Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2010
    #1

    Würdet ihr gerne einmal nach Taizé fahren?

    Hallo ihr Lieben,

    Theresamaus hatte letztens eine Umfrage bezüglich der Taizétreffen gemacht und die meisten wussten bis dahin garnicht, dass Taizé existiert und was es ist.

    Daher frage ich jetzt mal: Würdet ihr gerne mal nach Taizé fahren und dieses atemberaubende Ereignis erleben? Oder wäre das nichts für euch?

    Wer nicht weiß, was Taizé ist:http://de.wikipedia.org/wiki/Communaut%C3%A9_de_Taiz%C3%A9


    Freue mich auf Antworten :smile: LG, Hasi

    P.S. So hab jetzt nen neuen Link eingefügt...man muss es aber auch erstmal wenigstens überfliegen :tongue:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    5 Februar 2010
    #2
    nix für mich
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    5 Februar 2010
    #3
    Nee. In der 11. oder 12. Klasse war das bei uns total "in", ein Haufen Leute, die sonst mit der christlichen Kirche so gar nichts am Hut hatten, musste unbedingt nach Taizé.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    5 Februar 2010
    #4
    Nö, ich find zwar auf die Schnelle keine Zusammenfassung was da ist, sieht mir aber sehr christlich bzw. religiös aus. Auf so etwas verzichte ich gerne.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    5 Februar 2010
    #6
    Nee, ich weiß nicht, was ich da soll. Ich habe sonst auch nichts mit Religion am Hut.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2010
    #7
    Off-Topic:
    Vielleicht sollte ich mal einen anderen Link raussuchen...Taizé ist nämlich nicht einfach "Religion". Es gehen dort auch sehr sehr viele unreligiöse Leute hin. Ich schau mal nach einem anderen Link, wo das vielleicht gut erklärt wird, worum es da geht..


    So, neuer Link ist drin.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    5 Februar 2010
    #8
    Zitate aus Wiki:
    usw...

    Für mich ist das eindeutig religiös und damit abzulehnen.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    5 Februar 2010
    #9
    Nein, ich wuerde nicht hinfahren.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.751
    nicht angegeben
    5 Februar 2010
    #10
    Ich bin absolut kirchenfern, aber möchte nicht pauschal ausschließen, dass Taizé ganz interessant sein könnte.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    5 Februar 2010
    #11
    Ich bin schon dort gewesen :smile:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    5 Februar 2010
    #12
    Ich habe den letzten Weltjugendtag in Deutschland erlebt, ich brauche in nächster Zeit nicht noch mehr religiöse "Wir-sind-ja-so-cool-und-jugendnah-und-bei-uns-mitzumachen-ist-gar-nicht-so-blöd-sondern-voll-super"-Treffen.

    Ich habe ja gar nicht dagegen, dass Leute zu solchen Veranstaltungen gehen und sich dabei toll fühlen. Aber man sollte doch immer beachten, dass es sich bei Taizé eben nicht um ein weltanschaulich neutrales Happening, sondern um eine Veranstaltung mit ganz klar religiösem Hintergrund handelt. Das ist nicht Phantasialand, das ist JesusWorld.
    Das muss ja für den einzelnen nichts schlechtes sein, im Gegenteil. Aber als Massenphänomen finde ich sowas immer sehr beunruhigend.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    5 Februar 2010
    #13
    Nein. Interessiert mich kein bisschen.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.223
    Single
    5 Februar 2010
    #14
    Da ich mit dem christlichen Glauben nichts anfangen kann, ist das auch nichts für mich.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.459
    148
    260
    nicht angegeben
    5 Februar 2010
    #15
    Nein, ich habe mit dem Christentum nichts am Hut, da würde ich nicht hinfahren. Bei uns in der Klasse sind aber einige mit der Konfirmandengruppe hingefahren.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    5 Februar 2010
    #16
    Nee, mein Interesse hat es nicht wirklich geweckt.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2010
    #17
    Off-Topic:
    Entschuldige, man kann ja gerne einfach mit "nein, kein Interesse" antworten, aber 1. hat Taizé so rein garnichts mit dem Weltjugendtag zu tun und 2. finde ich es wirklich nicht allzu fair, zu behaupten, dass sich die anderen dann "toll" fühlen. Ich mein, klar, ich hab mich danach toll gefühlt. Aber nicht im Sinne von "ich bin so cool" sondern im Sinne von "wow, das war echt ein Erlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werde".

    Wieso man immer Dinge runtermachen muss, von denen man keine Ahnung hat, ist mir echt ein Rätsel :ratlos: Das regt mich schon lange an diesem Forum hier auf...
     
  • User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    193
    Single
    6 Februar 2010
    #18
    An sich war ich schon an diesem Camp interessiert, aber da ich allgemein meine Probleme mit der katholischen Kirche habe und unser neuer Bischof das nur noch sehr viel schlimmer gemacht hat und macht, wird daraus wohl nie etwas werden.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2010
    #19
    Aber Taizé hat doch mit der katholischen Kirche nichts zu tun! Dort gehen Leute aus aller Welt mit allen Religionen oder auch ohne Religion hin. Das hat da nichts mit Bibelzeug zu tun.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    6 Februar 2010
    #20
    Off-Topic:
    Verzeih, aber ich finde diese Haltung etwas naiv, und genau darauf zielt auch meine Aussage ab.

    Taizé hat also nichts mit Religion zu tun? Womit denn dann? Welche Organisation veranstaltet diese Treffen, was ist die Grundidee, wer sind die Veranstalter?

    Letztendlich ist der Grundgedanke des Ganzen: junge Menschen treffen sich in zwangloser Atmosphäre usw - nichts gegen zu sagen. Aber der Hintergrund der Veranstaltung ist religiös, also wird das entsprechende Gedankengut explizit und implizit thematisiert und verbreitet werden. Wie gesagt, das mag für den einzelnen interessierten ja schön und gut sein. Ich als Anhänger gegensätzlicher Geisteshaltung fürchte allerdings immer, dass auf solchen Treffen quasi durch die Hintertür versucht wird, jungen Menschen religiöse Inhalte schmackhaft zu machen. Das Mittel der Wahl ist dabei eben dieses Klassenfahrt-Feeling, also das positive Gruppengefühl, auf Basis dessen dann Ideologien verbreitet werden.

    Und genau da kann man Taizè mit dem WJt vergleichen, wenn auch der WJT natürlich mehr Holzhammer ist: Taizè kann man vielleicht erleben, ohne sich religiös beeinflussen zu lassen, während der WJT für reine Touristen - oder auch nur für Anwohner - nicht abgehen konnte, ohne dass einen wenigstens ein brillentragender Südamerikaner in gebrochenem Deutsch zu irgend einer Bibelstunde einladen wollte.

    Fazit meiner Überlegungen: wir können gerne unterschiedlicher Meinung sein, was Sinn, Zweck und Berechtigung von Treffen wie Taizé angeht. Aber pauschal abzustreiten, dass es hier im Kern um Religion geht, finde ich doch etwas sehr sorglos.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste