Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Würdet ihr klassische Kaufhäuser vermissen, wenn sie verschwinden würden?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 6 Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Einige Kaufhäuser sind in Schwierigkeiten. Hertie, Karstadt..
    Wenn eines Tages klassische Kaufhäuer, wo man quasi alles kaufen kann, aus den Einkaufsstraßen verschwinden würden zugunsten von Onlineshops und SB-Warenhäusern am Stadtrand, würdet ihr sie vermissen?
     
    #1
    Theresamaus, 6 Dezember 2009
  2. donmartin
    Gast
    1.903
    Ja, würde ich.

    Es gibt nichts schöneres, als eine gesunde Mischung aus Fachhändlern, kleinen Läden, kleineren Kneipen, einem Cafe' und Restaurants (damit meine ich nicht SchnellImbissTempel ala' McDoof) sowie einem oder 2 Kaufhäusern.

    Es ist etwas Anderes. Anders als diese Trabanten Konsum Tempel - alles unter einem Dach.
    Zeitloser - Nicht so hektisch.
     
    #2
    donmartin, 6 Dezember 2009
  3. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Nein ich gehe eh lieber in Einkaufszentren wo alles im allen ist, bei uns ist Karstadt Übrigens in einem dieser Einkaufszentren.....

    LG ViolaAnn
     
    #3
    ViolaAnn, 6 Dezember 2009
  4. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Auf solche Kaufhäuser kann ich gut verzichten, da ich bisher noch fast nichts in solchen Kaufhäusern gekauft habe.
    Dort bekommt man in den meisten Fällen einfach nur mittelmäßige Ware, die man wo anders günstiger bekommen könnte und der höhere Preis wird auch nicht mit guter Beratung gerechtfertigt, die man eher in kleinen Fachgeschäften erwarten kann.
     
    #4
    User 44981, 6 Dezember 2009
  5. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    nö, ich geh eh fast nie in solche kaufhäuser
     
    #5
    User 64332, 6 Dezember 2009
  6. MarieNRW
    MarieNRW (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    28
    0
    vergeben und glücklich
    Ich mag Kaufhäuser, kaufe aber auch viel im Einzelhandel.

    Ich denke sowieso, dass es einige Kaufhäuser immer geben wird
     
    #6
    MarieNRW, 6 Dezember 2009
  7. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Ich laufe hin- und wieder mal durch unser Karstadt, aber nur da die dortige Tiefgarage recht verkehrsgünstig liegt. Eingekauft habe ich aber schon seit Jahren dort nichts mehr. Bei den Preisen müssen sie sich nicht wundern, wenn ein Haus nach dem anderen den Bach runter geht.

    Ich habe keine Lust glänzende Böden und Fasaden oder blinkende Weihnachstbeleuchtung zu bezahlen. Einkaufen ist für mich Mittel zum Zweck und dies kann ich prima auch online oder in Discountern erledigen.

    Ich werde sie nicht vermissen.
     
    #7
    TimeToLive, 6 Dezember 2009
  8. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    Frueher oder spaeter werden diese Traditionshaeuser komplett verschwunden sein. Und diese ach so tollen Malls nach US-Vorbild spriessen wie Pilze aus dem Boden
     
    #8
    tiefighter, 10 Dezember 2009
  9. kaninchen
    Gast
    0
    Ich würde sie vermissen. Ich kaufe zwar auch viel online, aber es gibt doch Sachen, die ich anschauen und befühlen will... Und wenn ich ne Frage habe stelle ich die gerne einem Menschen statt ne E-mial zu tippen...
     
    #9
    kaninchen, 10 Dezember 2009
  10. DarkSilver
    Gast
    0
    Hmmm... früher war es einfach so: Im Kaufhaus bekommst Du (fast) alles.

    Wenn ich aber nachdenke, wie oft ich in den letzten zwei Jahren Sachen in einem klassischen Kaufhaus gekauft habe... ich komme auf ca. 3 Einkäufe.

    Klassische Kaufhäuser rennen eben einer Kundschaft hinterher, die immer kleiner wird. Nebenbei werden andere Käuferschichten sträflich vernachlässigt. Hier in München ist derzeit noch eine relativ hohe Dichte klassischer Kaufhäuser (in der Fußgängerzone alle paar hundert Meter), aber diese Kaufhäuser sind nicht in der Lage, ihr Angebot im Internet zu bewerben. Wenn ich irgendeinen Artikel suche und wissen will, ob er dort erhältlich ist und was er kostet werde ich das im Internet meist nicht finden.

    Auf den Kunden, der sich vorher im Internet informiert und anschließend nur zum Kauf im Laden auftaucht, sind die meisten Kaufhäuser (technisch) nicht eingerichtet. Sie gehen nach dem Motto: Hier sind unsere Sachen... alles toll... und jetzt kauf uns was ab. Fundierte Beratung ist meist auch Fehlanzeige und die Preise liegen meist über dem Angebot in anderen Läden.

    also vermissen? eher nicht....
     
    #10
    DarkSilver, 10 Dezember 2009
  11. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Ich lebe hier in Österreich in einer Stadt, in der es keine Kaufhäuser gibt. Das hat hier in Österreich sowieso nicht wirklich Tradition. Da ich aber aus Deutschland stamme, muss ich schon sagen, dass ich Kaufhäuser mit ihrem riesigen Warenangebot schon vermisse. Wenn man mal schnell was braucht: Voila, das Kaufhaus hat es.

    Beispiel: Ich wollte mir letzens richtig dicke, warme, kuschelige Wollsocken kaufen. Hier musste ich erstmal überlegen, wo ich die wohl bekommen kann: Bekleidungsgeschäft? Nur relativ kleines Sortiment an relativ dünnen Baumwollsocken. Schuhgechäft: ebenfalls. Sportgeschäft? Nur so Ski- oder Wanderfunktionssocken. Eventuell hätte ich mal nach einem alten Fachgeschäft für Strümpfe (sowas könnte es hier in der Stadt sogar geben) suchen sollen. Dazu fehlt mir aber Zeit und Lust. Also: Große Aktion angesagt wegen richtig dicken kuscheligen Wollsocken (und das nicht etwa im Sommer, sonder im November).

    Gott sei Dank war ich zu dieser Zeit in meiner alten Heimatstadt. Rein in den Galeria-Kaufhof. Gleich im EG eine riesige Socken- und Strümpfeabteilung. Wollsocken in allen Dicken und allen Farben. Gleich mal drei Zweierpacks eingepackt. Eine Sache von 5 Minuten. Ach ja, und dann noch schnell ein neues Lederarmband für meine Uhr gekauft und an die Uhr machen lassen. direkt 5 Meter daneben.

    Dafür liebe ich Kaufhäuser. Auch wenn ich ebenfalls den Einzelhandel gerne untertstütze, gehören Kaufhäuser einfach für mich zu Innenstädten dazu: Einfach eine gute Kombination aus spezialisiertem Fachhandel, Kaufhäusern und Cafes, Restaurants etc..

    Hier im kaufhausfreien Gebiet gibt es zwar noch deutlich mehr alte Einzelhandelsgeschäfte in der Innenstadt als das wohl in D der Fall wäre. Die werden aber auch immer weniger, weil es hier inzwischen drei Einkaufszentren gibt (2 am Stadtrand bzw. außerhalb und eines relativ zentrumsnah). Das ist die Pest!! Ich jedenfalls kann mich in Einkaufszentren nur "mit Waren versorgen" (möglichst schnell hin und wieder weg, natürlich mit dem Auto). Einen richtigen "Shopping-Genuss" kann ich jedenfalls in einem Einkaufszentrum NICHT erleben. Da fehlt mir einfach das Flair. Schade.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:14 -----------

    Nicht nur die Kaufhäuser machen diese beschissenen Malls platt, sondern auch den Facheinzelhandel in den Innenstädten und damit die Innenstädte insgesamt.

    Wie sieht im Moment mein Shopping-Genuss aus? Ich setz mich ins Auto, fahr ins Einkaufszentrum, such einen Parkplatz, latsch mit mieser Laune durch diese hässliche Mall, geh in die Geschäfte, kauf dies und das, genehmige mir vielleicht noch was zu essen in einem dieser Mall-Gastronomie-Betriebe ohne jegliches Flair (wirken wie künstliche Theaterkulissen). Geh zurück in die Tiefgarage, setzt mich ins Auto und fahr heim. Einfach nur deprimierend. Genau das gleiche "Erlebnis" egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter....naja bis auf die kitschige Dekoration.

    Wer diese Malls erfunden hat, gehört heute noch geteert und gefedert.
     
    #11
    User 77547, 10 Dezember 2009
  12. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich geh in solche Kaufhäuser nicht rein, höchstens zum pinkeln :grin:
     
    #12
    *Luna*, 10 Dezember 2009
  13. VelvetBird
    Gast
    0
    Richtig "vermissen" würde ich sie wohl nicht. Ich fänd's dennoch schade.
     
    #13
    VelvetBird, 10 Dezember 2009
  14. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.382
    nicht angegeben
    Und wieso überleben die Malls, wenn es nicht Leute gäbe, die das praktisch finden würden?!
    (davon abgesehen ist mir die klassische Innenstadt auch zehnmal lieber, aber ich glaube nicht, dass Malls sich durchsetzen werden/würden (soweit ich das hier in der Gegend sehen kann, sind die noch nicht so richtig am kommen), wenn es nicht die Leute gibt, die genau das wollen)
     
    #14
    BrooklynBridge, 10 Dezember 2009
  15. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Vermissen nicht, aber der Vorteil von Kaufhäusern ist, dass man relativ schnell das kaufen kann was man braucht. Die Center-Einkaufsmeilen sind gut zum "shoppen" (bummeln und gucken), aber es dauert, um von Laden zu Laden zu kommen, wenn man nur bestimmte Dinge braucht.
     
    #15
    ProxySurfer, 10 Dezember 2009
  16. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    oder zum Ficken? :drool:
     
    #16
    Theresamaus, 10 Dezember 2009
  17. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Ja, es gibt Menschen, die Malls gut finden. Deswegen gibt es sie ja. Ein weiterer Punkt sind natürlich die Geschäftsmieten, die dort häufig günstiger sind, als in den Innenstädten.

    Aber: Nicht jeder, der in einen Mall geht, findet sie auch gut. Ich z.B. gehe gezwungernermaßen inzwischen auch in unser Einkaufszentrum hier, weil es inzwischen hier in unserer Stadt manche Geschäfte nur noch DORT gibt (z.B. H&M, Esprit und Zara). Irgendwann ist das also ein Selbstläufer.
     
    #17
    User 77547, 11 Dezember 2009
  18. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.382
    nicht angegeben
    Ja leider. In einem kleinen Ort überleben nunmal nicht verschiedene Geschäfte der gleichen Art... manchmal muss man sich einfach der Mehrheit beugen, auch wenn die nicht weiß was gut ist
     
    #18
    BrooklynBridge, 11 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Würdet klassische Kaufhäuser
Winterkind
Umfrage-Forum Forum
14 November 2016
27 Antworten
Elsa17
Umfrage-Forum Forum
20 Juni 2016
81 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
5 April 2016
51 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.