Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Würdet ihr jemanden anquatschen, ohne dass er/sie euren Blickkontakt erwidert?

  1. Auf jeden Fall

  2. Nur in Ausnahmefällen

  3. Eher nicht

Ergebnis erst nach Abstimmung sichtbar.
  • User 164526
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    88
    201
    Verheiratet
    1 März 2017
    #1

    Würdet ihr jemanden anquatschen, ohne dass er/sie euren Blickkontakt erwidert?

    Hallo miteinander,

    anlässlich einer Diskussion, die ich heute hatte, mal die folgende Frage:

    Würdet ihr jemanden anquatschen (im Sinne von Flirt), ohne dass er/sie euren Blickkontakt erwidert bzw. in irgendeiner Form vermeintlich positiv darauf reagiert?

    Viele Grüße
    tiefblick
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2017
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    1 März 2017
    #2
    Nur, wenn ich etwas brauche- Uhrzeit, Feuer oder eine Richtungsangabe.
    Wenn ich Interesse an einem Gespräch habe, dann will ich mich ja auch unterhalten- wenn ich wahllos jemanden anquatsche, der eventuell gar nicht auf dem Schirm hat, dass ich da bin kann das schnell merkwürdig werden und ich will ja auch keinem auf die Nerven gehen- finde das selbst daneben, wenn man mich anspricht, ohne dass ich Lust dazu habe und das irgendwie signalisiere.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Marc A.
    Marc A. (32)
    Ist noch neu hier
    27
    3
    6
    Es ist kompliziert
    1 März 2017
    #3
    Anquatschen im Sinne von Flirt? Nein. Es muss ein paar Blickwechsel gegeben haben und der letzte muss mit einem Lächeln verbunden gewesen sein.
     
  • Ronin
    Ronin (30)
    Öfters im Forum
    179
    68
    118
    Single
    1 März 2017
    #4
    Ist natürlich schon Situationsabhängig, aber manchmal ergibt sich eben Blickkontakt einfach nicht, weil zum Beispiel derjenige gerade im Alltagstrott ist oder sonst wie abgelenkt und gar nicht realisiert, dass versucht wird Kontakt aufzunehmen.
    Ich finde es irgendwie hinderlich immer erst komplizierte Rituale mit Blicken und anderem Gedöns aufzuführen nur um mit jemanden ins Gespräch zu kommen.

    Viel einfacher ist es doch die Leute einfach ungewarnt anzusprechen.
    Was passieren kann ist, dass man auf diverse positive und negative Arten abgewiesen wird, oder man kommt eben ins Gespräch.
    Werde ich abgewiesen ist das in Ordnung, ich weiß dann klar woran ich bin ohne langes drum herum, wenn nicht hab ich erreicht was ich wollte also keine Ahnung warum ich unbedingt immer Blickkontakt aufbauen müsste.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.013
    248
    1.311
    Single
    2 März 2017
    #5
    Eher nicht, jedoch quatsche ich als Frau und aus Schüchternheit sowieso keinen Kerl an :ashamed:

    Und trotzdem... unter anderem auch, weil das nicht-erwidern ja 100 Gründe haben kann, würde ich dir raten, einen Versuch zu starten, wenn du dich danach fühlst, denn was hast du schon zu verlieren? :zwinker:
     
  • User 164526
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.197
    88
    201
    Verheiratet
    2 März 2017
    #6
    Nee, geht nicht um mich. Geht um eine Frau, die sich darüber beklagt hat, dass sie noch nie von einem Mann aktiv angesprochen wurde bzw. wenn dann nur von Freaks. Am Aussehen liegt es nach meiner Einschätzung nicht, aber sie hält offensichtlich auch überhaupt nichts von nonverbaler Kommunikation gegenüber Fremden. Sie erwartet, dass die Männer sich trauen, sie einfach so ansprechen, ohne dass sie vorher mal Blickkontakt erwidert oder lächelt, aber meines Erachtens erwartet sie da einfach zu viel.
     
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    2 März 2017
    #7
    Off-Topic:
    Ich bin eher aufgebracht, wenn ich eben nicht den Eindruck mache, angesprochen werden zu wollen (Buch auf dem Schoss, anderweitig beschäftigt oder einfach keine offene, einladende Körperhaltung) und dann angesprochen werde und ich denke mal, dass das vielen so geht. Da ist es ganz logisch, in meinen Augen, dass mann dann nichts zu erwarten hat, wenn man sich so präsentiert.

    Aber ich bin da wohl ein schlechtes Beispiel. Ich werde generell ungern angesprochen. Das kann ich nicht leiden
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.013
    248
    1.311
    Single
    2 März 2017
    #8
    Joa, das seh ich dann ganz wie du in dem Fall :zwinker:
    Zumindest ein nonverbales Signal wie den Blickkontakt zu halten, steigert die Chancen sicherlich um ein Vielfaches. Ich find's völlig logisch, dass sich dann die Männer viel einfacher dazu motivieren können, eine Frau anzuquatschen, als wenn sie sich verschlossen gibt sag ich mal...
     
  • Ronin
    Ronin (30)
    Öfters im Forum
    179
    68
    118
    Single
    2 März 2017
    #9
    Off-Topic:
    Ich falle dann wohl in die Kategorie Freak.
    Naja is mir auch recht. :ROFLMAO:
     
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    108
    472
    offene Beziehung
    2 März 2017
    #10
    Nur wer wagt, gewinnt.
    Klar ist Blickkontakt vorher schon aufregend und hilfreich....aber irgendeiner muß den Anfang machen...und wenn jemand partout nicht in meine Richtung schauen will...dann kann ich auch ganz unverfroren offensiv damit umgehen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 135968
    Meistens hier zu finden
    1.755
    138
    668
    nicht angegeben
    2 März 2017
    #11
    ich hatte schon einige personen die mich partout nicht anschauen wollten. tatsache ist, man weis nie warum. schüchtern, sehr beschäftigt, usw.
     
  • User 163532
    Öfters im Forum
    219
    68
    249
    vergeben und glücklich
    2 März 2017
    #12
    Durchaus. Er kann mich ja ansehen, wenn ich ihn anspreche, vielleicht hat er mich vorher nur nicht so wahrgenommen. Kommt dann allerdings kein oder kaum Blickkontakt zustande, würde ihn mich dann auch schnell wieder verziehen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.357
    398
    4.158
    vergeben und glücklich
    2 März 2017
    #13
    Ich hab noch nie auf Blickkontakte geachtet - intetessiert mich gar nicht. Ich quatsch aber ohnehin alles und jeden an :tongue:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.592
    nicht angegeben
    2 März 2017
    #14
    Also erwarten kann man das mMn nicht. Die Lady muss mal jemand vom Ross holen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.685
    288
    4.898
    vergeben und glücklich
    2 März 2017
    #15
    Nein. Niemals.
     
  • User 150857
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    118
    585
    Verheiratet
    8 März 2017
    #16
    Off-Topic:
    Vielleicht auch schlicht kein Interesse?


    Nee, würde ich nie machen. Finde aber auch Blickkontakt ganz schön, dadurch kann man doch ganz gut abchecken, ob sich Ansprechen überhaupt lohnt. Bin aber schon oft angesprochen worden, ohne dass vorher über Blicke kommuniziert wurde. Glaube, dass sich Männer da nicht so 'nen Kopf drum machen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.986
    248
    1.075
    Verheiratet
    8 März 2017
    #17
    Nein, auf gar keinen Fall. Ich will doch niemanden nerven oder belästigen.
     
  • User 135968
    Meistens hier zu finden
    1.755
    138
    668
    nicht angegeben
    8 März 2017
    #18
    Off-Topic:
    das natürlich auch. :tongue:


    es gibt auch menschen, die nur ungern, andere in die augen schauen, wie mich. wie katzen. demnach eine einstellungssache.
     
  • User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.132
    348
    4.448
    nicht angegeben
    9 März 2017
    #19
    Kommt drauf an:

    Ich würde niemandem, den ich kurz in der Stadt gesehen habe, hinterherrennen und ihn mit "Hey du bist süß, kriege ich deine Nummer?" ansprechen.

    In einer eher "flirty-Umgebung", also WG-Party, Club, Bar o. Ä. würde ich auch jemanden ansprechen, wenn vorher kein Blickkontakt stattgefunden hat, aber eher "unauffällig" situationsbezogen oder unter einem Vorwand.
    Das mache ich eigentlich ohnehin relativ häufig, aber meistens ohne bewusste "den spreche ich jetzt an"-Intentionen. Manchmal entwickelt sich dann ein Gespräch, manchmal nicht, ich glaube belästigt oder genervt hat sich da noch niemand gefühlt.

    Im Zweifelsfall wollte ich ja auch nur [Vorwand X] und niemanden anbaggern, ich mein ich bin eine Frau, sowas mache ich doch nicht... :tongue:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • User 136760
    Sehr bekannt hier
    2.609
    188
    1.168
    nicht angegeben
    9 März 2017
    #20
    Damit hätte man bei mir verloren. Ich kann das nicht leiden und sehe das automatisch als Schwäche an. Finde das total irritierend.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste