Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Würdet ihr eine Amokläuferin überwältigen oder vor ihr flüchten?

  1. bin w: So ein Mädel kriege ich schon leicht überwältigt :karate-ki

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. bin w: Ich würde den Helden spielen, auch wenn ich verletzt werden sollte.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. bin w: Ich hätte einfach nur Angst und würde flüchten oder mich verstecken.:ratlos:

    12 Stimme(n)
    75,0%
  4. bin w: Ich flehe sie an, bitte nicht auf mich zu schießen :anbeten:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin m: So ein Mädel kriege ich schon leicht überwältigt :karate-ki

    3 Stimme(n)
    18,8%
  6. bin m: Ich würde den Helden spielen, auch wenn ich verletzt werden sollte.

    1 Stimme(n)
    6,3%
  7. bin m: Ich hätte nur Angst und würde flüchten oder mich verstecken :ratlos:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: Ich flehe sie an, bitte nicht auf mich zu schießen :anbeten:

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 Mai 2009
    #1

    Würdet ihr eine Amokläuferin überwältigen oder vor ihr flüchten?

    Vorgestern gab es einen versuchten Amoklauf in der Nähe von Bonn. Das war nicht wie so üblich ein Junge, sondern ein 16 jähriges Mädel aus gutem Hause :eek:
    Wenn ihr ein solches Mädel seht, das ihr eindeutig als Amokläuferin erkennt und das eine Schusswaffe in der Hand hält, würdet ihr diese Frau überwältigen oder würdet ihr vor ihr flüchten?
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    13 Mai 2009
    #2
    ich würd' einfach stehenbleiben und versuchen unwichtig auszusehen, alles andere bedeutet wohl garantiert Beschuss.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.340
    348
    2.223
    Single
    13 Mai 2009
    #3
    Wenn sie eine Schusswaffe in der Hand hat und mich sieht, würde ich sicherlich nicht versuchen, sie zu überwältigen... ich bin ja nicht lebensmüde.

    Höchstens ein effektiver und überraschender Angriff (ich stehe hinter irgendetwas und ziehe ihr einen schweren Gegenstand über die Rübe, wenn sie vorbei läuft, ohne mich vorher sehen zu können) wäre evtl. denkbar.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 Mai 2009
    #4
    flucht oder kampf? naja... ist doch ganz klar... es ist ein schwaches mädel, right? die kann sich net wehren... da kann man doch einfach... moment. schusswaffe? FLUUUUUUUCHT!
     
  • helfende_Hand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    41
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2009
    #5
    Bei ner Schusswaffe müsste ich zufällig in nem toten Winkel stehen und noch zufälliger einen Pflasterstein in der Hand haben. Dann würde ich eventuell auf sie losgehen, aber da spielen noch andere Faktoren 'ne Rolle (z.B. wie durchgeknallt schätz ich sie ein, wie weit steht sie von mir entfernt, in welche Richtung guckt sie, spricht sie, ist es laut, wie viele Menschen werden von ihr bedroht usw.)

    Falls das "nur" ne Irre mit 'nem Messer ist würde ich wahrscheinlich auf sie losgehen. (Ich geh jetzt von einer normalgebauten Frau aus.)
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    14 Mai 2009
    #6
    Wenn die eine Waffe hat überwältige ich die doch nicht. Bin doch nicht lebensmüde! Mädel hin oder her
     
  • Thrasymachos
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    31
    0
    Verheiratet
    14 Mai 2009
    #7
    Ich ziehe meine illegale Schusswaffe, eine vollautomatische AK-74 mit angebautem Granatwerfer und adaptiertem Reflexvisier inklusive Hollywood-Unendlichmagazin, aus meinem unauffälligen Rucksack und zersiebe die Dame. Bei allen Presseterminen betone ich anschließend, dass diese heroische Rettungsaktion nur möglich war weil der große Held ununterbrochen brutale Killerspiele spielt.
     
  • Sir K.
    Sir K. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2009
    #8
    Mit einem Messer ist das eine Sache... Mit einem .44 Magnum Argumentationsverstärker sieht es aber gleich etwas anders aus. Ein direkter Treffer aus kurzer Distanz - möglichst in die Brust, und man ist auf gut Deutsch "gearscht"...
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    14 Mai 2009
    #9
    Bei ner Schusswaffe?
    Blöde Frage, in jedem vernünftigen Selbstverteidigungstraining wird man dir sagen "Ja es gibt natürlich Techniken um jemand mit einer Schusswaffe zu entwaffen, aber vergiss das und tu was er von dir verlangt!"
    Ein Angriff bei einer Schusswaffe ist einfach viel zu Riskant
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    14 Mai 2009
    #10
    offener Kampf natuerlich....egal ob Frau oder Mann. der Feind muss sterben
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    14 Mai 2009
    #11
    wärst du so dämlich (srry) und würdest jemandem vor die Flinte laufen? Na dann gute Nacht..hoffentlich Testemanet schon geschrieben:kopfschue
     
  • ILTS
    Sorgt für Gesprächsstoff
    81
    31
    0
    Single
    14 Mai 2009
    #12
    Amokläuferin vor mir? Da kommen meine unglaublichen Sprintqualitäten mal zu Tage!:zwinker:
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    15 Mai 2009
    #13
    Sie hatte ein Messer, von daher würd ich sie überwältigen.
     
  • Thrasymachos
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    31
    0
    Verheiratet
    15 Mai 2009
    #14
    Die Rede ist in diesem Thread aber von einer Amokläuferin. Amokläufer verlangen nichts, sie töten einfach so. Insofern hat man wenig zu verlieren und ein Angriffsversuch (mit dem Mut der Verzweifelung) ist eine Option.

    Ganz anders natürlich die Lage bei einem "rationalen" Gegenüber, z.B. Bankräuber oder ähnliches. Da besser schön Fresse halten, Geld hergeben, dabei ein Lächeln aufsetzen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste