Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    6 August 2008
    #1

    Würdet ihr eine/n Vergebenen anbaggern?

    Mal angenommen ihr lernt jmd kennen, ganz neutral, und wisst von vorneherein, dass die Person in festen Händen ist. Aber ihr findet ihn/sie doch interessant. Würdet ihr euch trotzdem voll an ihn/sie ranschmeißen?
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    6 August 2008
    #2
    Wenn offensichtlich ist, dass er vergeben ist oder ich gar definitiv darüber Bescheid weiß, würde ich mich keinesfalls "voll an ihn ranschmeißen". Es kann allerdings vorkommen, dass ich mal mein Interesse an einem unwissentlich Vergebenen bekunde und er mir dann sagt, dass er in festen Händen ist - persönliches Pech für mich.

    Mutwillig würde ich mich in keine Beziehung drängen, dafür hab ich das schon zu oft selbst erlebt - ja, die Beziehung war zuvor glücklich! -, und ich könnte morgens nicht mehr in den Spiegel sehen. Was passiert, wenn der Typ auch an mir interessiert wäre, kann ich nicht so genau sagen. Ich würde mich trotzdem wohl eher passiv verhalten und abwarten, wie er sich entscheidet.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    6 August 2008
    #3
    wenn ich singel wäre und ich wüsste das mein gegenüber vergeben ist, der aber keine anstalten macht zu gehen..joa mal flirten und schauen was passiert. denn ob er nun betrügt oder nicht ist nicht meine sache.
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    6 August 2008
    #4
    Ja, ich meine wenn man es definitiv von Anfang an weiß. Wenn man nicht wußte, dass die interessante Person vergeben ist, ist ja was anderes
     
  • Bla-Bla-Bla
    Benutzer gesperrt
    502
    0
    9
    Verlobt
    6 August 2008
    #5
    Nein, wenn ich sicher weiß dass er vergeben ist würd ich das nicht machen. Ich finde, das gehört sich nicht, denn ich möchte ja schließlich auch nicht, dass jemand versucht mir meinen Partner auszuspannen.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    6 August 2008
    #6
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    6 August 2008
    #7
    Joa, würde ich machen. Es steht demjenigen ja frei, darauf einzugehen, und wenn er es nicht tut, werde ich es auch überleben.
     
  • Applejuici
    Gast
    0
    6 August 2008
    #8
    nein.sowas ist für mich tabu, ich hab nen kotzreiz auf die mädels, die vergebene typen anmachen, da ich es selber mal erlebt habe.......die fand meinen freund so toll und wollte sogar, dass er sich von mir trennt ...
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    6 August 2008
    #9
    meinst du nicht das es an dem (din deinem fall) typen liegt da nein zu sagen?
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    6 August 2008
    #10
    nein würde ich nicht...ist tabu
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 August 2008
    #11
    Eher nicht. Kenne ich denn seine Partnerin ? Funktioniert deren Beziehung oder kriselt es seit Langem ? Ich will ja auch eigentlich nicht die Ersatzfrau sein, die einspringt, wenn er mit seiner Freundin Schluss machen sollte. Kann mich auch nicht daran erinnern, jemals einen vergebenen Mann angemacht zu haben, bei dem ich wusste, dass er in festen Händen ist. Sowas erfahre ich immer erst dann, wenn er seine Freundin / Frau bereits mit mir betrogen hat.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    6 August 2008
    #12
    Wenn ich es weiss, dann keinesfalls und es ist mir auch völlig egal, ob die Beziehung gut oder (angeblich) schlecht ist, ob ich die Partnerin kenne oder nicht. Vergebene sind tabu. Alles andere Verhalten finde ich ziemlich arm.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.467
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    6 August 2008
    #13
    Ja, würde ich tun. Ich gebe zu, dass der Reiz etwas höher ist, wobei ich mir nicht gezielt Vergebene raussuchen würde.

    Geht der andere darauf ein, ist das okay. Geht er nicht drauf ein ist das auch nicht schlimm, dann freue ich mich, dass er eine intakte Beziehung hat. Wenn die Beziehung intakt ist, kann kein Dritter da Schaden anrichten.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    6 August 2008
    #14
    ok jetzt ist die frage...sprechen wir nur von sex oder sprechen wir von einer potenziellen beziehung?
    bei einer beziehung sage ich nein aber nur für sex wieso nicht
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    6 August 2008
    #15
    Nur für Sex finde ich es noch ein deutliches Stück erbärmlicher, als es sowieso schon ist.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    6 August 2008
    #16
    Anbaggern tu ich sowieso niemanden, deswegen änder ich mal das Szenario sinngemäß. :zwinker:

    Wenn diese interessante Frau vergeben ist und trotzdem flirtet und auch an mir Interesse zeigt, dann ist mir das recht egal was aus der Beziehung wird. Das ist eine Sache von ihr und ihrem Freund. Soll ich etwa dafür verantwortlich sein, ob sie fremdgeht oder die Beziehung beendet? Das ist ja ganz allein ihre Entscheidung.

    Ich sehe das sportlich, der bessere soll gewinnen. :grin:
     
  • pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    6 August 2008
    #17
    nein würde so was nie machen ,sowas ist scheiße zu machen
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    6 August 2008
    #18
    nein, würd ich nicht. vergebene sind für mich tabu. aber ich würd versuchen, viel zeit mit demjenigen zu verbringen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    6 August 2008
    #19
    was ist daran erbärmlich?
     
  • Clocks
    Clocks (32)
    Meistens hier zu finden
    550
    128
    92
    in einer Beziehung
    6 August 2008
    #20
    tz64544%%%d
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste