Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Würdet ihr euch von eurem/eurer Partner/in trennen, wenn....

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von SexySellerie, 12 Mai 2008.

  1. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Würdet ihr euch von eurem/eurer Partner/Partnerin trennen, wenn er/sie wegen schwerer Körperverletzung in einer Schlägerei (Alkoholeinfluss jenseits von gut und böse) vom Gericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wird?
     
    #1
    SexySellerie, 12 Mai 2008
  2. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Naja, hängt davon ab, was genau los war. Hat er sich gewehrt oder wird er generell unter Alkeinfluss aggressiv? Letzteres würde ich nicht tolerieren.
     
    #2
    laura19at, 12 Mai 2008
  3. glashaus
    Gast
    0
    Hat er die Schlägerei angezettelt? Dann vermutlich.
     
    #3
    glashaus, 12 Mai 2008
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Gehen wir einfach mal davon aus, er wäre nicht der Initiator gewesen, aber es wäre nicht das erste mal, dass er wegen solcher Dinge mit dem Gesetz in Konflikt gerät, juristisch in Erscheinung träte und derartigen Situationen nicht wirklich aus dem Weg gehen kann/will
     
    #4
    SexySellerie, 12 Mai 2008
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, wenn die Vorwürfe zutreffen würden wohl ja (und er nicht aus Notwehr gehandelt hat und irgendwie reingeritten wurde). Ich mags überhaupt nicht, wenn jemand Gewalt anwendet, ebenso wenn jemand so viel trinkt, dass er unkontrolliert handelt, beides zusammen geht dann mal gar nicht.
     
    #5
    Ginny, 12 Mai 2008
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hat er sich gewehrt oder ging das von ihm aus?

    Wenn es nur Wehren war, würd ich mich nicht trennen, wenn es von ihm ausging, dagegen schon. Egal, ob das jetzt eine einmalige Sache war oder regelmäßig vorkommt, wenn er zuviel getrunken hat (dann wär ich eh schon lange getrennt). Aggressivität in meiner Nähe halte ich überhaupt nicht aus, ich reagiere schon bei lauten Stimmen mehr als empfindlich. Das geht echt gar nicht, ich kriege da absolute Panik und würde mich in seiner Nähe nie mehr wirklich wohl fühlen.

    Okay, dann würde ich mich auch trennen. Wie gesagt, Aggressivität geht einfach gar nicht, das macht mir Angst. Und ich verstehe auch einen Menschen einfach überhaupt nicht, der so werden kann / sich so verhalten kann. Wenn ich weiß, dass ich unter Alkoholeinfluss unkontrolliert reagiere, darf ich halt nie wieder soviel trinken. Wenn er es trotzdem tut, käme es mir so vor, als würde er absichtlich und bewusst riskieren, wieder so zu reagieren. Damit könnte ich nicht umgehen. Überhaupt gar nicht.
     
    #6
    SottoVoce, 12 Mai 2008
  7. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich glaub ich würde mich nicht trennen...dennoch würde ich als bedingung für das nicht trennen von ihm ne antiaggressions therapie verlangen...
     
    #7
    kagome, 12 Mai 2008
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich weiß es nicht. Schwere Körperverletzung ist ein Verbrechen, das wäre natürlich schon ein gehöriger Hammer. Andererseits muss man das wohl vom Einzelfall abhängig machen - es ist ein Unterschied, ob er selbst provoziert oder gar die Schlägerei selbst angezettelt hat, ob er sich nur wehrt gegen Schläge oder ihm auch auf entsprechene Provokation und Beleidigungen des Gegenübers hin "die Hand ausrutscht". Und - wollte er die schwere Folge der Körperverletzung oder ist sie "passiert"?
    Ein Schlag, das Gegenüber fällt dumm auf die Bordsteinkante... kann schon als schwere KV enden, wenn die Folgen entsprechend sind. Das ist ein anderes Kaliber als wenn man jemandem ein Messer in den Bauch rammt.
     
    #8
    Miss_Marple, 12 Mai 2008
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wurde die Schlägerei von jemand anderem angezettelt und gezielt jemanden schwer verletzen wollte er auch nicht. Ih glaub, der leidet an maßloser Selbstberschätzung, dazu die Kombi mit Alkohol und es entsteht ein Machtkampf, die Aggression steigt.
    Schwere Körperverletzung wird angeklagt, weil er jemanden getreten haben soll,der auf dem Boden lag :frown:
    Angeblich wisse er davon aber nichts mehr
     
    #9
    SexySellerie, 12 Mai 2008
  10. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 12 Mai 2008
  11. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo!

    Also unter den Voraussetzungen die du genannt hast würde ich rein vom Verstand her sagen: ja ich würde mich trennen. Jemand der solchen Sitautionen einfach nicht aus dem weg gehen will/kann ist charakterlich ein zu arger Gegensatz zu mir.

    Allerdings...glaube ich, dass wenn ich diesen menschen doch lieben bzw einfach sehr gern haben würde (sonst wär er ja nicht mein freund) könnte ich das nicht einfach so entscheiden.

    Ich würde ihm vl eine chance geben in zusammenhang mit einem ultimatum ala "krieg das mit meiner Hilfe und einer therapie" in den Griff.... versaut er auch dieses ist sicherlich irgendwann schluss.

    lg Muffin
     
    #11
    Kokosmuffin, 12 Mai 2008
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich würde mich trennen. Bzw. ich würde generell mit niemandem zusammenkommen oder zusammenbleiben, der häufiger betrunken ist und in Schlägereien verwickelt ist.

    Ansonsten:
    - so "jenseits von Gut und Böse" kann der Alkoholeinfluß nicht gewesen sein, sonst wäre er schuldunfähig gewesen. Offensichtlich war er noch schuldfähig, und dann ist Alkohol - im wahrsten Sinne des Wortes - keine Entschuldigung.
    - "Schwere Körperverletzung" bekommt man nicht, weil man jemanden tritt, der auf dem Boden liegt. Das ist schon was RICHTIG Heftiges, was da passiert sein muß. Das ist ein Verbrechen, mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr, das wird nicht "mal einfach so" verteilt, weil jemand mit anderen Betrunkenen ein bißchen geprügelt hat.

    Oder verwechselst du es mit gefährlicher Körperverletzung?
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 12 Mai 2008
  13. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    das kommt darauf an, wie lange ich mit diesem Menschen schon zusammen wäre und wieviel uns verbindet.
    In dem von dir geschilderten Fall finde ich das allerdings schon ziemlich heftig. Trennen würde ich mich vermutlich nicht, ihm allerdings klipp und klar sagen, dass er den Alkohol aus dem Balg zu lassen hat, ansonsten wäre ich schneller weg als er schauen kann und vermutlich würde ich ihn auch noch zu einem Antiaggressionstraining schicken.

    Wie gesagt unter diesen zwei Bedingungen würde ich mir überlegen, bei ihm zu bleiben.

    LG
    Mira
     
    #13
    Mirabelle, 12 Mai 2008
  14. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Dass es keine Entshuldigung ist,ist mir klar.
    Ab wann gilt man denn als schuldunfähig? Besoffen waren sie und das nicht zu knapp (so wie's mir erzählt wurde).


    Ich glaub ja :schuechte
    war da nicht irgendwas, dass bei gefährlicher Körperverletzung, HIlfsmittel (wie eben z.B. ne Flasche)
    zum Einsatz kommen?
     
    #14
    SexySellerie, 12 Mai 2008
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ab 3 Promille gilt man als absolut schuldunfähig, bei Tötungsdelikten ab 3,3 Promille (weil man sagt, daß da eine noch höhere Hemmschwelle überwunden werden muß). Vermindert schuldfähig ist man im Bereich zwischen 2 und 3 Promille. Wobei man auch dann noch verurteilt wird, allerdings mit einer fakultativen Strafmilderung.

    Das hier ist gefährliche Körperverletzung... Ich weiß ja nicht, was da passiert ist, aber "gefährliches Werkzeug", "gemeinschaftlich" oder auch "Leben gefährdende Behandlung" (da reicht die abstrakte Gefährlichkeit aus) kommt bei Schlägereien, bei denen auch Gegenstände eingesetzt werden, durchaus mal in Frage...

    Wobei, egal was es ist, für mich wäre jede Verurteilung wegen Körperverletzung bei meinem Partner zuviel. Ich finde nichts abstoßender als Gewalt und Aggressivität, und bei mir würde da schon eine BEGANGENE Körperverletzung reichen, egal ob erwischt und verurteilt oder nicht. Ich würde keinen Partner wollen, der sich so wenig unter Kontrolle hat und offensichtlich zu Gewalt neigt.
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 12 Mai 2008
  16. kaen
    Gast
    0

    Muss nicht sein, man kann auch ohne gegenstände jemanden fertig machen, habs selber schon paar mal erlebt, unschön :geknickt:
    Und meine meinung dazu ist, du musst nicht gleich schluss machen, aber wenn das so oft vor kommt,also das er so zu sagen, jedes wochenende stocken steif umherrennt und leute anpöbelt... und er dich vielleicht sogar anfässt, dann ja.
    Ich kenne solche menschen zu genüge, hier rennen sie nur rumm, und pöbeln alles und jeden an, meistens uns. Obwohl man einfach nur da ist und NICHTS macht..
    Kommt immer drauf an wie dein partner ist..
     
    #16
    kaen, 12 Mai 2008
  17. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Mal zur Info: Es geht hier NICHT um mich!

    @sternschnuppe
    Ok,3 Promille ist ja schon ganz viel. Aber ab 1,5 Promille hat man ja auch schon deutlich einen im Kahn. Schuldunfähig ist er dann wohl nicht, aber ordentlich betrunken war er trotzdem...
    Ich denke,da liegt der Hund auh begraben - die Sauferei.
     
    #17
    SexySellerie, 12 Mai 2008
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Um wen geht es dann? :schuechte_alt: Ich frage nur, weil du ja schon einen ziemlich konkreten Fall geschildert hast...

    Ja, klar ist man mit 1,5 Promille gut betrunken - aber eben noch nicht SO betrunken, daß man schuldunfähig wäre. Und wer genau WEISS, daß er mit Alkohol aggressiv wird, der sollte eben nicht bzw. nur in Maßen Alkohol trinken.

    Ich muß ehrlich sagen, ich würde jemanden, der häufiger in solche Schlägereien verwickelt ist, nicht nur nicht als Partner wollen, sondern auch nicht als guten Freund.

    Ich meine, sowas passiert ja nicht "einfach so", das ist ja nichts Gottgegebenes "so ist das eben, wenn man was getrunken hat", derjenige entscheidet sich BEWUSST dafür, einen anderen Menschen zu verletzen, und das finde ich schlimm und in meinen Augen ist das auch ein Charakterzug, Alkohol hin oder her. Daß in dem Fall natürlich immer ein anderer das ganze angezettelt und man nur "mitgemacht" hat, oder daß man sich nur gewehrt hat, weil der andere angefangen hat, das sind ja dann so die Standardsprüche, denen ich aber, gerade wenn sowas häufiger vorkommt, nicht wirklich Glauben schenken würde.
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 12 Mai 2008
  19. kaen
    Gast
    0

    na dann ist es halt für den jenigen, um den es geht :zwinker: . war nuicht bös gemeint
     
    #19
    kaen, 12 Mai 2008
  20. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Es geht um jemanden aus meinem engeren Freundeskreis
    Die Frage stell ich mir im Moment nämlich auch. Ich kenn den Kerl schon länger, aber seit einiger Zeit hält er sich echt für den geilsten Hengst unter der Sonne - warum auch immer.
    Ich kann ja auch nicht ganz genau was dazu sagen,weil ich nicht dabei war und nur die geschichten höre,die man erzählt.
    Ich weiß also nicht,wie der genaue Tathergang nun war, aber seine Freundin ist eben im Moment am Überlegen, was sie tun sollte, wenn er nun wirklich verurteilt wird.
    Die macht sich verständlicherweise Sorgen, ob der jemals ne Bewährungszeit durchhält oder sie auf einmal alleine mit einer allein nicht bezahlbaren Wohnung hängen gelassen wird
     
    #20
    SexySellerie, 12 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Würdet euch eurem
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 April 2016
35 Antworten
girl_next_door
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 März 2016
34 Antworten