Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 Oktober 2009
    #1

    Würdet ihr eine Beziehung beenden, wenn ihr nicht mit ihr/ihm alt werden möchtet?

    Wenn ihr eines Tages das Gefühl bekommt, mit eurem Partner könntet ihr nicht alt werden, würdet ihr die Beziehung sofort beenden oder sie lieber weiter laufen lassen bis sie irgendwann ganz scheitert?
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    17 Oktober 2009
    #2
    ich würde die beziehung deshalb nicht beenden, weil ich beziehungen nicht mit dem gedanken anfange bzw. führe, dass sie für immer halten könnten/sollten. man weiß nie, was kommt, deshalb ist es doch besser, den augenblick zu sehen.

    das funktioniert allerdings wohl ab dem punkt nicht mehr, an dem man sich über heiraten/familie gedanken macht, nur spielt das für mich aktuell (und vielleicht auch nie) keine rolle.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    17 Oktober 2009
    #3
    Das kommt ganz darauf an, auf was die Beziehung basiert. Wenn es "nur" um Sex geht ist das doch relativ egal.
    Aber ja. ich hab schon mal eine Bziehung beendet weil unsere Pläne der Zukunft total auseinander gingen. Allerdings hat dieser Mensch auch einfach so nicht mehr "gepasst"...ich glaube wenn er mich noch fasziniert hätte- wenn ich seine Liebe hätte annehmen können wäre an unterschiedlichen Zukunftsvorstellungen und Idealen nicht gescheitert...
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    17 Oktober 2009
    #4
    Ich brauche eine gewisse Zukunftsperspektive und muss mir zumindest vorstellen können, mit meiner Partnerin "auf unbestimmte Zeit" weiter zusammen sein zu können, selbst wenn mir bewusst ist, dass die wenigstens Beziehungen auf ewig halten.

    Fällt dieses Gefühl weg, muss die Beziehung schon in Frage gestellt werden.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    17 Oktober 2009
    #5
    Ich würde die Beziehung nicht sofort beenden, wenn der Gedanke auftaucht, mit meiner Freundin nicht gemeinsam alt werden zu wollen, sondern würde erst mal abwarten, ob ich bei dieser Meinung bleibe oder nicht (es kan ja sein, dass so ein Gedanke aus einer kurzfristigen Meinungsverschiedenheit heraus entsteht).
    Wenn ich mir aber sicher bin, dass ich mit meiner Freundin nicht alt werden will, würde ich die Beziehung beenden, da ich dann mit dieser Beziehung nur noch Zeit vergeude, die mir dafür fehlt, eine Partnerin zu finden, mit der ich wirklich alt werden will (und es ist nun mal eines meiner größten Ziele, eine solche Partnerin zu finden).
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2009
    #6
    Wohl nicht unbedingt sofort, kann auch einfach eine ganz blöde Phase sein ... aber generell will ich keine Beziehung führen, bei der ich mir sicher bin, dass es keine Chance auf sehr lange Zeit hat. Ich will dieses "Mann, den geb ich nie wieder her"-Gefühl einfach nicht missen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    18 Oktober 2009
    #7
    Würde ich beenden.
     
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.990
    248
    1.076
    Verheiratet
    18 Oktober 2009
    #8
    Ich brauche eine Zukunftsperspektive und das Gefühl, dass ich die nächsten Jahre mit meinem Partner verbringen möchte (egal, ob das nun wirklich eintritt).
    Wenn ich das nicht möchte - und das keine "Phase" ist -, dann macht die Beziehung für mich keinen Sinn mehr und ich beende sie.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste