Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Match
    Gast
    0
    6 Dezember 2009
    #1

    @W: Schreien?

    Hi Leute. Ich hab wieder eine Frage an euch Frauen und Mädchen: Kann es ab und an sein, dass ihr beim Orgasmus schreit?

    Ich kann nicht verheimlichen, dass ich schon (trotz der Tatsache, dass ich erst 16 bin) Pornos gesehen hab. Und da schient das ja wohl an der "Tagesordnung" zu sein, dass die Frau stöhnt oder schreit. Ich selber denke, dass das nicht normal ist, wollte aber trotzdem mal eine kleine Umfrage starten. Danke!
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    6 Dezember 2009
    #2
    Stöhnen ist ja erst mal noch was anderes als Schreien. Schreien wirkt sehr schnell übertrieben (in Pornos ja auch, aber da ist ja eh alles übertrieben, also passt es da hin) und außerdem sind (zumindest bei mir) meistens Menschen in der Nähe, die das alles nicht unbedingt mitkommen sollen.
     
  • Match
    Gast
    0
    6 Dezember 2009
    #3
    na klar, in Pornos denke ich auch, dass das total übertrieben ist. Ich wollte mich hier nur "vergewissern". Aber vielleicht gibts hier ja auch eine Frau, die wirklich schreit:zwinker:
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    6 Dezember 2009
    #4
    Gibt es sicherlich. :zwinker: Manchen ist es bestimmt auch egal, ob es übertrieben klingt oder ob andere "mithören". Oder sie haben Sex, wo keiner in der Nähe ist und das sowieso kein Problem darstellt. :grin: Nur ist Porno halt nicht die Norm, aber das weißt du ja anscheinend.
     
  • Match
    Gast
    0
    6 Dezember 2009
    #5
    Ich hoffe, dass Pornos nicht die Norm sind. Sollten sie auch nicht. Wo kommen wir da hin.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2009
    #6
    Ich denke, mir entweicht auch mal ein lustvoller "Schrei", allerdings kreische ich da nicht die Nachbarschaft zusammen... :zwinker:
    Meine Männer sagten jedenfalls alle, dass ich schon eher "laut" bin beim Sex. Allerdings strebe ich nicht den Job einer Pornosouffleuse oder Pornosynchronsprecherin an - ich gebe da einfach meiner Lust nach.

    Pornos sind sicher nicht die Norm und sind keine Realität - genauso wenig wie der Inhalt von Arztserien, Krimiserien etc. Pornos sind Fiktion. (oder doch Ficktion? :zwinker:) Klar enthalten sie Elemente der Realität - aber Sex läuft bei den wenigsten Menschen so ab wie im Porno. Dafür finde ich realen Sex weitaus geiler als das, was ich in Pornos sehe...
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    6 Dezember 2009
    #7
    Na ja, die meisten Pornos auf dem Markt sind für Männer gemacht und man geht wohl davon aus, dass es Männer anmacht, zu sehen wie die Frau in Extase schreit, weil sie das, was der Mann mit ihr macht, ach so geil findet.
    Ich selbst bin beim Sex zwar nicht ruhig, aber schreien käme mir nie in den Sinn. Außer er tut mir unabsichtlich weh.
     
  • Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    7
    nicht angegeben
    6 Dezember 2009
    #8
    Wenn ich keine Rücksicht auf andere nehmen muss, dann schreie ich für gewöhnlich beim Orgasmus. Jedenfalls bin ich danach heiser.
    Davor kann es passieren, dass ich mal kurz aufschreie ... aber beim Orgasmus ist es halt durchgehend.

    Wenn ich nur klitoral stimuliert werde, dann ist das Schreien eher hoch. Wenn ich (zusätzlich) vaginal stimuliert werde, dann kommt das tief aus dem Bauch heraus und hört sich auch tiefer, animalischer an. Keine Ahnung warum, ich kann das nicht lenken.
    Wenn ich nicht schreien "darf", dann muss ich diese Lust, diese Energie irgendwie anders entladen ... das heißt im Normalfall fester krallen, beißen, kriege dann auch kurz pochende Kopfschmerzen.

    Für mich ist das jedenfalls ein Problem, weil ich es nicht gerne habe, wenn jemand anders (außer dem Partner:grin:) mitkriegt, dass ich sexuell aktiv bin.
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2009
    #9
    Schreien nicht.........nein, nicht wirklich.........
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    6 Dezember 2009
    #10
    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich weiß, dass ich schon mal ein Kissen zerbissen habe, weil ich nicht laut werden wollte, und ich hatte auch schon mal Bisspuren am Handgelenk aus dem gleichen Grund.

    Ich glaub, ich kann schon manchmal recht laut werden....
     
  • User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    113
    45
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2009
    #11
    Meistens entweicht mir ein mehr oder weniger lauter Schrei, wenn ich komme. Aber nicht minutenlang oder so, und mir fehlen die Vergleichsmöglichkeiten zu Pornos. Es ist halt einfach so geil mit meinem Schatz und entlädt sich dann auf diese Weise. Allerdings nur mit meinem Freund, bei der SB stöhne ich bloß.
    Übrigens bin ich vollkommen normal. :zwinker:
     
  • Summergirl91
    0
    6 Dezember 2009
    #12
    Ich schreie nicht, soll ja schließlich nicht jeder mitbekommen :zwinker:
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    664
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2009
    #13
    Nein, eher lauteres Stöhnen, wenn er seeehr tief eindringt :engel:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    6 Dezember 2009
    #14
    angeblich habe ich schonmal geschrien, habe es aber selber kaum bemerkt, ist aber extrem selten, ich stöhne zwar schon und wimmere vor lust, manchmal werde ich aber genau beim orgasmus leise, aber schreien eher sehr selten, vielleicht vor lustschmerz.
     
  • Augen|Blick
    0
    6 Dezember 2009
    #15
    Irgendwie muß ich da an Harry&Sally denken, "Sie hat miaut".

    Also bei mir hat noch keine Frau geschrieen, aber vielleicht bin ich auch einfach kein Pornostar-Stecher. Beißen oder kratzen kam aber schon öfter vor, am übelsten war mal eine Nachbarin, die hat tatsächlich geschrieen, aber vielleicht stand sie auch einfach nur auf SM und wurde in Wirklichkeit ausgepeitscht.
    Tendenziell würde ich aber sagen, dass ist doch eher selten und wir vor allem in Pornos deutlich verzerrt dargestellt :zwinker:
     
  • Silaura
    Silaura (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    28
    1
    Single
    6 Dezember 2009
    #16
    Es kam schonmal vor, ja :ashamed:
    Aber ist bei weitem nicht der Regelfall. Normalerweise stöhn ich etwas lauter wenn er mal sehr tief eindringt o.ä.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 Dezember 2009
    #17
    Aller Seltenst.
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    6 Dezember 2009
    #18
    Ich kann dich beruhigen, das sind sie nicht. Wäre es doch so,
    dann hätten alle Männer 20-cm-Schwänze, könnten ihre Erektion 2½ Stunden aufrecht halten und
    würden bei jedem (!) Erguß 2 Liter Ejakulat abspritzen. Pornos sind wie alle Filme, Bücher oder
    andere Produkte der Unterhaltungsindustrie: sie bedienen die Träume, Wünsche und Phantasien der Konsumenten.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2009
    #19
    Ich stöhne nur. Bin eher leise, schon immer so gewesen, kann aber auch minimal laut stöhnen. Schreien keinesfalls.
     
  • Merle94
    Merle94 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    28
    1
    in einer Beziehung
    6 Dezember 2009
    #20
    Keine Ahnung, ich hab bisher weder einen Porno gesehen noch war ich selbst in dieser Situation :ashamed:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste