Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • goalgetter
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    113
    38
    Single
    18 Dezember 2008
    #1

    @w: Dreier mit Freund und einer Freundin von euch

    Hey,

    eine sehr gute Freundin von mir will ein kleines Experiment machen: Sie will eine Freundin darum bitten, mit ihr und ihrem Freund einen Dreier zu machen, um ihrem Freund damit eine Überraschung zu bereiten.
    Sie ist sich ziemlich sicher, dass ihr Freund sich darüber freuen würde, hat aber Angst, dass ihre Freundin sie für ne Schlampe hält oder ihre Freundschaft sonst irgendwie darunter leiden könnte. Sie hat auch nicht so richtig Plan wie sie das machen soll.
    Was haltet ihr von der Idee? Wie würdet ihr an der Stelle der Freundin reagieren, wenn ihr von dem Vorhaben erfahrt?
    Außerdem ist meine Bekannte nicht sicher, wie der Dreier genau ablaufen soll, also was ihr Freund und ihre Freundin zusammen machen und wie weit sie da gehen.
    Ich habe zusätzlich zu den bereits gestellten Fragen noch ein paar aufgelistet die sie interessieren. Wer Erfahrungen hat, kann ja davon berichten, wer sich so etwas aber mal denken könnte, kann sagen, wie sie sich es vorstellt.

    1) Wie hast du deine Freundin gefragt oder falls du nicht die Idee hattest wie ist es dazu gekommen?

    2) Wie hat sie reagiert?

    3) Was haben dein Freund und deine Freundin zusammen gemacht?
    [ ] Küssen (Mund)
    [ ] Brüste anfassen
    [ ] Küssen (ganzer Körper)
    [ ] Fingern
    [ ] Nippel lecken
    [ ] Blasen
    [ ] Lecken
    [ ] GV
    [ ] AV
    [ ] Sonstiges:

    4) Habt ihr den Dreier noch mal wiederholt?

    5) Hat sich die Beziehung zwischen dir und deinem Freund oder dir und der Freundin irgendwie verändert danach?

    Vielen Dank fürs Mitmachen. Ihr habt meiner Bekannten damit sehr geholfen.

    LG goalgetter
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Dreier
    2. Dreier
    3. Dreier...
    4. Dreier
    5. Dreier
  • 18 Dezember 2008
    #2
    Ich find es eine recht schlechte Idee, wenn man einfach so danach fragt, ohne vorher je über so etwas auf rein theoretischer Basis besprochen zu haben.

    Es ist wohl sehr warscheinlich, dass die Freundschaft darunter leiden könnte und es nicht mehr so ist wie früher.

    Dazu ist es auch nicht allzutoll, wenn man 'denkt' dem Freund würde es gefallen.

    Sex mit mehr als nur einem Partner ist eine sehr schöne Sache und kann das Leben aufpeppen, aber man sollte sich im klaren sein was man tut und wie man sich verhaltet und das gilt für alle beteiligten Personen, alles andere ist ein Spiel mit der Klinge, was sehr schnell ins Auge gehen kann und man dadurch ein sehr schlechtes Bild davon kriegt und sich für spätere Erfahrungen in dem Bereich wohl zu verkrampft an die Sache rangeht.


    Ich hatte noch keinen Dreier oder Vierer mit einer Freundin/Freund.
    Es war bis jetzt mehr so, dass man sich getroffen und unterhalten hat wegen dem Sex und falls es auch sonst stimmt, sich daraus eine Freundschaft entwickelt hat.
     
  • goalgetter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    113
    38
    Single
    18 Dezember 2008
    #3
    Die haben sich ja auf schon vorher mal darüber unterhalten. Aber wie du so schön gesagt hast auf rein theoretischer Ebene. Deswegen ist sie bei ihrer Freundin nicht ganz sicher, was sie von einer praktischen Umsetzung halten würde.
    Von ihrem Partner weiß sie, dass ihm das gefallen würde.

    Das mal zur Klarstellung!
     
  • 18 Dezember 2008
    #4
    Dann wären weitere theoretische Gespräche nützlich, wo dann halt mal das Thema gestartet werden würde, wie es aussieht, wenn man das umsetzt usw usf.

    Je nachdem wie tief die Freundschaft ist, sollte so ein Gespräch keine PRobleme bereiten.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.771
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #5
    Never fuck with the company -> Dreier oder auch nur ONS im engeren Freundeskreis sind selten eine gute Idee.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #6
    könnte ich mir durchaus vorstellen.


    allerdings würde ich das vorher abgesprochen haben wollen!

    sonst kann es wirklich ne überraschung werden... :ratlos:
    zudem sollte man sich vorher wirklich gut darüber gedanken machen und mit dem partner reden!

    es könnte folgen haben für die beziehung! (an die man vorher evt nicht denkt...)

    edit: mit guten freunden würd ich das nicht tun. mit weiter entfernten freunden, oder bekanntschaften -> ja.
     
  • goalgetter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    113
    38
    Single
    18 Dezember 2008
    #7
    Wie würdest du denn bei dieser Vorstellung Frage 3 beantworten? Also was würdest du da akzeptieren bzw. erlauben?
     
  • MsThreepwood
    2.424
    18 Dezember 2008
    #8
    Kann ich mir in beiden Fällen vorstellen. Allerdings nur, was 2 bestimmte Freundinnen angeht :zwinker:

    Mit einer wurde auch schon einmal konkret drüber geredet, und wenn sie wieder Single ist, dann wirds wohl was :engel:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #9
    Dreier in einer Beziehung sind ein absolutes No-Go für mich. Von daher würde ich dankend ablehnen!
     
  • goalgetter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    113
    38
    Single
    18 Dezember 2008
    #10
    Auch hier wieder die selbe Frage wie an Sheilyn: Wie genau stellst du dir das vor?

    Das könnte mir bzw. meiner Bekannten vllt weiterhelfen.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    18 Dezember 2008
    #11
    Alles :zwinker: Komplett ohne Tabus.

    Wenn ich anfange einzuschränken, lasse ich es lieber ganz sein. Sonst führt das am Ende zu zu viel Nachdenken beim Sex. Und das kann nicht gut sein.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.507
    598
    8.456
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2008
    #12
    also für mich käme das keinesfalls in frage, allerdings kommt nen dreier für mich generell nur in der kombination mmw in frage - ich teile meinen mann nicht :zwinker:
     
  • Chrissy^^86
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    113
    29
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #13
    würde meinen Freund auch nicht teilen wollen. Wenn MFF, dann wäre Sie für mich alleine :tongue:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.519
    Verliebt
    18 Dezember 2008
    #14
    Ich bin zwar keine große Freundin von Dreiern in der Beziehung , aber wenn mein Mann Lust dazu hätte, könnte ich es mir vorstellen und würde es gerne probieren.:zwinker: :smile:
    Würde gerne wissen wie er mit einer anderen Frau so umgeht und ob er sich da neu drauf einstellen kann, wäre sehr interessant für mich.

    Allerdings wäre es mit tatsächlich lieber, es wäre keine Freundin von mir, sondern eine von ihm, er kennt auch deutlich mehr Frauen als ich, da hätten wir mehr Auswahl, ausserdem hat er einen guten Geschmack bei Frauen (von mir mal abgesehen:tongue: ).

    Meine Freundinnen sind da auch alle eher spießig.:grin: :engel:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    18 Dezember 2008
    #15
    Na ja, wenn nicht die beste Freundin so einer Idee prinzipiell offen gegenüber steht, sollte man so was eh nicht machen.

    Ich weiß nicht, wie so was praktisch laufen würde - aber vielleicht würde ich mit der Freundin erst mal prinzipiell über so was witzeln, so ein paar Mal in halbbetrunkenem Zustand, und rausfinden, wie sie den eigenen Freund findet...

    So langsam den Gedanken einführen.
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2008
    #16
    Nein, auch so bei keinem dreier.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #17
    Was haltet ihr von der Idee?
    - Nicht viel.

    Wie würdet ihr an der Stelle der Freundin reagieren, wenn ihr von dem Vorhaben erfahrt?
    - Ich lehne dankend ab, meiner Meinung nach ist das Risiko zu hoch, dass es nach dem Dreier zu Problemen kommt, bzw. dass die Freundschaft nicht mehr das ist, was sie mal war.
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2008
    #18
    Wer Erfahrungen hat, kann ja davon berichten. Ok, ich hatte vor 3 Monaten soeine Situation, allerdings bin ich in der Geschichte ,,die Freundin" :zwinker:

    1) Wie hast du deine Freundin gefragt oder falls du nicht die Idee hattest wie ist es dazu gekommen? Dann stell ich hier mal den Post aus einem andern Thread rein, den ich paar Tage darauf verfasst hab, also:

    Ich hab ja am WE bei meiner besten Freundin meinen Geburtstag nachgefeiert, meine 2 andern Freundinnen sind Sonntag Morgen weg, dann haben erstmal sie und ich gefrühstückt, irgendwann ist dann auch ihr Freund runtergekommen, die 2 haben erst ewig lang miteinander rumgealbert, ich hab drüber gelacht und nebenbei Mittagessen gekocht :smile: Als sie anschließend die Treppe rauf ist hat ihr Freund so gefragt ob ich denn gern mal wieder Sex hätte.......ich zu ihm ,,Mann, die Frage ist so gemein" er ,,wieso?" ich ,,Ja weil du ihr Freund bist, da kann ich doch nicht gescheit antworten" er ,,was würdest du denn normal antworten?" ich ,,klar würd ich gerne, aber das ist jetzt alles so dumm irgendwie :schuechte " er etwas später ,,Hm........tja.....schon......" ich ,,Sie würde bestimmt jemanden umbringen" er ,,wen? dich oder mich?" ich ,,mich" er ,,mich aber bestimmt auch........hm............andererseits würde ich eure Freundschaft nicht kaputt machen wollen" da sind wir beide die Treppe rauf, sie stand da mit nem Grinsen, hatte natürlich alles gehört, aber das war mir ja eh klar, wie könnte es auch anders sein :rolleyes:

    Tja, sind aber erstmal rauf ins Schlafzimmer ihrer Eltern weil da der DVD player ist und sie wollte ja umbedingt einen bestimmten Film sehen.........dann hat das Telefon geklingelt, ne Frau wollte die Oma sprechen, sie ist dann mit dem Hörer zu ihr (ist ja ein tragbares Gerät),.........als sie zurück kam ist sie regelrecht aufs Bett geprungen und hat erst ihren Freund und dann mich geküsst, sie dann so zu uns ,,Ich hab Kondome gebracht, wollen wir ficken?" ich sah sie daraufhin etwas entrüstet an ,,Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?!?" sie nur mit nem Grinsen ,,Doch! :grin: " ...........ich war zugegeben von der idee erstmal mehr als eingeschüchtert muss ich sagen....

    Mir fällt ein: kurz darauf, als sie mich wieder geküsst hat ist ihr 14 jähriger Bruder ins Zimmer gepatzt.....oO.......ok, sie war zwar schnell genug von mir weggesprungen, aber der Bruder ist ja schließlich nicht blöd, ich denke er hat trotzdem gemerkt was los ist......er ist danach jedenfalls nichtmehr die Tür rein.......

    Naja, als ihr Freund vorher kurz auf Toilette ist hat sie mich gefragt ob ich mit ihm Sex haben will, es muss ja schließlich nicht sein. Ich hab dann so gemeint ,,doch, schon........aber ich bin in soeiner dummen Situation, weil ihr zusammen seid und ich nicht :schuechte " in dem moment war er auch schon wieder da.....und diesmal wurde die Tür abgeschlossen :grin:

    Ich kann jetzt nicht alles erzählen, da es viel zu lang wär..........also auf jeden fall hat am Anfang sie agiert und die Sache so ins rollen gebracht, aber es war sehr lang so, dass ich sehr aufgeregt war und deshalb nur wenig gemacht hab......war aber nicht schlimm, da sie mich beide kannten und so merkten was mein Problem ist........sie haben sich aber viel Mühe gegeben dass ich etwas lockerer werde, was auch bischen half obwohl ich nach wie vor sehr nervös war.....

    meine Freundin hat erst mit ihrem Freund rumgemacht und seine Hand dann etwas unter mein Oberteil geschoben, ich weiss nichtmehr genau wie die Reihenfolge war, aber zeitweise wars z.B. so dass sie (teilweise gleichzeitig) mir z.B. die Brustwarzen gesaugt/geleckt haben, einmal wars so dass das nur meine Freundin gemacht hat und da ich auf dem Rücken lag hab ich mich im ersten Moment etwas erschrocken und das Becken weggezogen als ihr Freund mich lecken wollte (ich dachte der will ohne Kondom in mich eindringen, sehen konnt ich ja in dem moment nicht was er macht :schuechte ) da hat er sich nur etwas gewundert und dann gelächelt, hat dann aber weitergemacht :engel: .......ja so in etwa war das, dann haben sie wieder etwas miteinander gemacht usw.

    Das einzige was nicht so toll war (aber dafür kann schließlich keiner was) dass mir ihr Freund ein paar Nummern zu groß war (wenn ihr versteht was ich meine :zwinker: ), washalb ich fast die ganze Zeit ziemlich starke Schmerzen hatte, habens erst ne weile mit Missionar versucht, dann hab ich vorgeschlagen es irgendwie anders, sagen wir mal doggy zu versuchen, was einige Augenblicke auch besser war, aber irgendwann meinte ich dass ich ne Pause brauche..........

    Später, als er in ihr drin war hab ich meine Freundin dabei mit der Hand stimmuliert, kam von mir aus..........umgekehrt (also bei ihm) war ich mir was das blasen angeht zunächst sehr unsicher, da ich sowas vorher noch nie gemacht hab, drum hab ich mich erst nicht getraut, obwohl mich meine Freundin dazu ermutigen wollte, erst als er dann auf meine Bitte hin ein Kondom drüber gemacht hat hab ich mich dann getraut......und es war zum Glück nicht eklig für mich sondern ok, habs zunächst paar minuten allein gemacht, als meine Freundin dann aus der Toilette zurück ist bischen mit ihr zusammen

    Da ich beim GV selber unübersehbar starke Schmerzen hatte wussten sie nicht ob sie mir damit jetzt was angetahen haben, aber ich hab da zu meiner Freundin gemeint dass ichs bestimmt bereut hätte wenn ichs nicht gemacht hätte, dass mir ihr Freund (noch?) zu groß ist, dafür kann keiner was, feucht war ich ja, daran lag es nicht, ich bin einfach nur zu eng, das ist alles.........naja, mittlerweile tuts nichtmehr weh, war aber noch gut 2 Stunden danach so .....

    Ich hab dann am ende übrigens einfach vor den beiden auf dem rücken liegend sb gemacht und bin so schließlich 2mal gekommen, meine Freundin hat mich teilweise dabei gestreichelt...........ich weiss nicht genau ob sie gekommen ist, sah machmal so aus, aber ich bin mir nicht sicher..........Ihr Freund ist gekommen als er mit ihr GV in Missionar hatte......

    Tja, sind am Ende so zu dritt im Bett gelegen, ihr Freund in der Mitte, ihn hats gewundert dass es ihr nichts ausmacht dass er vor ihr mit einer ihrer Freundinnen schläft, sie ist doch sonst immer so eifersüchtig, er käme jedenfalls nicht so gut mit klar wenn er dabei zuschauen müsste wie einer seiner Kumpels mit ihr schläft, aber sie hat versucht ihm zu erklären dass sie das jetzt nicht deshalb gemacht hat damit das umgekehrt auch mal passiert.........ja und dann waren alle ganz lieb zueinander :smile:


    4) Habt ihr den Dreier noch mal wiederholt? Leider nein, es hat sich im Nachhinein rausgestellt, dass ihr Freund irgendwas falsch verstanden hat und deshalb garnicht wusste dass das jetzt quasie mein ,,2.Mal" war.......und dann hatte er ein schlechtes Gewissen :schuechte

    5) Hat sich die Beziehung zwischen dir und deiner Freundin irgendwie verändert danach? Hm, schwer zu sagen, im Grunde nicht, also nicht negativ.........es sind jedoch noch so viele Fragen offen, was mich schon etwas belastet.......ich finde es ist wichtig danach nochmal in Ruhe miteinander drüber zu reden, es ist ja schließlich nichts alltägliches!...........aber ich für meinen Teil würde es wieder tun, vorallem mit ihr :engel:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2008
    #19
    will ich nicht,hätt zu viel shiss davor,dass es nach dem dreier probleme gibt in der freundschaft etc..
    ich hatte schon mal einen dreier mit meinem ex..wir waren aber erst 6 wo zusammen,hatte nix zu verlieren und hab nix verloren..das war mit einer fast fremden..
    jetzt würde ich das nicht machen und mein freund auch nicht!ich möchte ihn nicht teilen und er ist zu eifersüchtig..
    nach dem dreier damals habe ich einige angebote von pärchen im freundeskreis bekommen-no chance..ich würde es nicht mit nem pärchen machen und 2. habe ich zzt eh kein interesse..
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    19 Dezember 2008
    #20


    3) Was würde dein Freund und deine Freundin zusammen machen dürfen...?
    [x] Küssen (Mund)
    [x] Brüste anfassen
    [x] Küssen (ganzer Körper)
    [x] Fingern
    [x] Nippel lecken
    [x] Blasen
    [x] Lecken
    [nein] GV
    [nein] AV

    also ich sage mal vorläufig nein. ich weiss nicht, er darf ja viel machen, aber das dürfte er nicht.
    ich denke ich hätte im nach hinein was dagegen.
    wenn wir dabei wären, wers evt schon geil :cool1: , aber wenn ich mir so gedanken drüber mache (vorher und sicher auch nach her) wäre es mir wohl nicht ganz recht.

    das privileg ist dann doch einfach NUR meins. :engel: :cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste