Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

würdet ihr mädels wegen eines jungen weinen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von rubina, 12 Dezember 2007.

  1. rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also, folgende situation: euer freund verlässt euch, er ist fremd gegangen!
    heult ihr dann und warum?

    mein standpunkt : NEVER!Kein Junge hat er verdient das ein mädchen nach ihm weint wenn er scheiße baut. wenn er meint sowas tun zu müssen, soll er doch, aber mich ist er los weil er MICH nicht verdient hat, nicht andersrum. dann weiß ich das es keine richtige liebe war, warum sollte ich also weinen wegen dem arschloch?wieso sollte ich traurig sein um etwas was totaler dreck war? schöne gemeinsame zeit hin und her, diese war einfach nur verschwendet.ich besitze würde genug da drüber zu stehen und mir einen vernünftigen kerl zu suchen, einen der mich wirklich liebt. manchmal kann sowas dauern und auf diesem wege kann ich mir doch nicht 100 mal die seele aus dem leibe heulen?!? und bevor eine junge überhaupt mit mir schluss machen kann, hab ich schon längst mit ihm schluss gemacht!
    mädels, stärkt euer selbstbewusstsein!!!!!!

    (ich schreibe dieses, weil in meinem engsten freundeskreis die mädels immer fertig sind wenn die freunde schluss machen und das geht einfach nicht, das haben die jungs nicht verdient das die mädchen weinen!!!!)
     
    #1
    rubina, 12 Dezember 2007
  2. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Natürlich würde ich heulen,,, erst vor Wut und dann vor Traurigkeit.. ich war schließlich mit diesem Menschen zusammen... kann gut sein, dass es auf eine Trennung hinaus läuft... und ja, da würde ich weinen...

    Aus Enttäuschung, Wut, Trauer.... finde das auch völlig "Normal"...

    Ich habe aber grad gedacht, dass dich das Thema sicher nicht ganz uneigennützig beschäftigt.....
     
    #2
    klatschmohn, 12 Dezember 2007
  3. HappyYellow
    0
    Seit wann ist weinen was was man kontrollieren kann?
     
    #3
    HappyYellow, 12 Dezember 2007
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich seh das wie klatschmohn.wenn ich nicht ständig heulen würde, würd mir wahrscheinlich der kopf explodieren.heulen tut mir gut, wenn ich wütend oder traurig bin.nützt ja auch nichts wenn ich mir alles schönrede, ich mich aber trotzdem miesfühle, da kann man nunmal nichts gegen machen.
     
    #4
    Sonata Arctica, 12 Dezember 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Stolz versus Kummer.
    Tränen = Ausdruck von Kummer.
    Wer welche Reaktion wert ist, mache ich doch nicht hauptsächlich von meinem Stolz, sondern von meinem Empfinden abhängig.

    Ich wurde nie betrogen und habe wegen Männern "trotzdem" schon geweint, genauer wegen verlorener oder zurückgewiesener Liebe. Arschloch war keiner. Nur anderer Auffassung als ich :zwinker:. Und ich finde es okay, dass ich dann traurig bin und nicht so tue, als ließe mich eine Zurückweisung kalt, wenn sie mich sehr trifft.

    Klar sollte das Trauern Grenzen haben.
     
    #5
    User 20976, 12 Dezember 2007
  6. rubina
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wut äußer ich da auf eine ganz andere art und weise!

    also mal ganz deutlich : wieso weint ihr wegen arschlöchern?

    das ist ja auch verständlich!
    aber ich meine jetzt von der ausgangssituation aus!
     
    #6
    rubina, 12 Dezember 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Weil auch ein Arschloch Kummer auslösen kann? Und sei es wegen der Enttäuschung über ihn, weil er eben sich als was anderes entpuppt hat, als man annahm? Warum sollte man diesen Kummer sich verbieten, wenn er eben existiert?

    Und Wutgeheul (also Heulen vor Wut) finde ich nicht besonders exotisch :zwinker:. Auch da ist Weinen EINE Art des Gefühlsausdrucks.
     
    #7
    User 20976, 12 Dezember 2007
  8. rubina
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nö, wegen meinem freund musste ich noch nie weinen, weil er kein arschloch ist. wird er eins, was aber seeeehr unwarscheinlich ist, dann weg mit ihm :smile:

    [QUOTEUnd sei es wegen der Enttäuschung über ihn, weil er eben sich als was anderes entpuppt hat, als man annahm? ][/QUOTE]
    über diese dinge denke ich dann gar nicht mehr nach! hat er doch garnicht verdient, alles verschwendete zeit!
     
    #8
    rubina, 12 Dezember 2007
  9. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich denke es hat 1. was mit dem Alter zu tun und 2. wei lange man mit der Person zusammen ist. Ich kann mir gut vorstellen dass 16-jährige, die 2-monatige Beziehungen haben und betrogen werden eher dazu neigen, als jemand der Jahre mit dem Partner zusammen ist.
     
    #9
    LadyMetis, 12 Dezember 2007
  10. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ähm.... ich habe diese Person doch geliebt, tue es vielleicht immer noch, deswegen war/bin (?) ich ja mit ihr zusammen bzw. zusammen gewesen. Natürlich wäre ich enttäuscht und traurig. Wenn ich mit einer Person zusammen bin, dann sicher nicht ohne Grund.... und genau deswegen würde ich auch weinen :ratlos:

    Sicher wäre ich auch sauer... aber irgendwann würden die Enttäuschung und auch die Trauer über mich kommen... finde da auch nichts verwerfliches dran :ratlos:
     
    #10
    klatschmohn, 12 Dezember 2007
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich wein bei vielen Dingen und eine Trennung würd definitiv dazu gehören.
    Ich wein auch aus Wut und aus Kummer...
    Also ja würd ich tun.. aber nicht weil der Kerl das verdient hätte... sondern weil mich das überkommt und ich das gar nicht beeinflussen kann.
     
    #11
    User 48246, 12 Dezember 2007
  12. velvet paws
    0
    sehe ich auch so. "weine nie wegen einem typen" und "das arschloch ist keine traene wert" halte ich fuer hohles "girlpower"- gequatsche im stile von destiny's child lyrics. :ratlos:

    ich wuerde fast annehmen, dass so eine idee nur von jemandem kommen kann, der entweder nie so richtig verliebt war oder allgemeint sehr wasserfern, also im prinzip schon fast in der sahelzone gebaut ist.
     
    #12
    velvet paws, 12 Dezember 2007
  13. sommerregen89
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    103
    4
    Single
    Ich weine doch nicht, weil ich denke: "Der war nett, der hat es verdient, dass ich meine Zeit mit Weinen verbringe."

    Ausgehend von deiner Ausgangssituation: Klar würde ich weinen. Denn egal was für ein Arschloch er ist - ich habe ihn geliebt und liebe ihn, wenn er mich gerade frisch verlassen hat, natürlich immer noch. Klar bin ich sauer, aber ich habe nun mal keine Schalter am Kopf an dem ich einstellen kann "Netter Typ - Verliebt" oder "Arschloch - er ist mir egal".
    Gefühle sind nicht einfach so lenkbar - und ich war doch mit ihm zusammen, weil ich ihn liebte. Klar bin ich dann verletzt, wenn dieser Typ, den ich toll fand und von dem ich glaubte, er liebt mich auch, mich für eine andere verlässt...
     
    #13
    sommerregen89, 12 Dezember 2007
  14. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Natürlich würd ich weinen, ich liebe diesen Menschen schließlich. Für mich ist weinen kein Zeichen für zu wenig Selbstbewusstsein. Ich weine, weil ich Gefühle habe. Weinen tut mir gut, weil ich alles rauslassen kann. Wenn ich natürlich keine Gefühle habe dann weine ich auch nicht. Lachst du denn auch nicht, wenn du glücklich bist?

    Versteh einer manche Menschen. :kopfschue

    lg Lily
     
    #14
    *Lily*, 12 Dezember 2007
  15. Tokee
    Tokee (35)
    Benutzer gesperrt
    326
    43
    11
    Verheiratet
    Sag niemal nie :zwinker:

    Ich bin zwar kein Mädchen aber ich gebe trotzdem mal meinen Senf dazu:

    Was du sagst sind starke Wort aber ich glaube man muss erst wirklich in dieser Situation gesteckt haben. Wenn du jemand wirklich wirklich liebst, dann öffnest du ihm dein Herz. Du gibst dich Gefühlsmäßig vollkommen in seine Hand und legst dein gesamtes Vertrauen in diese Person. Wenn diese Person dann einfach Schlussmacht und diese Gefühle achtlos wegstößt, dann glaube ich nicht, dass dabei bei irgendjemand ein Auge trocken bleibt.

    Klar spielt dann auch Stolz und Trotz eine Rolle. Man will dem anderen nicht auch noch zeigen wie sehr er einem weh getan hat. Aber so starke Gefühle kann man nicht einfach unter Kontrolle halten.
     
    #15
    Tokee, 12 Dezember 2007
  16. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    klar würde ich deswegen weinen.warum auch nicht?
    sind immernoch leute der ansicht,das es stärke zeigt,wenn man nicht weint,obwohl einem so zumute st?!

    najaaa..und ich würde meine Beziehung nicht wegwerfen,wenn ich betrogen worden wäre,und ich scho lange mit dieser person zusammen bin,und ich weiß wir beide lieben uns gegenseitig.

    es gibt auch ausrutscher..wie zum beispiel der alkohol..würde der partner es absichtlich machen,wäre es was anderes!

    jeder macht mal fehler..naja..soviel dazu^^
     
    #16
    Vickie, 12 Dezember 2007
  17. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Klar hab ich schon wegen Typen geweint, ich habe ja schliesslich ein Herz...ich finde das etwas unnatürlich, wenn jemand dann einfach so weitermacht und sich alles verbeisst, weil der Typ "es nicht wert sei".
     
    #17
    Piratin, 12 Dezember 2007
  18. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja. Wenn ich sehr traurig bin, dann weine ich, das lässt sich nicht ändern und ich will auch gar nicht so weit gegen meine Natur ankämpfen.
     
    #18
    Ginny, 12 Dezember 2007
  19. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #19
    Golden_Dawn, 12 Dezember 2007
  20. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich habe schon geheult weil mein freund fremdgegangen ist und danach schluss war. es war wohl mehr die enttäuschung,die mich hat weinen lassen, als die trauer um den freund...
     
    #20
    kagome, 12 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet mädels wegen
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Februar 2016
42 Antworten
Mike1981xxx
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Februar 2015
2 Antworten
babo95
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 November 2014
1 Antworten
Test