010
    #6
    Mein Grossvater zbsp. gibt sein Auto niemandem... nich mal seiner Tochter. :ratlos: find ich bissel komisch..
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    23 Mai 2010
    #7
    hättte ich ein Auto würde ich ihm es sicher auch anvertrauen. Ihr darf seins (mittlerweile Unseres) auchbrauchen. Er hat es mal gekauft undich fahre es auch.
     
  • User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.015
    133
    43
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2010
    #8
    Sehe da kein Problem drin, solange die Versicherung noch besteht. Gibt ja Versicherungen, bei denen z.B. Fahrer in der Probzeit nicht versichert sind (meine Eltern habe das), aber wenn da alles in Ordnung ist, würde ich das Auto verleihen.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    23 Mai 2010
    #9
    Wenn die Versicherung auf beide läuft (was i.d.R. kostenfrei geht) - kein Problem...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Mai 2010
    #10
    Käme auf das Auto an. Ich bin Autoliebhaberin und wenn ich schon ein bisschen Geld in die Kiste gesteckt habe, dann bekommt den Schlüssel so leicht kein Kerl in die Hand.
     
  • User 68009
    User 68009 (28)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    372
    178
    695
    Single
    23 Mai 2010
    #11
    Ich lass so ziemlich jeden fahren - solange ich weiß, dass er/sie gut fahren kann ist das für mich kein Problem.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    23 Mai 2010
    #12
    Früher war es mir und uns egal, wir haben die Autos getauscht das auch über mehrere Tage.....

    Heute habe ich keins mehr, ich weiss aber, dass mich meine Freundin fahren lassen würde. Gerne sogar.

    Sie dürfte auch mit meinem Fahrrad fahren......das ist nur ein wenig groß für sie..... :zwinker:
     
  • Kurzstreckenfahrer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    237
    43
    5
    Single
    23 Mai 2010
    #13
    Also mein Auto würde ich meiner Freundin (wenn ich eine hätte) nicht geben, da es nur auf mich versichert ist und die Karre soviel wert ist, dass ich es als unverantwortlich ansehen würde.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Mai 2010
    #14
    von mir aus ja, aber wie ist es denn mit Versicherung und so?
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    23 Mai 2010
    #15
    Bei der ersten Fahrt möchte ich vom Beifahrersitz aus beurteilen wie sicher sie fährt, danach kann sie mein Auto gerne alleine haben.
    Bisher hatte ich nix zu beanstanden - Frauen fahren eh besser :grin: :zwinker:
     
  • Agape
    Agape (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    113
    49
    Single
    23 Mai 2010
    #16
    Bis auf einen hat mir bis jetzt jeder seine Karre geborgt..
    Ich würds auch tun, no problemo
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    23 Mai 2010
    #17
    Ich habe kein Auto mehr, aber mein Auto durften nur 3 Menschen außer mir fahren: Mein Vater, meine eine beste Freundin und mein Freund.
    Bei diesen 3 Leuten hatte ich nie Bedenken.
    Das Auto meines Freundes darf ich auch jederzeit fahren.
     
  • keks007
    keks007 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    23 Mai 2010
    #18
    Ich habe kein Auto, aber bin öfter das Auto von meinem Freund gefahren. Wir wechseln uns da beim Fahren meist ab. Aber auch wenn ich alleine irgendwo hin musste hab ichs immer bekommen. Das hat er mir dann auch immer von sich aus angeboten.
    Hätte ich eins würde ich es ihm sicher auch anvetrauen. Ich weiß das er kein Raser ist und sicher fährt.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2010
    #19
    Ist doch nur ein Auto... Kenne niemanden der ein Problem damit hätte das zu verborgen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    24 Mai 2010
    #20
    Ich fände es sehr merkwürdig und gäbe mir grob zu denken, wenn mir mein Partner nicht sein Auto leihen würde - falls ich keines besitzen würde und er es nicht gerade selber dringend benötigt.
    Umgekehrt verhält es sich genauso.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste