Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Internet W-LAN funktionert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von krava, 7 Juli 2009.

  1. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hallo an alle Computerexperten!

    Ich bin ratlos bei folgendem Problem: Ich habe meinen DSL-Vertrag bei O2, gestern wurde mein Router ausgetauscht, weil der Ein-und Ausschalter nicht mehr zuverlässig funktioniert hat. Und mit dem neuen Router funktioniert kein W-LAN mehr! :confused:

    Heute Morgen war ein Techniker da, der hat den Router noch mal getauscht. Trotzdem nichts. Mit Kabel dagegen funktioniert alles. Mein Computer erkennt auch das Netzwerk, zeigt es an, verbindet nur nicht. Dabei wurde außer der Router nichts verändert!

    Ohne Netzwerkschlüssel funktioniert es, das hat der Techniker immerhin herausgefunden, aber damit ist mir ja nicht wirklich geholfen. Unverschlüsselt will ich auf Dauer nicht surfen und mit Kabel auch nicht, da mein Laptop 4-5 m von der Telefondose entfernt steht und ich kein Kabel quer durchs Zimmer legen will.

    Hat irgendjemand von euch eine schlaue Idee, was man da noch überprüfen könnte?
    Ich bin am Überlegen, meinen alten Router zurückzubestellen, denn mit dem hat die Verbindung auch verschlüsselt einwandfrei funktioniert.

    Danke schon mal für jeden Tipp!
     
    #1
    krava, 7 Juli 2009
  2. MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    Hast Du denn das gleiche Modell bekommen wie vorher ?
     
    #2
    MarisT, 7 Juli 2009
  3. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Was hat denn das Notebook für ein Betriebssystem?
    Ist in dem Router denn die gleiche SSID (Netzwerkname) und die gleiche Verschlüsselung mit dem gleichen Key eingerichtet worden?
    Hat der Techniker mal sämtliche Einstellungen das WLAN betreffend auf dem Notebook rausgenommen und neu eingerichtet?
     
    #3
    User 29377, 7 Juli 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja exakt das gleiche.

    Ich habe Windows XP drauf.
    Zum Netzwerknamen bzw. SSID weiß ich nichts, aber ich gehe davon aus, dass sie gleich ist. Der Key ist auf jeden Fall gleich. Es kam auch nie die Meldung, dass der Schlüssel falsch ist oder so. Wir haben den Schlüssel ja geändert; das ginge mit einem falschen ja gar nicht.

    Der Techniker hat mich gefragt, ob mein W-LAN Stick ein Extraprogramm auf dem PC hat. 100%ig konnte ich das nicht sagen, aber zu 99% nein. Wir haben die Programme auch durchgeschaut und nichts gefunden. Der Netgear braucht ja kein Extraprogramm, um zu funktionieren.

    Oder meinst du, ich sollte den Stick mal deinstallieren?
    Komischerweise erkennt der Stick das Netzwerk ja aber bereits und zeigt es auch an.
     
    #4
    krava, 8 Juli 2009
  5. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Die Router senden neben ihrer SSID auch ne Hardwarekennung (BSSID, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/BSSID) aus. Wenn dein Notebook unter dem WLAN-Profil genau diese Hardwarekennung erwartet, kanns nicht funktionieren (der neue Router hat ne andere Hardwarekennung als das alte Gerät, auch wenn das gleiche Modell ist - die Kennung ist eindeutig).

    In deinem Fall wäre es sinnvoll, das WLAN-Profil auf dem Notebook zu löschen und ein neues anzulegen, das könnte funktionieren. Wenn auch das nicht geht, würde ich eine Neuinstallation des Sticks in Betracht ziehen.
     
    #5
    User 64931, 8 Juli 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wo finde ich das W-LAN Profil denn?

    Laut Techniker sind die O2 Router ganz simple gestrickt und meiner wurde auch nicht zum ersten Mal getauscht. Nach dem letzten Tausch gabs auch kurzzeitig Probleme, das hing aber irgendwie mit der IP-Adresse zusammen. In dem Fall kanns daran aber definitiv nicht liegen. Neu einstellen musste ich an dem neuen Router auch damals nichts und erkannt wurde er von meinem PC und von meinem Stick problemlos.

    Seltsam auch, weil auch vom Handy aus keine Verbindung funktioniert. Und das hat ja meinen W-LAN Stick nicht, bricht die Verbindung aber trotzdem ab.
     
    #6
    krava, 8 Juli 2009
  7. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Wo stellst du denn das WLAN ein? Mit dem Windows Tool? Dann geh mal in die Systemsteuerung, Netzwerke, rechtsklick auf die WLAN-Verbindung, und da dann unter "Bevorzugte Netzwerke" alles löschen und neu anlegen.
    (siehe screenshot, dahin musst du: http://www.heise.de/netze/Windows-WLAN-Profile-verteilen--/zoom/121205/0). Ich hab hier leider kein XP, deswegen kann ich dir nur ungefähr erklären wo du hin musst.
     
    #7
    User 64931, 8 Juli 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich weiß jetzt, was du meinst und auch wo ich das finde.
    Leider hab ich das gestern und auch vorgestern schon mehrfach versucht. Hab alles rausgelöscht, neu suchen lassen, hat aber leider nichts geändert. :frown:
    Trotzdem lieben Dank für deine Mühe!
     
    #8
    krava, 8 Juli 2009
  9. Shakker
    Shakker (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist in dem neuen Router eventuell ein MAC-Filter für das WLAN eingerichtet? Dann müsstest Du dort noch die MAC-Adresse deines WLAN-Empfängers eingeben bzw. den Filter deaktivieren. Letzteres ist zwar ein wenig unsicherer, falls Du aber mit WPA(2) verschlüsselst, sollte das vernachlässigbar sein.
     
    #9
    Shakker, 8 Juli 2009
  10. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Dann bliebe vielleicht noch eine Neuinstallation des Sticks. Wenn das nix hilft liegt es definitiv am Router, da solltest du wirklich mal prüfen ob ein MAC-Filter aktiviert ist und diesen deaktivieren.
    Eventuell mal den Router resetten und neu konfigurieren.
    Wenn das auch nix hilft, lässt du nochmal nen O2 Typ kommen der bleibt bis es läuft oder du kaufst dir was anständiges (sorry, aber die Teile, die vom Provider kommen kannste allesamt vergessen, ob es die T-Com Teile sind oder die von O2, ich hab noch kein Gerät erlebt was problemlos funktioniert hätte, außer Markengeräte von z.B. Cisco).
     
    #10
    User 64931, 8 Juli 2009
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Update:

    Es funktioniert wieder!!!!!!!!!!!!! *freu*

    Woran lags?
    Am Netzwerknamen. Der musste geändert werden. Mit O2DSL als Name verband der ROuter irgendwie was falsches und hat den Schlüssel dementsprechend auch nicht zugleassen, nicht mal in abgeänderter Form.
    Das genaue technische hab ich vergessen. :grin:

    Musste mir aber ganz schön die Finger wund wählen bis ich endlich mal jemand kompetenten am Hörer hatte. Gibt da in der DSL-Technik schon Unterschiede. 2 Leute konnten mir nicht weiterhelfen, der dritte dann schon. Und der war sehr verwundert, dass es seine beiden Kollegen und auch der Techniker vor Ort nicht geschafft haben und dass niemand mal auf die Idee kam, den Netzwerknamen zu ändern.

    Jetzt heißt das Netzwerk wie mein Hund und es funktioniert wieder ganz normal mit Verschlüsselung! :smile:

    Danke euch allen für die Hilfe!
     
    #11
    krava, 8 Juli 2009
  12. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Hört sich stark nachdem an, was ich über die BSSID weiter oben geschrieben habe (gut, das man einfach nen anderen Namen wählen könnte hätte mir auch einfallen können :ashamed:).
     
    #12
    User 64931, 8 Juli 2009
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja vielleicht war das genau das - dann hab ich es nur nicht verstanden bzw. es war nicht idiotensicher genug erklärt. :grin: Der Typ am Telefon hatte Gott sei Dank genug Geduld, die ich ja eigentlich schon fast nicht mehr hatte, weil ich dachte, er geht mit mir das gleiche durch wie 3 andere Leute vorher und es endet mit "vielleicht wenden Sie sich mal an den erweiterteten technischen Support" (der wie ich jetzt weiß 0,89 € die Minute kostet).

    Den Router tausch ich jetzt erstmal nicht aus, auch wenn das eine Birnchen nicht leuchtet.
     
    #13
    krava, 8 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - LAN funktionert mehr
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
1 Dezember 2016 um 12:58
39 Antworten
monokel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 September 2012
5 Antworten
~Sweety~
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Dezember 2011
5 Antworten