Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #1

    Würdet ihr euch künstlich befruchten lassen,wenn es nötig wäre um schwanger zu werden

    Wenn ihr auf natürlichliche Weise keine Kinder kriegen könntet aber durch künstliche Befruchtung (Retortenbaby), würdet ihr euch darauf einlassen auf diese Weise Kinder zu kriegen? Oder würdet ihr auf Kinder verzichten, wenn es anders nicht gehen sollte?
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #2
    Ich möchte mein Erbgut nicht weitergeben. Darum kommt eine künstliche Befruchtung nicht in Frage.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #3
    Das wäre eine Option, die ich in Betracht ziehen würde, wenn ich einen wirklich starken Kinderwunsch hätte (was ich - noch? - nicht habe)
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    11 Januar 2008
    #4
    Ich hab für meine Maus 1 1/2 Jahre gebraucht, durch meine beiden Hormonprobleme wars absolut nicht leicht schwanger zu werden und ich würde wenn es dann doch nicht mehr einfach mit Hormoneinnahme klappt definitiv ne künstliche machen, ein Leben ohne Kinder könnte ich mir nie vorstellen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste