Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SchatzisNymphe
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2008
    #1

    Würdet Ihr Eure Kinder genauso erziehen wie Eure Eltern Euch?

    Hallo an alle!!!oder auch einen schönen guten abend^^
    meinen frage ist ja, wie ihr eure kinder vorstellen könnt zu erziehn und ob es dann genauso aussehen würde, wie eure eltren euch halt erzogen haben.
    würde mich gernen interessieren, da ich oft bemerke, dass ich mir sage( wenn meinen eltern mal wieder rummeckern oder was nicht erlauben) dass ich meinen kinder ähnlich, aner auch auf meinen weise erzihen werde.
    und was dnekt ihr so?

    liebe grüße an alle:smile:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    27 Juli 2008
    #2
    nein das würde ich nicht, auch wenn ich behaupten würde, dass ich gut erzogen bin. Ich habe zu viele Freiheiten gehabt und hätte lieber an einigen Stellen klare Grenzen gehabt.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2008
    #3
    Herrje, bloß nicht!
    Völlig anders.
     
  • Satyriasis
    Satyriasis (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    6
    Single
    27 Juli 2008
    #4
    meine kinder würde ich komplett anders erziehen als meine eltern mich erzogen haben... viel lockerer als meine eltern mich erzogen haben

    ich würde sie:
    - nicht in die kirche zwingen
    - ihnen ordentliches taschengeld geben
    - ihnen erlauben abends auch mal später nach hause zu kommen
    - nicht anmotzen wenn sie mal eine schlechte note nach hause bringen
    - sie nicht schlagen (!)
    - einfach gern haben

    ja... so würde ich meine kinder behandeln :engel:
     
  • SchatzisNymphe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2008
    #5
    da stimme ich dir zu sarty^^ so nenn ich dich mal...
    kinder..oder besser jugentliche brauchen eher einen person, die shcon richtlinien zeigt, aber nicht gleich mit zwang oder ähnlichem. finde ich. es sollen grenzen geben sein, aber auch genug freihaiten, sodass es sich auspendelt und jeder was von hat^^
    liebe grüße an alle nochmals^^:smile:
     
  • Satyriasis
    Satyriasis (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    6
    Single
    27 Juli 2008
    #6
    Ja, hast schon Recht!
    Alles ist am spannendsten wenn man jung ist und den Spaß sollte man seinen Kinder doch gönnen! :jaa:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    27 Juli 2008
    #7
    Im Großen und Ganzen würde ich es ähnlich machen, aber auf mehr Gerechtigkeit unter den Geschwistern achten.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    27 Juli 2008
    #8
    Ja, mit der Begründung würde ich es auch anders machen wollen.
    Bei mir und meinen Schwestern hat es noch ganz gut hingehauen, aber mit der selben Methode sind meine Eltern vor allem bei meinem Bruder schlimm aufgelaufen, das ist ein richtiger Tyrann geworden :grrr_alt:
    Auf klare Grenzen und Konsequenz werde ich sehr viel mehr Wert legen als meine in vieler Hinsicht zu laxen Eltern. Hoffentlich :-D
    Außerdem steck ich meine Bagage möglichst früh in einen Sportverein, am besten Leichtathletik oder Fußball, damit sie springen und werfen lernen und im Schulsport nicht so heulen müssen wie ich damals :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    27 Juli 2008
    #9
    Es heißt ja immer: Man will nicht so wie seine Eltern werden - doch im Endeffekt ist man wie seine Eltern/Mutter.

    Ich denke dass das auch bei der Kindererziehung so ist. Meine Eltern haben mir zb erstmit 16 erlaubt fortzugehen. Andere in meinem Alter durften das schon mit 14,15.

    Natürlich mache ich mir auch jetzt schon einige Gedanken wie ich meine Kinder mal erziehe bzw was sie erst ab einem gewissen Alter bekommen. (zb. Handy)
     
  • User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    113
    65
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2008
    #10
    Ja. Ich hatte tolle Eltern. :smile:
     
  • b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2008
    #11
    nein, bestimmt nicht.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.316
    298
    993
    Verheiratet
    27 Juli 2008
    #12
    Auf gar keinen Fall, die armen :eek:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    27 Juli 2008
    #13
    ich dennke ich würde konsequenter Grenzen setzen als meine Eltern das getan haben!
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    27 Juli 2008
    #14
    Meine Eltern, vor allem mein Vater, haben mich sehr konsequent und gut erzogen und ich bin Dankbar für meine Erziehung. Daher würde ich meine Kinder später einmal gerne genauso erziehen. Ob ichs genauso hinbekomme, ist eine andere Frage
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2008
    #15
    nein, ich würde meine Kinder anders erziehen - aus mir ist zwar größtenteils etwas geworden, aber ich möchte doch, dass meine Kinder bisschen anders aufwachsen:

    - mehr Freiheiten
    - nicht schlagen
    - mehr Nähe
    - nicht zu wichtig nehmen, was andere denken

    Den Rest würde ich aber annähernd übernehmen.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    27 Juli 2008
    #16
    Meine Eltern haben mich sehr gut erzogen. Ich werde auf jeden Fall versuchen, meine Kinder ähnlich zu erziehen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    27 Juli 2008
    #17
    ja auf jeden fall

    (auch wenn ich früher immer gesagt habe, dass ich es auf keinen fall so machen würde.. aber heute sehe ich ein, dass ich nich mit 14 auf jeder party bis morgens um 5 rumhängen musste und das es gut is, dass ich grenzen gesetzt bekommen habe)
     
  • ice-t
    ice-t (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2008
    #18
    wenn ich mich so sehe: klares "JA" :tongue:
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    27 Juli 2008
    #19
    Ja, ähnlich auf jeden Fall.
    Meine Eltern haben mich gut erzogen und jetzt im höheren Alter weiß ich das auch zu schätzen, als Teenager natürlich noch nicht.
     
  • SchatzisNymphe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2008
    #20
    so ist es also bei euch allen^^

    ich bin auch noch immer in dem punkt nicht so zu erziehen wie meinen eltren mich, aber einen teil von meiner erziehung finde ich sehr gut und den versuche ich beizubehalten. und natürlich später auch dies meinen ekindern näher zuu bringen.

    aber ich finde es auch heftig, dass hier auch welch egeschrieben haben, dass quasi ihre eltren sie geschlagen haben? inwiefern geschlagen? so einen klaps auf den poo, oder einfach mal eine ohrfeige???:eek:

    liebe grüße an alle :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste