Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Würdet ihr euch diesen Herbst gegen die Schweinegrippe impfen lassen?

  1. bin w: Ja, ich würde mich gegen die Schweinegrippe impfen lassen.

    13,6%
  2. bin w: Ich habe nichts dagegen, aber ich verzichte zugunsten anderer Menschen.

    13,6%
  3. bin w: Ich denke, ich brauche diese Impfung nicht.

    40,9%
  4. bin w. Ich möchte das nicht, weil ich hab voll Angst vor Impfung :weinen:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin m: Ja, ich würde mich gegen die Schweinegrippe impfen lassen.

    13,6%
  6. bin M: Ich habe nichts dagegen, aber ich verzichte zugunsten anderer Menschen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. bin m: Ich denke, ich brauche diese Impfung nicht.

    18,2%
  8. bin m: Ich möchte es nicht, weil ich habe voll Angst vor Impfung :weinen:

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    1 August 2009
    #1

    Würdet ihr euch diesen Herbst gegen die Schweinegrippe impfen lassen?

    In Deutschland soll es genug Impfstoff gegen die Schweinegrippe für die Hälfte der Bevölkerung zur Verfügung gestellt werden. Wenn es soweit ist, würdet ihr euch gegen die Schweinegrippe impfen lassen? Oder würdet ihr freiwillig darauf verzichten, denjenigen Menschen zuliebe, die es nötiger haben als ihr? Oder findet ihr die Impfung für euch persönlich überflüssig?
     
  • Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    2
    Es ist kompliziert
    2 August 2009
    #2
    Ich habe sowieso genug Angst vor Spritzen, da brauch ich mich nicht auch noch unnötig gegen Schweinegrippe impfen lassen. Im Grunde bin ich nicht der Meinung, dass bei mir eine Impfung dagegen überhaupt nötig wäre, da mein Immunsystem wohl stark genug sein sollte.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.466
    148
    269
    nicht angegeben
    2 August 2009
    #3
    Ja. Ich arbeite daran meine Angst vor Spritzen zu bekämpfen, da ist das eine gute Übung. Ausserdem arbeite ich so oder so bald in einem Institut wo ich mich gegen praktisch alles impfen lassen muss.
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    3 August 2009
    #4
    Ueber sowas kann ich einfach nur entsetzt den Kopf schuetteln... Dir ist schon klar, dass die Sterblichkeit gerade bei jungen und eigentlich gesunden Leuten erhoeht ist was die Schweinegrippe angeht?! Diesmal sind es gerade nicht die alten und kranken Leute, die daran sterben! (Warum weiss wohl noch keiner, evtl. gab's den Erreger schon mal und alte Menschen hatten damit Kontakt und sind immunisiert)

    Natuerlich wuerde ich mich impfen lassen, aber ich werde wohl kaum in den Genuss kommen koennen, da es viel zu wenige Impfeinheiten gibt und es nur privilegierten Menschen erlaubt sein wird, sich impfen zu lassen. :rolleyes:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    3 August 2009
    #5
    Nein, ich werde mich nicht dagegen impfen lassen :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    3 August 2009
    #6
    Derzeit habe ich nicht vor, mich impfen zu lassen. Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt. Ich hatte in meinem ganzen Leben noch keine Influenza, sondern nur die sogenannten grippalen Infekte. Lästig und nervig genug.
     
  • Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    2
    Es ist kompliziert
    3 August 2009
    #7
    Ja, ist mir klar. Im Bezug auf solche Sachen vertrau ich aber eh nicht meiner Meinung, sondern der meines Vaters, so wie bei allen medizinischen Angelegenheiten. Und er hälts momentan nunmal nicht für nötig bei mir.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    3 August 2009
    #8
    Ich hatte noch nie Influenza und auch die Schweinegrippe ist einfach nur eine normale Grippe. Ich werde mich garantiert nicht impfen lassen, solange ich nicht aus irgendwelchen Gründen muss (was meiner Meinung nach aber wohl eher nicht der Fall sein wird).

    Mein Mann ist selbst Mediziner und versteht die Aufregung um die Schweinegrippe überhaupt nicht. Ich vertraue ihm in seiner (und der aller seiner Kollegen!) Einschätzung voll und ganz.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    3 August 2009
    #9
    Nein, würde ich nicht. Ich halte die Panikmache sowieso für total übertrieben. Nicht mal auf der Arbeit wird deswegen Stress gemacht.
     
  • Riot
    Gast
    0
    3 August 2009
    #10
    Dito.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    3 August 2009
    #11
    Nein, würde ich nicht. Ich bin weder schwanger noch chronisch krank und insgesamt bin ich gesund. Selbst wenn ich mich infizieren würde, würde ich sie wohl also mit medizinischer Behandlung gut überstehen.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    3 August 2009
    #12
    Für mich stehen momentan andere, wichtige Impfungen im Vordergrund. Werde es aber bei meiner Hausärztin mal ansprechen. Habe ein sehr schlechtes Immunsystem und nehme alles mit, was geht. Allerdings bin ich gegen normale Grippe auch nicht geimpft. Angst (vor Spritzen/der Schweinegrippe) habe ich keine und den Viren "Besuchsverbot" erteilt ;-)
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    3 August 2009
    #13
    habe ich nicht vor
     
  • NonServiam
    NonServiam (38)
    Benutzer gesperrt
    75
    0
    7
    Single
    3 August 2009
    #14
    Ich werde mich nicht impfen lassen weil ich kein Vertrauen in einen so hastig entwickelten Impfstoff habe. Ich möchte kein Versuchskaninchen sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste