Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Würdet ihr nach 2 Liter Bier Auto fahren wie der bayrische Ministerpräsident?

  1. Bin w: Jo freilich :bier: Da bin i dabei.

    1 Stimme(n)
    2,0%
  2. Bin w: Normalerweise würde ich das nicht machen, aber ausnahmsweise nach dem Wiesnbesuch.:bier:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Bin w: :kotz: Wenn ich 2 Liter getrunken habe :bier:, bin ich eh nicht mehr zurechnungsfähig.

    4 Stimme(n)
    8,2%
  4. Bin w: :traurig: Soviel Bier kann ich nicht trinken.

    5 Stimme(n)
    10,2%
  5. Bin w: :kopfschue Nach 2 Liter Bier darf man sich niemals ans Steuer setzen.

    9 Stimme(n)
    18,4%
  6. Bin m: Jo freilich :bier: Da bin i dabei.

    4 Stimme(n)
    8,2%
  7. Bin m: Normalerweise würde ich das nicht machen, aber ausnahmsweise nach dem Wiesnbesuch.:bier:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Bin m: :kotz: Wenn ich 2 Liter getrunken habe :bier:, bin ich eh nicht mehr zurechnungsfähig.

    1 Stimme(n)
    2,0%
  9. Bin m: :traurig: Soviel Bier kann ich nicht trinken.

    3 Stimme(n)
    6,1%
  10. Bin m: :kopfschue Nach 2 Liter Bier darf man sich niemals ans Steuer setzen.

    22 Stimme(n)
    44,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #1

    Würdet ihr nach 2 Liter Bier Auto fahren wie der bayrische Ministerpräsident?

    Der bayrische Ministerpräsident Beckstein macht es vor. Er meint, man könne ruhig auch nach 2 Liter Bier :bier: Auto fahren, nur wenn man sich ein bissel Pause dazwischen gönne. Würdet ihr seiner Meinung folgen und dies auch praktizieren? Also würdet ihr an einem Tag, an dem ihr 2 Liter Bier getrunken habt :bier:, noch Auto fahren, evtl. mit dem Hinweis, dass Günther Beckstein das in Ordnung findet?
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    17 September 2008
    #2
    "sorry Herr Wachtmeister, aber der Herr Beckstein sagt, das darf man..." :ROFLMAO:
    ABer ich brauch mein Auto und meinen Führerschein noch, daher lass ich das.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    17 September 2008
    #3
    2 Liter Bier...bäääääh:wuerg:
     
  • ice-t
    ice-t (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2008
    #4
    nein
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.729
    Verheiratet
    17 September 2008
    #5
    Ich hasse Bier :ratlos: ...
     
  • Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    17 September 2008
    #6
    kommt drauf an in welchem zeit raum... und das hat unser herr ministpräsident denk cih auch gesagt/gemeint.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    17 September 2008
    #7
    Jaja, das hat er auch gemeint, vielleicht versteht er unter "fahren" ja auch was anderes als das Fußvolk :ratlos:
    Eine total bescheuerte Aussage, damit macht er die Arbeit derer kaputt, die sich darum bemühen, dass die Teenies im Lande weniger trinken oder überhaupt den maßvollen (haha, welch Wortspiel!) Umgang mit Alkohol lernen. Unverantwortlich. Aber der Kerl hat seine Dummheit ja schon mit seinen Aussagen über "Killerspiele" zur Schau gestellt. Bayern, bitte schleunigst abwählen!!! :wuerg:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #8
    Stoiber hätte sowas nicht gesagt.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    17 September 2008
    #9
    Nach 2 Litern Bier käme ich niemals auf die Idee, Auto zu fahren.

    Wenn ich trinke, fahre ich nicht. (OK... nach einem Gläschen Sekt bin ich schon ein paar mal noch Auto gefahren... aber mehr trinke ich definitiv nicht).

    2 Liter Bier sind für mich sowieso schon sehr viel. Da hätte ich wohl schon Probleme, mich halbwegs normal zu artikulieren und sauber geradeaus zu gehen... von daher kommt das sowieso nicht in Frage.
    (Ich trinke halt nur selten Alkohol und wenn, dann fast immer in Maßen)
     
  • Charmy
    Charmy (30)
    Benutzer gesperrt
    18
    26
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2008
    #10
    Soviel Bier kann ich garnicht trinken!:kopfschue
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    17 September 2008
    #11
    Hab ich schon mal gemacht... und nein, ich bin nicht stolz darauf.
     
  • Quelle
    Quelle (32)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #12
    2 Liter Bier so gesehen 4 x 0,5l ... sagen wir mal 2 std Zeit? Finde ich ist kaum ein Problem, da wäre ich evt. bei 0,2 oder 0,3 maximum... Da ich die Wochenenden eben stark erlebe ^^

    Bis 0,5 wärs erlaubt und unter 1 spühr ich auch kaum was. Für leute die nicht regelmäßig feiern/trinken ist das natürlich ne andere scahe... und wäre wohl gefährlich...

    klar ist es nicht okay, ich würd es auch nicht tun WOLLEN sondern würde garantiert ohne Auto auf die Wiesn gehen.... aber wenn sein muss und weg müsste.. fände ich das kein ZU großes Problem... natürlich dennoch niemals mit Kind am Board.

    Für gut sprechen würde ich es niemals.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 September 2008
    #13
    Wenn ich 2 Liter Bier getrunken habe, bin ich eh nicht mehr im Stande Auto zu fahren. :ratlos:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    17 September 2008
    #14
    Wenn ich Alkoholisches trinke, setze ich mich nicht ans Steuer. Wenn ich fahren muss, trinke ich nichts Alkoholisches. So einfach ist das.
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    18 September 2008
    #15
    Da würde ich sicher nicht mehr Auto fahren.
     
  • velvet paws
    0
    18 September 2008
    #16
    kommt auf zeitrahmen, essengrundlage und tagesform an. zwei maß sind grundsätzlich schon ein bisschen viel, um gleich danach auto zu fahren. aber wenn man einigermassen langsam trinkt, was vernünftiges gegessen hat und danach noch ein bisschen pause macht, hätte ich wohl kein problem damit, mich hinters steuer zu setzen.
    bin den grössten teil des jahres kein grosser biertrinker, von daher stellt sich die frage nicht unbedingt. vielleicht könnte man die fragestellung mal auf gin tonic bezogen umformulieren. :cool1:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    18 September 2008
    #17
    Ich trinke überhaupt nicht, sofern ich noch fahren muss. Auch wenn ich davon ausgehe, abends wieder fahrtüchtig zu sein, wenn ich morgens 2 Liter Bier getrunken habe, würde ich es jedoch garantiert nicht ausprobieren.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    18 September 2008
    #18
    Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, Promille-Berechnungen hin oder her, dass ich nach 2 Litern Bier eine deutlich verschlechterte Körperbeherrschung habe, also würde ich da nicht mehr Auto fahren. Natürlich kann man einige Zeit warten, bis der Alkohol sich verflüchtigt hat, aber das dauert wohl deutlich länger als die Zeit, die man abends im Bierzelt zubringt. - Davon abgesehen glaube ich auch nicht, dass der Bajuware es bei mickrigen 2 Litern belassen würde.

    Ich finde es schon interessant, dass jemand, der "Killerspiele" als tödliche Gefahr für die Jugend propagiert, den tatsächlichen Killer Nummer 1, Alkohol am Steuer, so verharmlost. Aber das ist vermutlich total nachvollziehbar, wenn man wie ein CSU-Bonze denkt (was ich zum Glück nicht tue).
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    18 September 2008
    #19
    Das ist ja doof. Würd ich nicht machen, ich trink höchsten ein Alkoholisches Getränk wenn ich fahre und das wars. Politiker oder wer auch immer der Herr den du erwähnst ist, sollen machen was sie wollen.
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    18 September 2008
    #20
    Selbst nach einem kleinen Schluck Alkohol setze ich mich nicht mehr hinters Steuer.

    "Wenn ich fahre trinke ich nicht und wenn ich trinke fahre ich nicht." - So einfach ist das und so sollte es in meinen Augen jeder halten.

    #Hannes#
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste