Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

W-Lan-Modem "hinter" normales Modem?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von SottoVoce, 4 Juni 2007.

  1. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Mein Freund hat mal ne Frage (er hat gerade selbst kein Internet).

    Und zwar hat er in seiner neuen Wohnung jetzt auch einen Internetanschluss. Dafür hat er ein normales DSL-Modem, also mit Kabelverbindung zum Rechner.

    Seine Frage ist jetzt, ob er ein W-Lan-Modem an das normale (Kabel-)Modem anschließen kann, so dass er über das W-Lan-Modem online gehen kann. Es ist leider nicht möglich, das normale Modem ganz zu umgehen, denn das braucht er fürs Telefon. Man müsste also beide Modems irgendwie in Reihe schalten.

    Ist sowas möglich?
     
    #1
    SottoVoce, 4 Juni 2007
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    was hat das telefon den bitte mit dem modem zu tun?
     
    #2
    User 12216, 4 Juni 2007
  3. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Lass mich raten

    Er ist bei Alice/Hansenet und braucht das Modem von Alice fürs Telefonieren weil der Anschluss über Sphairon realisiert wird - so heisst auch das Modem

    Ohne dieses Modem kein Telefon und eigentlich auch kein Internet

    Ist dem so?
     
    #3
    WhiteStar, 4 Juni 2007
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Er ist jedenfalls irgendwie bei Alice, aber frag mich nichts genaueres... Das war wohl für ihn das billigste...

    Jedenfalls hat er jetzt eben dieses Modem, das er fürs Telefonieren zwingend braucht, aber eben kein W-Lan-Modem ist und dann müsste er ein Kabel quer durch die ganze Wohnung ziehen, was ihn nervt. Er hat aber noch ein anderes W-Lan-Modem und würde das gerne in Reihe schalten - aber geht das überhaupt?
     
    #4
    SottoVoce, 4 Juni 2007
  5. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    #5
    WhiteStar, 4 Juni 2007
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Er kann das WLAN-Modem anschließen, aber nicht über den Modemport sondern übers Netzwerk. Also Netzwerkanschluss WLAN-Dingens in Netzwerkanschluss Modem. Dann ist das Modem immernoch für die Internetverbindung zuständig und das WLAN-Modem nur fürs WLAN.
     
    #6
    User 64931, 5 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lan Modem normales
Sherlockfan
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
20 Juli 2015
6 Antworten
monokel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 September 2012
5 Antworten
~Sweety~
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Dezember 2011
5 Antworten