Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Würdet ihr ... lügen, um die Wahrheit zu erfahren?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 12616, 23 September 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    (Keine mich selbst betreffende Frage, einfach nur so!)

    Angenommen ihr hättet den Verdacht euer Partner geht fremd/ist mal fremdgegangen.
    Ihr wollt die Wahrheit wissen. Ihr denkt euch, wenn es stimmt, ist es vorbei.
    Daher würde euer Partner es euch vll. gar nicht erst sagen.

    Würdet ihr euren Partner also belügen, z.B. mit "Ich mache nicht Schluß, wenn du ehrlich bist..." um die Wahrheit zu erfahren?
     
    #1
    User 12616, 23 September 2005
  2. User 42833
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    offene Beziehung
    Ja den Zweck heiligt eben doch die mittel und erlichkeit wehrte noch nie am längsten! Was einer nicht weiß macht einen nicht heiß.

    Ich würde es aber etwas anders machen und die entgültige Entweder-oder-Frage nur dann stellen wenn ich mir 95% sicher wäre.
    Wen ich sie also belüge um die Wahreheit zu erfahren, so wird sie nur erfahren das ich sie belogen habe wen sie mich angelogen hat. Und das kann ich dann verschmerzen. Im andern fall wird nichts passieren und alle sind Glücklich.

    Klingt zwar hart aber ein Gefühlloser Mann bin ich weißgott nicht. Könntet ihr mit jemanden zusammenleben von dem ihr glaubt das er euch ins Gesicht lügt?
     
    #2
    User 42833, 23 September 2005
  3. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Nein, denn wenn derjenige zu feige ist, zu seinen Taten zu stehen bin ich eh weg.

    Bella
     
    #3
    User 20345, 23 September 2005
  4. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    nee, in diesem direkten zusammenhang würde ich nicht lügen. das wäre einfach zu unfair, selbst für mich. außerdem würde ich ohne konkreten anhaltspunkt nie darauf kommen, dass er mich betrügt. da müsste schon was ganz eindeutiges vorliegen. und da kann ich dann ja auch direkt schluss machen.
     
    #4
    klärchen, 23 September 2005
  5. User 18168
    User 18168 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.728
    348
    1.756
    nicht angegeben
    ja.. hab ich vor wenigen tagen erst gemacht
     
    #5
    User 18168, 23 September 2005
  6. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Nein würde ich nicht, das wichtigste ist Ehrlichkeit.
     
    #6
    User 37583, 23 September 2005
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.339
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ich glaube nicht das das was nützen würde,....wer es so nicht sagt,sagt es vorsichtshalber auch dann nich,schon allein um sein gesicht zu wahren!sonst steht man ja ein leben lang als lügner da,...°~°
     
    #7
    Sonata Arctica, 23 September 2005
  8. User 42833
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    offene Beziehung
    Das kommt darauf an wie weit du gehen würdest.
    Ich habe vor kurzem eine Erfahrung gemacht die mich wirklich erschüttert hat. ich erzähle mal ein bischen:

    Es geht um eien kleinen Jungen (14) ich kenne ihn seit seiner Geburt und habe ihn mit seinem Onkel (der mein bester Kumpel ist) auch mehr oder weniger mit großgezogen.
    Er kam öfters mal bei mir vorbei und wir tranken etwas oder gingen weg. Irgendwann nach einem solchen Tag bin ich früh zur Arbeit gegangen er war noch in meiner Wohnung.
    Ich sollte hier vileicht sagen das ich noch Mitbewohner habe.
    Als ich also Nachts von meiner Arbeit zurück komme sind meine beiden Mitbewohner ziemlich aufgeregt und wild gestikulierend zu mir gekommen(es sind Ausländer und sie sprechen nicht perfekt Deutsch), ich habe versucht sie zu beruhigen um zu ergründen was los ist.
    Wie sich herausstellte hat mein kleiner Kumpel den ich wie meinen kleinen Bruder geliebt habe, sie bestohlen, in meiner Wohnung!

    Nun zu dem teil der mit diesem Thread zu tun hat.
    Er wollte es natürlich nicht zu geben und wir haben geschlagene 5std. auf ihn einreden müssen im Dinge versprechen "müssen" die wir nicht halten konnten damit er geständig wurde.

    Ok das ist ein härtefall und es ging auch um materiellen Wert, aber er wahr auch teil einer Familie die in liebt und ich tat dies auch.
     
    #8
    User 42833, 23 September 2005
  9. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    ehrlich gesagt: ich bin ein zu schlechter lügner.
    Paradox formuliert, aber so ist's.

    Mondmann
     
    #9
    Mondmann, 23 September 2005
  10. AustrianGirl
    0
    Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich das machen würde.
    Aber eigentlich weiß mein Freund sowieso, dass ich es nicht ernst meinen würde, wenn ich sagen würde: "Sei ehrlich, ich mach nicht Schluss" - weil er es von mir sicher oft genug zu hören bekommen hat, dass ich Fremdgehen wohl kaum verzeihen kann...aber nunja, ich war noch nie in solch einer Situation...:grrr:
     
    #10
    AustrianGirl, 23 September 2005
  11. enteo
    Gast
    0
    So siehts aus. :smile:

    Außerdem wäre für mich die Tatsache, dass sie mich in der Hinsicht belügt eher ein Trennungsgrund als das Fremdgehen an sich. Solang es bei einmal bleibt. :grrr:
     
    #11
    enteo, 23 September 2005
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich traue inzwischen kaum noch einer Frau zu, daß sie ehrlich bleibt sobald sie Zweifel bekommt. Wenn sie allerdings so dummdreist lügen würde, wäre der Ofen ganz aus, unabhängig davon ob da jetzt was war oder nicht. Ich würde versuchen, ohne Lügen auszukommen bzw. erst dann anfangen zu Lügen, wenn ich davon ausgehen muß, daß die Beziehung sowieso bald zu Ende geht.
     
    #12
    Grinsekater1968, 24 September 2005
  13. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Nein, würde ich nicht.
     
    #13
    User 7157, 24 September 2005
  14. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Es gibt ja zwei Vatianten: Entweder ich hab sie wirklich gesehen, wie sie was mit nem anderen hatte, dann muss ich ja nicht mehr von ihr die Wahrheit erfahren, oder ich habs nicht gesehen, dann geht mich das ganze auch nichts an.
     
    #14
    Daucus-Zentrus, 24 September 2005
  15. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nein, ich lüg meinen Partner nicht an, egal in welcher Situation. An alle, die mit "Sag niemals nie" kommen: Wenns mal soweit ist, würd ich mir auf jeden Fall sehr grosse Sorgen um meine Beziehung machen!

    Wir sind wirklich immer absolut ehrlich zueinander und es gab in immerhin fast zwei Jahren noch keine Situation, wo einer von uns es hinterher bereut hat, dass er ehrlich war.

    Von daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass mein Freund irgendwas vor mir verheimlicht, was ich dann durch lügen herausfinden könnte...
     
    #15
    Olga, 24 September 2005
  16. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Dich würde es nichts angehen, wenn du den Verdacht hast, dass deine Freundin fremdgeht? :ratlos:
     
    #16
    User 7157, 24 September 2005
  17. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein. Das ist etwas, was ich von Anfang an eindeutig und unumstösslich kläre. Lügen um die Wahrheit zu erfahren - nein, das ist mir ein zu grosser Widerspruch in sich. Er weiss, ich mach Schluss, wenn er mit ner anderen schläft und er weiss auch, dass ichs auch rausfinden würde, wenn er nix sagt.
     
    #17
    Dawn13, 24 September 2005
  18. Homerthilo
    Homerthilo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    103
    1
    in einer Beziehung
    Genau meine Meinung!
     
    #18
    Homerthilo, 24 September 2005
  19. Tom83
    Tom83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Seh ich genauso.
     
    #19
    Tom83, 24 September 2005
  20. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Genau!
    Und außerdem würde es mir mein Freund auch bestimmt nicht abkaufen, wenn ich ihm sowas erzählen würde.
    Er weiß nämlich ganz genau, dass dann Schluß wäre.

    Wenn ich so starke Zweifel an seiner Treue hätte, würd ichs bestimmt auch anders rauskriegen. Lügen hätte da weniger Erfolg.
     
    #20
    Schätzchen84, 24 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Würdet lügen Wahrheit
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 April 2016
35 Antworten
runwalker
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 April 2015
37 Antworten