Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    381
    41
    0
    Verheiratet
    16 März 2009
    #1

    @ w: Liebeskugeln

    Liebeskugeln sollen ja wohl das Beckenbodentrainig unterstützen, wie lange dauert es in der Regel, bis man einen Erfolg merkt?

    Was ist bei der Auswahl zu beachten?

    Liebe Grüße

    2s2i
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Liebeskugeln?
    2. Liebeskugeln
    3. liebeskugeln
    4. Liebeskugeln
    5. liebeskugeln
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.535
    Verliebt
    16 März 2009
    #2
    Hallo,

    Ich kann jetzt nur von smartballs von FF berichten.
    Wenn man sie regelmäßig so 2-4 mal die Woche trägt merkt man es so nach 3-8 Wochen würde ich schätzen.

    Ich würde darauf achten,dass sie eine sichere Verbindung haben, keine scharfen Pressnähte und das sie leise sind.
    Je wichtiger ein Training ist, umso schwerer sollten sie sein.
    Reinnur fürs Beckenbodentraining gibt es auch kleine, konisch zulaufende Gewichte, die sich langsam von leicht zu schwer steigern und deutlich schwerer zu halten sind, als Loveballs.:zwinker:
     
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    381
    41
    0
    Verheiratet
    17 März 2009
    #3
    Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße

    2s2i
     
  • Sepsis
    Sepsis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 März 2009
    #4
    Lollypoppy, hättest du vielleicht nen Link für mich wegen den Gewichten? Such die ganze Zeit schon "was gescheites" fürs Beckenbodentraining, aber die meisten Liebeskugeln sind irgendwie zu leicht und auch nicht schwer zu halten.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.535
    Verliebt
    17 März 2009
    #5
    Einen Link nicht, aber die gibt es für gut 70 € im Set bei der DM-Drogerie, kein Spaßtoy, sondern reines Training.:zwinker:
    Aber es gibt die bestimmt irgendwo online muss man nur unter Beckenbodentraining suchen.:zwinker:
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    20 März 2009
    #6
    Such doch mal nach "Elanee Beckenboden-Trainingshilfen". :zwinker:
     
  • Sepsis
    Sepsis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 März 2009
    #7
    Danke, hab schon geschaut, aber die sind wohl nichts für mich. Das schwerste Gewicht hat ja grad mal 70 g oder so, damit brauch ich gar nicht erst anfangen :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    23 März 2009
    #8
    Wieso schaust du dich nicht nach Edelstahl-Kugeln um?
    Hier gibt es unzählige Möglichkeiten in Durchmesser und Schwere, so dass auch etwas für dich dabei sein müsste.

    Ich besitze so etwas: http://www.lovelux.de/server/fs1/slot/304/artimg/normal/9276675.jpg (sorry, aber der Boardsponsor führt so was leider nicht)

    Diese einzelne Kugel ist bereits ca. 170 g schwer...du kannst aber auch zwei, (bei 40mm Durchmesser wären das dann bereits ca. 500 g) drei oder vier verbundene Kugeln erwerben und entsprechendes Gewicht einführen.
     
  • Sepsis
    Sepsis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 März 2009
    #9
    Ja, bei den Loveplugs hab ich mich auch schon umgeschaut, ich denke früher oder später werde ich mir auch einen zulegen. Am Liebsten hätte ich einen mit Innenkugel aber der Preis ist schon ganz schön happig. Ist deiner mit oder ohne Innenkugel? Hast du durch das Tragen einen Effekt bemerkt?
     
  • VampireKing
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    24 März 2009
    #10
    Ich stell mich jetzt mal blöd... Wofür ist das denn gut? :schuechte
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (37)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    24 März 2009
    #11
    Kurz und knapp, um das (Lust)empfinden von Frau und Mann zu steigern.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    24 März 2009
    #12
    Google mal zum Thema Beckenbodentraining. :zwinker:

    Es ist rein medizinisch gesehen wohl dafür da, um die Beckenbodenmuskeln nach einer Geburt wieder zu stärken (z.B. um nicht geplantes Urinieren zu verhindern). Das Training der Muskeln hält diese einfach in Form, wie bei allen Muskeln. Und es soll dadurch wohl auch Effekte bei der Orgasmusfähigkeit der Frau geben. Ob das wirklich so ist, kann ich dir noch nicht sagen, da ich erst seit kurzem mit den Teilen trainiere. :grin::zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    26 März 2009
    #13
    Eigentlich trage ich meistens die Smartballs, da diese keine Geräusche verursachen, wenn ich ins Freie trete, was bei der anderen Liebeskugel durchaus vorkommt, weil sich im Innern nochmals eine Kugel befindet und das hört man eben bei Edelstahl.
    Außerdem sind die Metall-Zierketten sehr lang und fangen schnell mal zu drücken an, wenn die Kleidung eng ist, weshalb sie mehr als erotisches Spielzeug zum Einsatz kommt. (also gut überlegen, ob sich die Anschaffung lohnt, da sie wirklich teuer sind)

    Da ich bereits seit Jahren täglich meine Scheidenmuskulatur (zusätzlich) trainiere, kann ich jetzt nicht genau sagen, ob sich das Ganze durch die Edelstahlkugel noch steigern lässt...aber ich bin soweit sehr zufrieden und habe bisher nur positive Rückmeldungen
    erhalten. :zwinker:

    Dennoch sollte nicht vergessen werden, dass ein eventueller Lustgewinn oder eine Orgasmussteigerung nicht unmittelbar durch die Kugeln erfolgt, (diese leichte Wummern und Bewegen der Kugeln versetzt mich zwar in eine positive Grundstimmung, auch das Tragen außerhalb der eigenen vier Wände, aber sonst tut sich stimulationstechnisch nicht viel) sondern durch einen gut trainierten Beckenboden, weil dieser einfach auch besser durchblutet, was diese positiven "Nebeneffekte" beim Sex schaffen und auch das allgemeine Wohlbefindet steigern könnte.
    Und natürlich kann frau mit der Scheidenmuskulatur "spielen", was beim Geschlechtsverkehr für beide lustfördernd sein kann, weil der Schwanz besser umschlossen wird und so auch für mehr Reibung sorgt bzw. erhält.

    Vorrangig geht es eigentlich darum, dass gewisse Leiden vorgebeugt bzw. gemildert werden wie z. B. Rückenschmerzen, Gebärmuttervorfälle oder Inkontinenz. Und davon sind nicht nur Frauen betroffen, die bereits ein oder mehrere Kinder geboren haben.
     
  • Sandra33
    Benutzer gesperrt
    72
    0
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2009
    #14
    ich habe da eine interessante Seite über Beckenmuskulatur gefunden..

    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste