Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #1

    Würdet ihr im Schwimmbad auch ohne Bikinioberteil schwimmen, wenn das erlaubt wäre?

    Hab gerade gelesen, dass in Schweden einige Frauen dagegen protestieren, dass sie in öffentlichen Schwimmbädern ihre Busen wenigstens mit Bikini bedecken müssen. Als Begründung für ihren Protest gegen die Bikinipflicht haben sie Gleichberechtigung von Frauen und Männern genannt.
    Seht mal hier

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,518857,00.html

    Würdet ihr euch sozusagen diesem Protest anschließen? Oder seid ihr prüde oder konservativ oder was auch immer und erwartet nach wie vor, dass man in Schwimmbädern die Busen verstecken muss?
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #2
    [X ]bin w: Wenn es sein muss, sollen sie die Regel ändern. Ich werde weiterhin mit Oberteil schwimmen.

    Ich verstehe auch nicht was so toll daran sein soll oben ohne schwimme zugehen..:hmm:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    22 November 2007
    #3
    Ich bin weder prüde, noch konservativ, aber meine Titten zeig ich deshalb noch lange nicht jedem.
    Wenn andere gern oben ohne schwimmen wollen, sollen sie das gerne tun, ich find daran nichts schlimmes, aber ich werd mich da nicht anschließen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    22 November 2007
    #4
    Nur mit Oberteil.
    Und es ist mir auch lieber, wenn andere auch nur mit Oberteil schwimmen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #5
    Ja, ja, die Schwedinnen waren ja schon immer so sexuell freizügig.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 November 2007
    #6
    Sehe ich auch so.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    22 November 2007
    #7
    Ich habe auch nicht das geringste Bedürfnis oben ohne im Schwimmbad zu schwimmen... ich gehe auch in die Sauna und ähnliches aber das muss ich irgendwie nicht haben.

    Außerdem geht man ja in der Regel ins Schwimmbad um zu schwimmen und da finde ich es weitaus angenehmer, wenn meine Brüste fest im Badeanzug sind :tongue:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    22 November 2007
    #8
    Hmmm, im Meer oder am Baggersee habe ich natürlich auch nicht immer ein Oberteil an, aber im Schwimmbad?:ratlos:

    Wenn ich nicht die einzige wäre, würde ich es gerne tun.:smile:
    Allerdings ist das bei einem C-Körbchen sowiso nicht immer günstig ohne stützendes Oberteil rumzumaschieren, im Wasser ist es aber was anderes.:zwinker:

    Ich degradiere meine Brüste allerdings, anders als die meisten hier auch nicht nur zu einem sekundären Geschlechtsmerkmal. Sondern sehe sie auch als sinnvolle nützliche Körperteile, genau wie meine Hände oder Beine.:zwinker:

    Da ich ja mal gestillt habe, weiß ich das diese Wunderwerke eigentlich einen ganz anderen Sinn haben.:zwinker: :smile:
    DAS ist ihre Aufgabe nicht das sich jemand dran aufgeilt oder verschämt versteckt.:zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #9
    Ich finde das eine interessante Fragestellung für die Frauenbewegung.

    Auf der einen Seite die Gleichberechtigung, auf der anderen Seite der Schutz vor Sexismus.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    22 November 2007
    #10
    Schutz vor Sexismus?:ratlos:

    Wer macht Brüste den zum Sexobjekt? Die die sie peinlich berührt verstecken und nur sexualisieren oder die die sie wie alle anderen Körperteile behandeln?

    Mal ganz keck gefragt:
    Tragt ihr auch Handschuhe im Schwimmbad???:engel:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 November 2007
    #11
    Ich möchte einfach nicht, dass meine Brüste jeder sieht und ich möchte auch nicht die Brüste anderer Frauen sehen. Das ist einfach Privatsache, und wie die aussehen geht niemanden was an.

    Edit: Genauso laufe ich nicht bauchfrei herum. ich möchte nicht, dass jemand fremdes meinen Bauch sieht. Kommt anderen vielleicht komisch vor, aber der ist auch meine Privatsache und geht niemanden was an.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #12
    Dann könnte man genauso mit einem Kopftuch rumlaufen. Denn wie meine Haarfrisur aussieht und welche Haarfarbe ich habe geht ja wirklich niemanden etwas an :hmm:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #13
    Nein, ich würde nicht oben ohne schwimmen. Meine Intimbereiche gehen niemanden außer meinen Freund was an. Also habe ich absolut kein Verlangen danach.


    Der Vergleich mit den Haaren ist absolut schwachsinnig. Brüste und Intimbereich gelten nunmal allgemein als Intimzonen und dass man da eher Schamgefühl hat, ist wohl natürlich.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 November 2007
    #14
    Na, zwischen Brüsten und Haaren sehe ich einen Unterschied, und mir ist der Bauch halt auch zu intim um ihn zu zeigen (das das ungewöhnlich ist sehe ich ein, aber ich muss ja nichts machen, womit ich mich unwohl fühle). Lieber zu viel an, als zu wenig ist mein Motto.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    22 November 2007
    #15
    Bitte nicht falsch verstehen:

    Sowohl die Bemerkung/Frage von mir, wie sicher die von Theresamaus, war ja auch nur als dezente Provokation gedacht, einfach mal zu reflektieren, warum bestimmte Körperteile verteufelt und verhüllt werden und andere nicht.
    Ist das wirklich immer die persönliche Entscheidung?
    Das kann ja jeder handhaben wie er will und mag und es mag jede Menge gute Gründe geben zum Verhülllen, z.B. Schutz vor Kälte, Gefahr, zum Kaschieren, aus Bequemlichkeit, modische Aspekte (ich finde einen schönen Bikini oder Badeanzug sollte man ruhig zeigen:zwinker: ) usw.

    Aber man soll sich halt auch mal überlegen, wer einem diese Vorgaben macht?
    Ist man das immer selber oder doch gesellschaftliche, politischer, religiöser Druck?
    Naturvölker haben ja auch eine ganz anderes Körperempfinden als wir, die über Jahrhunderte eine Verteufelung alles körperlichen erfahren haben.

    Ich finde es vorallem interessant das sich das Verhältnis zum nackten Körper in unserer Gesellschaft nahezu jedes Jahrzehnt als Modeströmung ins ein oder andere Extrem verändert.

    Noch eine Frage?
    Ist es denn überhaupt verboten oben ohne ins Schwimmbad zu gehen???
    Steht das denn überhaupt irgendwo?:ratlos:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #16
    Lassen wir mal diese Grundsatzdiskussion. Die bringt uns auch nicht weiter :zwinker:

    Aber wäret ihr dafür, dass man den Frauen freistellt, ob sie oben ohne schwimmen wollen oder nicht? Ich glaube nicht, dass man in Schweden von nun an von allen Frauen verlangt, oben ohne ins Bad zu gehen. Es geht bestimmt nur darum, ob Frauen es überhaupt dürfen-.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 November 2007
    #17
    ich zeige meine brüste nicht in der öffentlichkeit und bin gegen diesen komischen protest. da können ja auch gleich die männer mit freibaumelnden lullis ins schwimmbad. :hmm:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 November 2007
    #18
    Ich gehe davon aus, dass du dazu was in den AGB finden wirst.

    edit: Ich möchte nicht, dass man das freistellt, denn ich möchte das auch nicht sehen. Ich finde nicht, dass man in öffentlichen Gebäuden dazu gezwungen werden sollte.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 November 2007
    #19
    Nee, da hast du (TseTseFliege) wieder falsch verstanden. Es ging primär um Gleichberechtigung, nicht darum wie nackig man rumlaufen soll. Weil es nun so ist, dass Männer oben ohne baden dürfen (im 19. Jh. haben Männer alle einen Badeanzug getragen), während Frauen es nicht dürfen. Das monieren diese Schwedinnen.

    Wenn Frauen mit Oberteil schwimmen müssen, sollten Männer auch mit Oberteil schwimmen. Das geht aus ihrer Idee hervor.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    23 November 2007
    #20
    Ich finde diesen Protest in Schweden durchaus nachvollziehbar und schlüssig. Weshalb sollte es Frauen nicht genauso wie Männern erlaubt sein ohne Oberteil zu baden? Am Strand oder Baggersee ist das ja auch kein Problem.
    Außerdem soll ja niemand gezwungen werden. Wer das nicht will, kanns ja lassen.

    Zur "natürlichen" Scham: "Natürlich" ist es sicherlich nicht, die Brust zu verhüllen. Ist halt einfach eine Konvention. Es wurde ja schon von anderen darauf hingewiesen, dass es früher auch bei Männern verpönt war, oben ohne zu baden...und dass es Völker gibt, die mit einer entblösten weiblichen Brust überhaupt kein Problem haben.

    Ne andere Frage: Ist es z.B. "natürlich", dass - wie ich es gerade letztens wieder lesen konnte - z.B. in manchen Teilen der USA unüblich ist, sein Baby in der Öffentlichkeit zu stillen? Es könnte ja die Brust zu sehen sein, oh Gott. Oder, dass Frauen ein Tuch über das Baby und ihre Brust legen, damit nur ja keiner durch diesen "schamlosen" Anblick belästigt wird. DAS erscheint mir völlig unnatürlich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste