Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 Dezember 2007
    #1

    Würdet ihr Kondome, die "sehr gut" gegenüber "gut"en Kondomen bevorzugen?

    Es gibt fast nichts was die Stiftung Warentest nicht testen würde damit Konsumenten Bescheid wissen welche Waren gut oder schlecht sein sollen. Auch Kondome hat die Stiftung Warentest mal getestet :-D (Was gibt's denn da zu grinsen?)
    Wenn ihr im Laden Kondome, die "gut (2,1)" sind und die "sehr gut (1,6)" sind, findet, würdet ihr dieses Testurteil als wichtigstes Kriterium betrachten, oder doch lieber den Preis oder andere Angaben (Größen, Farbe, Form usw.)?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Dezember 2007
    #2
    ich nehme an, dass die kondome, die auf dem markt sind, alle getestet wurden und was taugen. sonst wären sie nicht auf dem markt.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    29 Dezember 2007
    #3
    Ich halte nichts von den Testurteilen der Stiftung Warentest.

    Wie kann eine Organisation bitteschön alles vom Kondom und der Seife bis zu Autos oder Computern testen?!? - Da kann doch nichts gescheites dabei raus kommen.

    Da vertraue ich lieber auf Testurteile von Fachzeitschriften, o.ä.
    (OK... für Kondome gibts wohl keine wirkliche Fachzeitschrift :zwinker:)
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    29 Dezember 2007
    #4
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Dezember 2007
    #5
    naja, ich verwende meist durex oder condomi, wenn wir überhaupt welche brauchen. oder die von müller/rossmann.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    29 Dezember 2007
    #6
    Und das eine mangelhafte Kondom war durex:tongue: durex ist nicht gleich durex. Es gibt gute und schlechte.

    Aber ich glaub eh nicht an diese Berichte. Wie haben sie denn diese Kondome gestestet? Wahrscheinlich mit Geräten.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2007
    #7
    Ja, allerdings waren dass "Ultra Strong" Kondome und die haben schlecht abgeschnitten, weil sie nicht reißfester als normale Kondome waren, was der Name aber impliziert. Weniger reißfest waren sie aber nicht.

    Letztlich gucke ich nicht auf irgendwelche Tests, sondern kaufe Markenkondome (die in der Regel das Prüfsiegel tragen) und zwar solche, die meinem Partner gut passen und sich angenehm beim Sex anfühlen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Dezember 2007
    #8
    wir haben die ganz herkömmlichen (gefühlsecht) und die emotions bisher verwendet und nicht "ultra strong".
     
  • lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2007
    #9
    Ich würde schon die besseren nehmen. Allein schon wegen dem eigenen Sicherheitsgefühl.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    29 Dezember 2007
    #10
    Ich achte drauf dass die Grösse stimmt. Deshalb bleibe ich bei der selben Marke.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste