Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mary88
    Mary88 (30)
    Benutzer gesperrt
    129
    0
    1
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2009
    #1

    Würdet Ihr im Urlaub fremdgehen?

    Wie steht ihr zu dem sache "Fremdgehen im Urlaub"? Wenn Ihr jetzt zb mal alleine in den Urlaub fährt, ohne euern Freund oder ohne die Freundin?

    Würdet Ihr im Urlaub Fremdgehen?

    ( ) Ja
    ( ) Nein
    ( ) Vielleicht

    Wenn ja, was würdet Ihr machen, evtl.?
    Fremd...

    ( ) Kuscheln
    ( ) Hand in Hand am Starnd
    ( ) Küssen
    ( ) Fummeln
    ( ) Oralverkehr
    ( ) Analverkehr
    ( ) Vögeln

    Was würdet Ihr noch machen falls sich was ergeben sollte?

    Würdet Ihr euerm Partner auch so mal einen Seitensprung erlauben?

    ( ) Ja
    ( ) Nein
    ( ) Vielleicht
    ( ) Wenn dann dürfen beide mal mit jemand anderes....
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    17 Dezember 2009
    #2
    Ich werde weder meinem Freund weder im Urlaub, noch sonstwo fremdgehen :smile:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    17 Dezember 2009
    #3
    Ich würde im Urlaub durchaus Sex mit jemandem haben, bzw ich hatte es auch schon, aber ich definiere das nicht als "fremdgehen", da ich in einer offenen Beziehung lebe.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    17 Dezember 2009
    #4
    nein, ich würde im Urlaub nicht fremdgehen. Ich fahr aber auch nicht allein in Urlaub, sondern nehme meine Familie mit.
     
  • just_smile
    just_smile (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    113
    53
    nicht angegeben
    17 Dezember 2009
    #5
    Würdet Ihr im Urlaub Fremdgehen?

    ( ) Ja
    (x) Nein
    ( ) Vielleicht

    Wenn ja, was würdet Ihr machen, evtl.?
    Fremd...

    ( ) Kuscheln
    ( ) Hand in Hand am Starnd
    ( ) Küssen
    ( ) Fummeln
    ( ) Oralverkehr
    ( ) Analverkehr
    ( ) Vögeln

    Was würdet Ihr noch machen falls sich was ergeben sollte?

    Würdet Ihr euerm Partner auch so mal einen Seitensprung erlauben?

    ( ) Ja
    (x) Nein
    ( ) Vielleicht
    ( ) Wenn dann dürfen beide mal mit jemand anderes....
     
  • glashaus
    Gast
    0
    17 Dezember 2009
    #6
    Ich gehe im Urlaub genauso wenig fremd wie sonst auch und werde den Teufel tun, meinem Freund so etwas zu erlauben.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    17 Dezember 2009
    #7
    Nein, so hinterhältig bin ich nicht. Weder im Urlaub noch sonstwann.
    Und nein, ich würde meinem Freund sicher keinen Freifickschein geben.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2009
    #8
    1. sehe ich keinen Sinn darin getrennt in den Urlaub zu fahren und 2. habe ich sicher nicht vor fremdzugehen. Egal ob im Urlaub oder zu Hause.
     
  • 17 Dezember 2009
    #9
    Wenn es erlaubt wäre würde ich es tun, sonst natürlich nicht.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2009
    #10
    Off-Topic:
    Ist es ab dem Moment, in dem es erlaubt ist, nicht kein fremdgehen mehr?
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    17 Dezember 2009
    #11
    Warum sollte ich ausgerechnet im Urlaub fremdgehen? Weil es dann verborgen bleibt? Wie feige.

    Um es einfach zu sagen, "fremdgehen" im Sinne von betrügen würde ich in einer Partnerschaft wohl generell nicht. "Fremdgehen" im Sinne von "Sex mit einer Person, die nicht der Partner ist": das durchaus, aber halt nur nach Absprache mit dem Partner und unter gleichen Konditionen für ihn.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    17 Dezember 2009
    #12
    Würdet Ihr im Urlaub Fremdgehen?

    ( ) Nein

    Würdet Ihr euerm Partner auch so mal einen Seitensprung erlauben?

    ( ) Nein

    Fremdgehen im Urlaub ist genauso scheiße wie sonst auch. Frage mich, warum man dann überhaupt eine Beziehung hat (offene Beziehungen mal ausgeschlossen).
     
  • 17 Dezember 2009
    #13
    Off-Topic:

    Das kommt je nach Definition drauf an. Für mich ist fremdgehen einfach so, dass ich sexuellen (Oder jenachdem wo die Grenzen sind, auch nicht sexuell, dass wird ja immer definiert) Kontakt mit jemandem hab, mit dem ich nicht zusammen bin, aber dennoch einen oder mehrere feste Partner habe.
    Natürlich kann man auch bekanntgehen, wenn die Person schon bekannt ist.
    Fremdgehen ist eigentlich ein unüberlegtes Wort.

    Betrügen wäre hier wohl besser und betrügen würde ich meinen Partner sicher nicht.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.225
    598
    5.756
    nicht angegeben
    17 Dezember 2009
    #14
    ohne Erlaubnis auf keinen Fall, hintergehen ist scheiße... mit Erlaubnis... weiß ich nicht
    war noch nicht in der Situation
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.534
    Verliebt
    17 Dezember 2009
    #15
    Muss ich dafür unbedingt in den Urlaub fahren?:-D
    Das fänd ich eigentlich doof, den Urlaub verbringe ich lieber mit meiner Familie oder wirklich ganz allein udn dann auch nur kurz.

    Aber theoretisch wäre es ein schöner Gedanke und ich würde selbstverständlich alles machen, außer Händchenhalten am Strand vielleicht, dass hat beim Fremdficken nix zu suchen (das ist mir zu beziehungsmäßig), aber ansonsten, wenn schon denn schon, dann alles was man Zuhause nicht bekommt, zu dem oben aufgeführten, käme sicher noch mal wieder natursektspielchen und einen dreier oder vierer und anales bei ihm, spanking natürlich auch, also einmal Querbeet.

    Und der Gedanke, dass mein Mann sowas mal machen würde, fänd ich sogar noch einen Tick geiler.;-)

    Was ich nicht machen würde ist eben alles andere als Sex, essen und Tanzen gehen, Händchenhalten in der Öffentlichkeit, eigentlich nix in der Öffentlichkeit, Privates erzählen, Namen und Adressen austauschen, rumturteln. Kzscheln beim und nach den Sex ist ok, aber nicht um des Kuschelns willen.
    Das sind wieder so Dinge die gehören für mich in eine Partnersschaft un nicht in eine Affäre oder Urlaubsfickbeziehung.

    Urlaubsfickbeziehungen hatte ich auch noch nie, glaub das wäre auch gar nix für mich, hat sowas endliches wie ein ONS, irgendwie doof.:grin:
     
  • 17 Dezember 2009
    #16
    Off-Topic:
    Lolly, wir sollten uns unbedingt mal im Urlaub treffen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.534
    Verliebt
    17 Dezember 2009
    #17
    Off-Topic:
    sollen wir dich adoptieren?:grin::tongue:
     
  • 17 Dezember 2009
    #18
    Off-Topic:
    Wieso "wir"? :tongue:
    Das gefällt mir nicht *g*
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    17 Dezember 2009
    #19
    Wie steht ihr zu dem sache "Fremdgehen im Urlaub"? Wenn Ihr jetzt zb mal alleine in den Urlaub fährt, ohne euern Freund oder ohne die Freundin?

    Würdet Ihr im Urlaub Fremdgehen?

    ( ) Ja
    (X) Nein
    ( ) Vielleicht

    Wenn ja, was würdet Ihr machen, evtl.?
    Fremd...

    ( ) Kuscheln
    ( ) Hand in Hand am Starnd
    ( ) Küssen
    ( ) Fummeln
    ( ) Oralverkehr
    ( ) Analverkehr
    ( ) Vögeln

    Was würdet Ihr noch machen falls sich was ergeben sollte?

    Würdet Ihr euerm Partner auch so mal einen Seitensprung erlauben?

    ( ) Ja
    (X) Nein
    ( ) Vielleicht
    ( ) Wenn dann dürfen beide mal mit jemand anderes....


    Weder im Urlaub noch ansonsten. (Zudem fahren wir gemeinsam in Urlaub.) Was ist im Urlaub anders, als ansonsten? NJET!
     
  • 17 Dezember 2009
    #20
    Off-Topic:
    Gibt ja durchaus die Theorie, dass es in einem anderen PLZ Bereich passiert, es nicht als "fredmgehen" zu werten ist. *g*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste